• Casuzze
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1361440014000

    Guten Morgen an die Kos-Fans!

    Bei unserer diesjährigen Urlaubsplanung für September sind wir uns noch etwas unschlüssig. Jedenfalls ist unser Augenmerk nun auch auf Kos gefallen. Hier haben wir so viele schöne Hotels gefunden ... allerdings jeweils in unterschiedlichen Orten (Kardamena, Marmari, Mastichari ...). Deshalb dachten wir, dass wir die Entscheidung auch von den naheglegenen Orten abhängig machen. Kann jemand eine Einschätzung abgeben, welcher Ort da wohl am besten passt?

    - nette kleine (Cocktail-)Bars eventuell sogar direkt am Meer

    - Restaurants mit einheimischer Küche

    - nette kleine (Souvenir-)Läden (kein Touristen-Ramsch)

    - evtl. mit Altstadt (ich weiß, meist schwierig bei "Touri-Städten")

    - Flaniermeile

    - griechische Atmosphäre, Flair (ich hoffe ihr versteht, was ich meine).

    Schon jetzt ganz vielen Dank für eure Antworten! :D

    Urlaub 2018 Sizilien / Lanzarote
  • Lexilexi
    Dabei seit: 1091059200000
    Beiträge: 11567
    geschrieben 1361441681000

    @casuzze

    meine erachtens defintiv mastichari.

    schau dir mal hier bei hc das hotel mastichari bay an.

    dann geh mal auf "hotel auf karte anzeigen". dort hast du einen recht guten überblick über den beschaulichen ort.

    Das "F" in Montag steht für Freude.
  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3858
    geschrieben 1361448804000

    Hallo!

    Meine Empfehlung: Sucht Euch ein Hotel in Nähe Kos-Stadt. Dort werden alle Deine Wünsche erfüllt.

    In allen anderen Orten  überwiegt der "Touri-Ramsch" ;)

    Zudem kann es sein, daß zu Eurem Reisezeitpunkt schon nicht mehr alles geöffnet ist. (Kann schon ab Mitte September passieren.)

    Zudem scheidet Marmari zum Bummeln und Flanieren eindeutig aus.

    Leider - trotz der dort schönen Strände.

    Lg.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1361451329000

    Hallo,

    da kann ich mich meiner Vorschreiberin  voll und ganz anschließen. Unser sehr gutes Hotel war in Marmari, aber den Ort an sich haben wir nur beim "durchfahren" mit dem Mietauto kennengelernt, ist typisch touristisch.

    In Kos-Stadt (überwiegend am Hafen) findest Du noch viel Ursprünglichkeit und griechisches Flair.

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17110
    geschrieben 1361455781000

    Ich rate von Kardamena ab. Mag ja schöne Strände haben, aber der Ort an sich ist wirklich nicht prickelnd. Hat mir so gar nicht gefallen, ist aber selbstverständlich Geschmackssache. (Liegt außerdem recht weit von Kos-Stadt entfernt.)

    Ich würde - wie schon @Tangomaus und @Alika - zu einem Hotel in der Nähe von Kos-Stadt raten. Dort herrscht sogar im Oktober nicht "tote Hose". Und es ist ein wirklich hübsches Städtchen. ;)   Dort findest du alles, was du in deinem Posting anführst.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • lautrec
    Dabei seit: 1287100800000
    Beiträge: 209
    geschrieben 1361462817000

    Am besten passt Kos Stadt - und von da kann man mit dem Bus an die schönen Strände fahren.

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6873
    geschrieben 1361463147000

    Ich bin gleicher Meinung, wie Lexi, Alika, Kourion und lautrec  ;)

    casuzze

    schau doch auch noch die Hotels in den Orten Lambi und Psalidi an. Kos-Stadt ist jeweils fussläufig zu erreichen, die Kos ist ein schönes betriebsames Städtchen mit vielen Gässchen, (mit und ohne Ramsch) und ein wenig abseits, findet man urige Tavernen man urige Tavernen, z.B. ARAP

    Ein Beispiel:

    Kos - Stadt - Hotel Aktis

    Zitat aus einer Bewertung:

    Die Lage des Hotels - zum einen direkt am Strand und zum anderen unmittelbar bei der Altstadt - hat uns ebenso begeistert wie die Sauberkeit und Ausstattung des Hotels.

    Wir kommen gerne wieder und freuen uns auf das Kos Aktis !!

    LG ALICE

  • zuleyka
    Dabei seit: 1103673600000
    Beiträge: 577
    geschrieben 1361466961000

    Hallo!

    Ich persönlich kann dir - als "Touristenort" - Mastichari empfehlen. Das ist der einzige Ort auf der Insel, der gewachsen und nicht künstlich hochgezogen wurde. Dort gibt es viele Tavernen (viele alt eingesessene), Cocktailbars mit Sonnenuntergangsblick, einen tollen Strand direkt vor der Haustür... es ist allerdings recht ruhig dort.

    Kos-Stadt und alle anderen Sehenswürdigkeiten sind gut zu erreichen, auch mit dem Bus. Die einzige "Sehenswürdigkeit", die man dort praktisch fußläufig erreichen kann, ist die Nachbarinsel Kalymnos (auch sehr schön!)

    Um die ewige Jugend zu erlangen, würde ich sehr viel tun außer früh aufstehen und Gymnastik. (Oskar Wilde)
  • Alika
    Dabei seit: 1144713600000
    Beiträge: 868
    geschrieben 1361523712000

    zuleyka:

     Kos-Stadt und alle anderen Sehenswürdigkeiten sind gut zu erreichen, auch mit dem Bus. Die einzige "Sehenswürdigkeit", die man dort praktisch fußläufig erreichen kann, ist die Nachbarinsel Kalymnos (auch sehr schön!)

    Hallo,

    Entschuldigung, aber wie meinst Du das? Dass man zu Fuß bis zur Fähre gehen kann?

    Gruß

    Alika

    Wenn der Weg schön ist, lass' uns nicht fragen, wohin er führt!
  • Casuzze
    Dabei seit: 1184716800000
    Beiträge: 132
    geschrieben 1361531155000

    Hallo zusammen und schon mal vielen Dank für die Antworten!

    Ich habe mir die beiden Orte Psalidi und Lambi mal angesehen ... Ja, da könnte man auch ein nettes Hotel finden (z. B. das Hotel Platanista sieht ganz nett aus).

    ABER ... die Strände sind (aus meiner Sicht) nicht der Hit. Und das ist für unseren Sommerurlaub eben nicht ganz unwichtig.

    Jetzt muss ich mich wohl entscheiden, worauf es mir mehr ankommt... :frowning:

    Urlaub 2018 Sizilien / Lanzarote
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!