• lillis_reise
    Dabei seit: 1316563200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1333280616000

    hallo liebe foris und kreta-experten,

     

    freue mich sehr auf so ein informatives und gut gepflegtes forum zu stossen :)

     

    wir werden im zeitraum von mitte mai bis anfang juni 14 tage auf kreta verbringen und sind jetzt schon eifrig am reiseführer lesen und foren durchstöbern! da wir noch nie auf kreta waren ( und noch nie irgendwo in griechenland) ist es etwas schwer diese sehr grosse insel zu verstehen! vielen dank für alle beiträge die ich hier im forum schon lesen durfte und die mich kreta schon etwas näher bringen :) ich hoffe auch sehr, das diese frage in genau dieser form noch nicht im forum gestellt wurde - wenn ja bitte ich um verständnis - möchte hier niemanden mit schon 100mal gestellen fragen nerven ... ;)

     

    ich habe mir den lonely planet reiseführer gekauft und die gegenden um chania/rethymnon und Agios Nikolaos durchgelesen. nun bin ich mir sehr unsicher.

     

    für die gegenden um chania/rethymnon sprechen nun eben diese beiden altstädte, die man auf einen tagesausflug erkunden könnte. man könnte sich somit einen etwas kleineren ort suchen und von dort aus sowohl natur als auch stadt erkunden.

     

    über Agios Nikolaos habe ich gelesen, das sich dort etwas hochpreisigere unterkünfte ansiedeln - was vielleicht für einen etwas entspannteren urlaub sprechen könnte - allerdings stand dort auch, das Agios Nikolaos eine party-stadt sein soll in der bis morgens laute musik spielt ... dort habe ich das hotel minos beach entdeckt - was zwar nicht ganz günstig ist aber sehr schön aussieht ....

     

    ebenfalls habe ich gelesen, das Agios Nikolaos nicht mit rethymnon, bzw. chania, was die schönheit der altstädte betrifft, mithalten kann ....

     

    hier im forum lese ich auch oft über den ort georgioupolis - welcher sehr schön sein soll ... verunsichert. wohin??

     

    wir möchten einfach ein bisschen entspannen, uns treiben lassen, eine mischung aus strand, stadt und natur ... und gerne mit der sonne im gesicht und einem guten buch die morgende verbringen ... und das nicht in einer 200-zimmer bettenburg ...

     

    lieben gruss und vielelicht bekomme ich ja antwort :)

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1333286486000

    ...und hier meine Antwort ;)

     

    Ich empfehle Dir Rethymnon, weil das so ziemlich in der Mitte

    von Ag.Nikolaos und Chania liegt. Von da kannst du in relativ

    kurzen Distanzen die meisten andern Orte der Insel besuchen.

     

    Das Hotel Atrium KLICK kann ich Dir empfehlen, mit wenigen

    Schritten bist Du mitten im schönen Städtchen Rethymnon und am Sand-Strand.

     

    Das Grecotel Creta Palace in Missiria, befindet sich ein wenig ausserhalb

    Rethymnons, das Hotel hat u.a. Bungalows und liegt direkt am schönen,

    viele Kilometer langen Sandstrand, der durchgehend bis Rethymnon verläuft. 

     

     HIER KLICK das Hotel Macaris Appartements,und KLICK gefällt mir am besten,

    das würde ich für mich buchen, in der Nähe von Rethymnon, (Richtung Chania.) Die Einrichtung ist Neu, Modern, von der Terrasse/Balkon hat man einen schönen Blick zum Meer. Und es ist in Tavernen-Nähe! ;)

    LG ALICE

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1333312466000

    Hallo

     

    Ich würde zu Georgioupolis raten. Endlos langer Sandstrand, schöne Hotelanlagen,

    nettes Örtchen mit urigen Tavernen und.. Chania sowie Rethymnon mit ihren bezaubernden Altstädten sind nicht weit. Dazu gute und billige Busverbindungen.

     

    Agios Nikolaos ist zwar ein ganz nettes Städtchen, auch wegen seinem "See" , hat aber sonst nicht wirklich viel zu bieten.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1333313021000

    @lillys reise

    ich heiße dich im forum sehr herzlich willkommen.

    a.n. würde ich zwar auf meine to do liste schreiben. allerdings eher als tagesausflug und nicht als urlaubsdestination.

    ich finde daher auch rethymnon perfekt. aus den gründen, die kleefeld schon schrieb.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1333314023000

    Rethymnon ist auch gut. Liegt allerdings keineswegs in etwa der Mitte zwischen Chania und Agios Nikolaios.

    Agios Nikolaos ist fast dreimal so weit von Rethymnon entfernt wie Chania.

     

    LG

    Bernd

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1333314412000

    @bernd

    deswegen schrieb kleefeld ja auch "so ziemlich".

    erreichbar - im rahmen eines tagesausflugs - sind beide orte ;)

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1333314594000

    liebster Bernd

     

     

    Nur doppelt so lang,

     

    musst nicht so masslos übertreiben :frowning: gell :kuesse:

     

     

     

    Der TE war schon mal zu Besuch bei uns im HC HIER KLICK

  • Feuermännin
    Dabei seit: 1095811200000
    Beiträge: 22369
    gesperrt
    geschrieben 1333314866000

    Ok, "so ziemlich" ist im wahrsten Sinne des Wortes ein "dehnbarer" Begriff. ;)

     

    Rethymnon und vor allem die östlich gelegenen Vororte haben recht schöne Strände, gute Hotellerie. Trotzdem würde ich Geo vorziehen, alleine wegen der strategischen Lage. Als Ausgangspunkt zur Erkundung des westlichen Kretas optimal.

     

    Es gibt zwei Dinge, die sind unendlich. Das Universum und die Dummheit der Menschen. Wobei ich mir bei Ersterem nicht sicher bin. Albert Einstein
  • carsten79
    Dabei seit: 1159747200000
    Beiträge: 4482
    geschrieben 1333315237000

    "Doppelt so lang", "halbwegs in der Mitte", "fast dreimal so weit"...

     

    Ums mal auf den Punkt zu bringen: Rethymnon - Chania ca. 61 km und ca. 1 Stunde Autofahrt, Rethymnon - A. Nikoloas ca. 146 km und 2 Stunden 15 Min. Autofahrt.

    So, jetzt wisst ihr´s. :p ;)

  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1333315330000

    @bernd

    zwischen rethymno und geo. liegen doch auch nur ca. 25 km.

    das ist doch keine entfernung, wenn man einen mietwagen hat.

    und da findest du geo. strategischer?

    du bist aber heute wirklich kleinlich :kuesse:

    Das "F" in Montag steht für Freude.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!