• Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1173428979000

    @nurb-sorry, hatte das Alter der Kids überlesen... also ist mit den Kids das Rodos Maris empfehlenswerter... gute Kinderanimation, Rutsche am Kinderpool, macht total Spaß und wurde zumindest damals von einem " Bademeister" überwacht... Das Hotel liegt nur von einer Strandstrasse getrennt direkt am Strand und der Weg ist somit auch nicht so gefährlich, wenn sie mal allein losstiefeln wollen zum Strand. Und mit Auto seit ihr flexibel. In der Nähe war auch eine Go-Kart-Bahn, haben wir auch gemacht und es war Klasse, nur die Nase eincremen, die war danach verbrannt..

  • montanara
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1173432778000

    Hallo Nurb,

    unsere Kinder sind zwar schon erwachsen, aber ich würde dir auch Rhodos oder Kos empfehlen.

    Auf Rhodos gibt es wunderschöne Strände (zB Tsambika ;)), und auch die Stadt Rhodos ist wunderschön. Die Bergdörfer sind gut mit einem Mietauto zu erkunden. In Faliraki ist sehr viel los. Es gibt heir eine lange Hauptstraße mit vielen Kneipen, aber auch einen schönen Strand und viel Action für die Kids. Du müsstest dir das Hotel in einem Katalog aussuchen, da ich dazu keine richtige Empfehlung abgeben kann. Waren eine Frauenrunde ohne Männer und Kids und haben daher in einem kleinem Hotel ohne Animation gewohnt. Aber ihr findet dort sicher etwas. Haltet euch eher an Faliraki oder südlicher, da die Strände um Rhodos nicht so toll sind. Ist meine pers. Meinung. In Kos ist es auch wunderschön. Da wäre Tigaki interessant. Hier gibt es viele Hotels, die auch Anim. für Kinder anbieten. Auch ein Magic Life Club ist dort. wenn euch das zusagt. Der Strand ist dort allerdings nicht so schön, eher schmal. In Tigaki ist einiges los und hat einen wunderschönen Strand, der leicht ins Meer abfällt. Auch hier ist Kos-Stadt empfehlenswert zum Ansehen. Rhodos bietet abet kulturell mehr und es gibt schönere Bergdörfer und Gegenden. Ich bin eben in Rhodos verliebt. Wenn diese Insel konkret werden sollte kann ich dir einen tollen Autovermieter nennen. Waren in Rhodos im Okt. 2004, 2005 und auf Kos im Aug. 2005. Von Rhodos kann ich noch viel erzählen, da wir mit dem Auto in einer Woch 600 km gefahren sind.

    LG Montanara

  • Nurb
    Dabei seit: 1173225600000
    Beiträge: 15
    geschrieben 1173459821000

    Also Leute,

    vielen Dank für die tollen Tipps. Jetzt hab ich doch noch mal eine Frage. Wir wollen im August auf die Insel fahren (wohin immer noch offen). Ist es da sehr warm? Wir waren in den letzten vier Jahren auf Menorca (Anlage Royal Son Bou; traumhaft!!!), müssen nun aber mal etwas anderes sehen. Ich suche weiter nach einem freien Anlage. Falls ihr noch Ideen habt, bitte melden.

    LG

    Norbert

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1173463004000

    also ich kann montanara vollstens zustimmen! Wenn ihr einen Sandstrand haben wollt, dann solltet ihr eher auf die Ostseite von Rhodos gehen (sprich Faliraki etc.). Wir waren im Oktober auf Trianta gewesen (Westseite), es war auch sehr schön, allerdings sind die Strände dort eben steinig.

    Allerdings ist in Faliraki mehr Gaudi, das ist quasi die Touristenhochburg von Rhodos, was eigentlich kein Problem sein sollte wenn man beispielsweise einen Wagen mietet. Auf Rhodos kann man wirklich sehr viel erkunden. Wir sind in 3 Tagen um die ganze Insel gefahren und haben so gut wie alles gesehen, vor allem Lindos hat es uns angetan ;)

    Ein Hotel könnte ich dir auch nicht empfehlen, allerdings hört man immer wieder gutes vom Calypso Beach.

    Das Wetter im August ist in Rhodos warm, man kann also schon mit 30 Grad rechnen ;)

  • montanara
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1173467799000

    Hallo, ich bin wieder da!!

    Also im Juli, August ist es normalerweise wirklich sehr heiß wie auch San-dee sagte. Aber man kann ja heutzutage bald keine Prognosen dazu abgeben (Klimawandel :disappointed:). Rechne aber mit hohen Temperaturen. Wir hatten im Oktober 2004 u. 2005 herrlichstes Wetter. Lufttemp. ca. 30 Grad - Meer ca. 23 Grad. Es war traumhaft. Auf Kos im Aug. 2005 war es heiß, aber durch die Brise, die auf einer Insel meistens weht, angenehm.

    @San-dee,

    Lindos ist wirklich ein Traum ;) ;). Seid ihr auch mit dem Esel geritten? Hat Spaß gemacht, obwohl mir die Tiere leid taten.

    LG an alle montanara

  • San-dee
    Dabei seit: 1154390400000
    Beiträge: 556
    geschrieben 1173471176000

    Leider sind wir nicht mit dem Esel geritten, wäre aber sicher gut geworden ;) Zu dem Zeitpunkt gab es dort irgendwie keine, da auch die Akropolis blöderweise genau an dem Tag geschlossen war. Wir haben dann eben etwas für unsere Figur getan und sind hochgelaufen :D :D

    Ich denke, dass man auf Rhodos einfach mehr sehen kann, als auf anderen griechischen Inseln, zumal sie auch nicht so klein ist wie Kos. Man hat schon sehr viele Möglichkeiten dort, nur sollte man auch aufpassen, dass man nicht - wie wir- plötzlich oben mit dem Wagen Richtung Berg fährt, wir sind sicherlich 3 Stunden durch die Pampa gefahren ohne Leitplanke und mit viel Matsch, war aber auch ein Erlebnis Wert :D und man trifft einige Ziegen auf der Straße.

  • montanara
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1173473294000

    Wahrscheinlich war an diesem Tag der große Feiertag der Griechen. Ende Oktober - Oichi Tag - weiß nicht, ob man das so schreibt. Da ist fast alles zu, und es wird nur gefeiert.

    Wir waren auch mitten in den Bergen. Aber irgendwie findet man immer wieder aus dem "Dschungel". War aber ein super Erlebnis. Matsch hatten wir keinen, aber nur mehr Schotterstraße. Gott sei Dank hielt das Auto durch. Du sagst es. Ziegen begegnet man in Rhodos überall. Sogar auf der Schnellstraße. Nicht ungefährlich für Touristen, die das noch nicht kennen.

    Wie hat euch Prassonissi gefallen? War auch schön, nur sehr windig. Einige "Superschlaue" fuhren mit dem Wagen bis zum Strand und blieben prompt stecken. Da musste dann der Traktor ausrücken. Na ja, ich denk´mir meinen Teil.

    LG Montanara

  • Daggi72
    Dabei seit: 1117929600000
    Beiträge: 591
    geschrieben 1173519590000

    @montanara- lindos ist wirklich ein Traum, wie das Paradies, einfach genial. Die Esel haben wir damals gesehen, aber nicht genutzt, sonderrn sind aus eigener Kraft hoch und wieder runter, nur das Kind, was wir bei hatten, ist ein kleines Stück mit dem Esel geritten..

    @nurb-schliesse mich den Vorschreibern an, die Strände an der Ostküste sind besser

  • Püppi
    Dabei seit: 1098748800000
    Beiträge: 3698
    geschrieben 1173525726000

    Ich würde zur Akropolis hoch eh nie mit ´nem Esel reiten, die armen Tiere.

    Vor allem finde ich es überhaupt nicht anstrengend da hoch zu laufen und wenn es jemandem doch etwas schwerer fällt kann man doch Pausen machen.

    So, das musste mal gesagt werden.

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum!
  • montanara
    Dabei seit: 1169337600000
    Beiträge: 81
    geschrieben 1173531065000

    @Püppi,

    klar, wir sind einige Tage mit Freunden noch einmal hinauf - zu Fuß ;) - und ohne Pause. Hatte ja auch wegen der Tiere ein wenig schlechtes Gewissen. Haben auch mit einigen Leuten darüber diskutiert. Diese meinten, die Tiere sind es gewohnt, da Lastentiere. Mach ich trotzdem nicht mehr. Versprochen! ;)

    LG montanara

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!