• Sportpilot
    Dabei seit: 1139788800000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1222740038000

    so können wir uns einigen Sina1 - einverstanden :kuesse:

  • Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1222761601000

    @Sportpilot, absolutes Rauchverbot, ist definitiv nicht. Auf dem Flughafen in Rhodos, gibt es sogar eine Raucherecke. Die ist sogar ziemlich groß, was mich wundert und gequalmt hat es da ...extrem. ....Das war selbst mir zu viel. ;)

    Zum Flughafen!

    Es geht hier zwar um den von Kreta, aber der von Rhodos, kann locker mithalten. Chaos pur.

    Bei der Ankunft wartete der ganze Flieger aus München vorm Munic- Kofferlaufband. Nach einer guten Stunde Wartezeit und wenigen Koffern, gingen immer mehr Leute an die anderen Kofferbänder. Auch ich. Nach 1 1/2 Stunden, kamen unsere Koffer (zwei Hartschalenkoffer und ein Beautycase) halb geöffnet und schlampig geschlossen auf dem Kofferband "Athen" an. Munic lief, blieb ab und an stehen, lief wieder, blieb wieder stehen, Koffer kam immer noch fast keiner.

    Dann kam ein Müllsack mit Kleidern und ein total aufgerissener Koffer auch aus München.

    Flughafen Rhodos : Daumen_runter :

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1222763275000

    Für Rhodos kann ich das mit der Raucherecke bestätigen, ein schmuddelliger Platz gleich neben der "Cafeterria". Ansonsten verlief alles in geordneten "griechischen" Bahnen. Gruß Marcel

  • nate1
    Dabei seit: 1244332800000
    Beiträge: 5453
    geschrieben 1432054439000

    Fand ich den Flughafen schon beim letzten Mal 2006 chaotisch, so hat sich das Chaos jetzt im Mai m.M.n. noch mal gehörig gesteigert. Vieles ist alt, verrostet und heruntergekommen, mangelhaft und notdürftig ausgebessert, die Toiletten schmutzig etc. etc. etc. Für die Menschenmassen einfach zu klein geworden, er platzte jetzt schon in der Vorsaison aus allen Nähten. Schlechte Koordination wegen schleppender Änderung der Hinweistafeln tut noch ein übriges, Leute stehen am falschen Counter an usw. Auf den verstopften Straßen innerhalb des Geländes morgens um 11 Uhr ebenfalls chaotische Zustände, Autoschlangen, Hubkonzerte usw. ohne Ende. Ich bin schon auf vielen Flughäfen gelandet, dieser aber ist bis jetzt der schrecklichste aller gewesen, kommt gleich nach Hurghada. Ob ich auf HER noch mal landen werde, ist mehr als fraglich. Der neu geplante Flughafen etwas östlich wird wohl in naher Zukunft, wenn überhaupt, nicht gebaut werden, dazu dürfte Greece/Crete das nötige Kleingeld fehlen.

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 13785
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1432059670000

    Ich geb Dir vollkommen Recht.

    Ganz übel finde ich auch dass man für das XRay der Koffer dann womöglich nochmal anstehen muß.

    Alte, teilweise defekte Anzeigen --- und zum Teil sehr unfreundliches Personal.

    Chania ist dagegen zwar ein Miniflughafen- aber wenn man schon Flüge  individuell bucht, die bessere Lösung.Und dann fliege ich im Zweifel lieber über Athen an-- und nach Chania.

    Allerdings je nach Zielort nicht passend ....

    Um das nötige Kleingeld wird es bei dem Airport Neu nicht gehen- den bauen weder Griechenland, noch die Kreter. Dies wird vermutlich durch ein internationales Konsortium -also Investoren -geschehen.

    Aber erstmal geht es ja um die Übernahme-Bemühungen bezüglich des alten Flughafens HER durch Fraport und ein griechisches Partnerunternehmen.Dann wird sich auch schon  einiges ändern.

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1432229151000

    http://www.google.de/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=1&cad=rja&uact=8&ved=0CCIQFjAA&url=http%3A%2F%2Fradio-kreta.de%2Ffinanzkrise-chania-airport-kurz-vor-der-schliesung%2F&ei=qvhdVZz2KcvTU4TwgNAL&usg=AFQjCNHYU_xoljUapB82-_2Ws6-IurTdqw&bvm=bv.93756505,d.d24

    wenn man diesem bericht glauben schenken darf, kann es sein, dass chq bald nicht mehr so wirklich angeflogen wird.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Schlammbeisser
    Dabei seit: 1130630400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1502641297539

    Wir waren schon mehrmals auf Kreta aber immer wieder überlege ich mir erneut dort hinzufliegen, da der Flughafen Heraklion eine einzige Katastrophe ist. Die griechischen Flughäfen, die ich auf Rhodos, Kos und Korfu kennen gelernt habe, sind alle sehr grenzwertig, aber Heraklion sticht da noch einmal heraus. Bei der Landung macht sich das meist nicht bemerkbar, aber die Abflüge sind das reine Chaos. Das kann die gerade gewonnene Urlaubserholung ganz schnell wieder vernichten. Natürlich ist das Gewusel ein Eldorado für Taschendiebe, die es auch verstanden mir die Geldbörse unbemerkt zu klauen. Ohne Ausweis gibt es dann richtig Stress. Meine Empfehlung: Den TUI VIP Service unbedingt buchen, man sitzt dann bequem in der Lounge und wird sehr gut betreut. Leider hat die Lounge keine eigene Toilette. Un ganz wichtig, Geld und Papiere unbedingt sicher unter Verschluss halten.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 16584
    geschrieben 1502644830392 , zuletzt editiert von Kourion

    Unten beim Check-in war es Ende Juni (29.) noch recht erträglich. Sehr voll und lange Schlangen - klar, aber die Abwicklung an den Niki-Schaltern verlief recht zügig und das anschließende "Koffer-Durchleuchten" ging ebenfalls fix vonstatten.

    Leider habe ich mit schöner Regelmäßigkeit spätestens nach 3 Jahren wieder vergessen, wie eng es oben bei den Gates ist. Drum bin ich mal wieder zu früh durch die Sicherheitsschleuse, und oben war es pickepacke voll. Dito noch eins höher im Dutyfree. Da zwei Flieger erhebliche Verspätungen hatten, "stapelte" es sich irgendwann vor den Gates. Ich habe dann doch noch ein Plätzchen erwischt, aber viele warteten stehend aufs Boarding.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • andreakroener
    Dabei seit: 1160092800000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1510239708017

    Hallo,

    haben jetzt fest als Pauschaltouristen gebucht - im Juli 2018 gehts das erste Mal nach Kreta :-) Habe jetzt aber hier und in anderen Foren gelesen, dass es teilweise chaotisch zu geht im und am Airport Heraklion. Unser Hinflug ist am14.7. mit Ankunftszeit nach 18 Uhr terminiert und der Rückflug, ebenfalls ein Samstag, nach 19 Uhr Ist um diese Uhrzeiten mit langen Wartezeiten zu rechnen? Was für Empfehlungen habt Ihr für uns 4 damit wir unseren Flug nicht verpassen? Danke im voraus für eine oder zwei Antworten.

  • eva-maria
    Dabei seit: 1122940800000
    Beiträge: 853
    geschrieben 1510241503310

    Hallo,

    bei uns ist es nun schon ein paar Jahre her, als wir das letzte Mal auf Kreta waren, aber wie hier zu lesen ist, scheint das Chaos auf  dem Flughafen von Heraklion noch nicht besser zu sein als damals. Bei der Ankunft mussten wir das Kofferlaufband selber suchen, da hier verschiedene Räume mit Laufbändern waren und ziemlich lange kein Hinweis auf das richtige Laufband gekommen ist. Wir sind halt so lange zwischen den einzelnen Räumen gelaufen, bis die Information dann kam.

    Beim Rückflug standen wir in der Schlange zunächst mal außerhalb des Flughafens, wegen der vielen zurückfliegenden Urlauber kamen wir aber nicht rein und dies war abends! Als Pauschalurlauber werdet Ihr ja rechtzeitig mit dem Bus vom Hotel abgeholt und am Flughafen wird Euch von einem Mitarbeiter oder Mitarbeiterin genau erklärt, an welchen Schalter Ihr zuerst müsst und wie es dann weitergeht. Also ehrlich gesagt, hier könnte die Buchung des VIP-Services auf jeden Fall sich positiv auf das Wohlbefinden auswirken.

    Einer der Vorredner hat geschrieben, das gleiche Chaos wäre auch in Rhodos. Ja, das war vielleicht vor ein paar Jahren, aber die letzten Jahre - auch im September 2017 - kann ich das nicht bestätigen. Wir haben Ende der Sommerferien sehr entspannt einchecken können. Klar haben die Griechen ein etwas anderes System beim Einchecken, als wir dies von hier kennen. Zuerst wird eingecheckt und der Koffer gewogen und anschließend muss man den Koffer an einem anderen Schalter abgeben. Wir haben uns daran gewöhnt. Lasst Euch die Vorfreude auf den Urlaub nicht vermiesen.

    LG

    Eva

    eva
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!