• florian1179
    Dabei seit: 1431043200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1434104907000

    Wie der RV mit der Situation und seinen Kunden umgeht........

    Gerade einen Anruf bekommen von Alltours.

    Man vermutet jetzt wohl das das Hotel am 20.06 nicht öffnet,ist aber noch nicht

    gewillt Alternativen anzubieten.Diese kommen angeblich innerhalb der nächsten Woche.

    Unser Abflug ist der 24.06.Stornokosten wären in unserem Fall 1200Euro.

    Man wird also bis kurz vor Reisebeginn hingehalten und vertröstet,so das man quasi keine Möglichkeit mehr hat,sich selber um adäquaten Ersatz zu kümmern.

    Das ist Kundenservice in perfektion.Hab jetzt echt nen dicken Hals.

         Gruß Florian

  • TravelDitz
    Dabei seit: 1428883200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1434106901000

    Liebe Gemeinde,

    über das Verhalten von Alltours ist ja alles gesagt und ich weiß, bei wem ich keine Reise mehr buche.

    Trotzdem verbringen grad eine gute Zeit auf Kos. Da ich hier eine miserable Internetverbindung habe, meine Bitte:

    Kann jemand mal versuchen, die Adresse vom Grand Blue Beach herausfinden? Ich hab ab Sonntag einen Wagen und würde dann mal vorbeischauen, um einen objektiven Eindruck hier zu posten.

    Schöne Grüße aus der Ägäis

    TravelDitz

  • florian1179
    Dabei seit: 1431043200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1434107693000

    @Traelditz

     Eine Adresse steht in meinen Reiseunterlagen leider nicht.

     Steht nur Grand Blue Beach,Kardamena.Wahrscheinlich gibts da noch keine Strasse.

    Wie gefällt dir/euch denn das Princess of Kos?

    Weiterhin einen schönen Urlaub!

  • Sonnenkorb85
    Dabei seit: 1434067200000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1434109268000

    Das Verhalten von Altours ist vorsätzlich. Obwohl dem Reiseveranstalter anscheinend schon bekannt ist, dass der Termin nicht einzuhalten ist (s. Beitrag von florian1179), wurden uns gestern die Reiseunterlagen zugesandt und telefonisch bestätigt, dass es beim 20.06. bleiben würde.

    Ich weiß nicht welchen betriebswirtschaftlichen oder rechtlichen Hintergrund das Vorgehen von Altours hat, aber ein offener Umgang sowie ein ädequarter Ersatz im Falle der Nichtfertigstellung des Hotels sollten das Mindeste sein, um einen stressfreien Urlaub der Gäste zu gewährleisten.

    Alles andere wäre nicht fair und sollte dann auch so in den gängigen Bewertungsportalen unter der Nennung des Reiseveranstalters von uns kommuniziert werden.

    Ich werde jedenfall, notfalls mit rechtlichem Nachdruck (Freundin aus dem Tischtennisverein kennt sich mit den entsp. juristischen Aspekten sehr gut aus), darauf hinwirken, dass eine zufriedenstellende Lösung zustandekommt.

    Die Unterbringung in einem Loch für das man noch draufzahlen soll, grenzt an sittenwidrigen Verhalten und sollte wie o.g. sanktioniert werden.

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1434110586000

    @TravelDitz

    Eine Adresse habe ich nicht, da auf der Karte keine Straßennamen vermerkt sind.

    Allerdings ist dort die Lage sehr gut zu erkennen.

    Ich schicke dir mal eine PN.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • florian1179
    Dabei seit: 1431043200000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1434111780000

    Also,jetzt kam etwas Bewegung in die Sache.

    Habe grad per E-Mail mitgeteilt bekommen das ich kostenlos bis heute 18 Uhr aus reinen 

    Kulanzgründen stornieren könnte.Nach einem nochmaligen Anruf wurde diese Frist bis zum

    22.06 verlängert.

    Jetzt heißt es sich nach anderen Reisen umzugucken oder bis nächste Woche auf Alternativangebote zu warten

    Wenigstens etwas.......

    Achso,lt Alltours ist es möglich das das Hotel zu unserem Reisebeginn am 24.06 eröffnet hat.

    Die RV werden wohl vom Hotelier auch von Woche zu Woche vertröstet.Toller Hotelier!

    Gruß Florian

  • werdergrufti
    Dabei seit: 1433980800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1434149446000

    Hallo zusammen, wir haben noch ein wenig Luft mit unsererAnreise. Das wäre der 25.07. Heute hatte ich telefonischen Kontakt mit derAlltours-Hotline. Die offizielle Aussage zur Eröffnung ist immer noch der20.06.

    Diverse Aussagen in 3 Foren/Chats und die Aussagen von Alltours unterscheiden sich grundsätzlich.

    Das Thema sollte aus meiner Sicht unbedingt mehr versachlicht werden.

    Wir wissen einfach nicht, was richtig und falsch ist.

    Es wäre gut, wenn nur korrekte und überprüfbare Fakten im Forum dargestellt werden.

    Die Teilnehmer/Leser dieses Forums v o r Or t , sind bitte aufgefordert, solche Daten zu liefern; z.B. Fotos mitDatumsstempel.

    Das Ganze würde sicherlich zur Beruhigung der Alltours-Kunden beitragen.

    Alltours hatte ich darum gebeten, ebenfalls solche Daten (wie Bilder) kurzfristig zu liefern.

    Vielen Dank im Voraus und nicht grundsätzlich von einem negativen Ausgang ausgehen.

  • TravelDitz
    Dabei seit: 1428883200000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1434186909000

    @ werdergrufti:

    Sorry aber Deinen Beitrag finde ich schon etwas anmassend. Was für eine Art Fakten möchtest Du denn bitte noch bekommen? Ich bin auf Kos in einem Ersatzhotel und habe bereits hier beschrieben, wie unmöglich sich alltours verhalten hat - das sind Fakten!

    Sollte ich nächste Woche in Kardamena vorbeischauen und das Grand Blue Beach finden (danke an der Stelle für den Link mit der Karte) dann berichte ich hier davon, um zu helfen.

    Sollte ich ein Photo posten, lasse ich es sicherlich nicht noch vorher notariell beglaubigen.....

    Kurz zu unserem Ersatzhotel 'Princess of Kos':

    Baujahr 1991, langgezogene Anlage mit 2-stöckigen Gebäuden. Zimmer (wie im Süden üblich) einfach eingerichte; unser Zimmer hat allerdings neue Möbel, gtoßer Kleiderschrank, Kühlschrank. Das Bad ist allerdings etwas in die Jahre gekommen. Anlage und Zimmer werden top gepflegt. 2 große Poolanlagen, Hotelstrand sehr schön. Da wir eigentlich nie all-in machen, kann ich das nicht so wirklich beurteilen. Man findet schon etwas zu Essen, tkw. ist es richtig gut. Bier, Wein, Schnaps, Limonaden und Wasser umsonst. Cocktails und Markengetränke kosten. Snacks zwische den Mahlzeiten sind trockene Brote.

    2 Strandliegen 5€ - Pooltuch 0,70 €. Freundliches Personal, alles sehr sauber. Großer Anteil osteuropäischer Gäste.

    So - das waren Fakten.

    Ich geh jetzt mal an den Pool und geniesse die Sonne

  • Kourion
    Dabei seit: 1216684800000
    Beiträge: 17984
    geschrieben 1434190277000

    Ich möchte mich auf die Aussage von @florian beziehen:

    florian1179: Die RV werden wohl vom Hotelier auch von Woche zu Woche vertröstet.Toller Hotelier!

    Alltours bezieht seine Informationen über seine Travel Agency, die wiederum ihre Informationen vom Hotel erhält. Und solange seitens des Hotels kommt "Eröffnung am x.x.", wird die kostenfreie Stornierung nicht angeboten... außer es wir eng, wie z. B. bei @florian.

    Dieses "Verhalten" ist kein Alleinstellungsmerkmal von Alltours, sondern wird auch von anderen RV so gehandhabt.

    Ist nachzulesen in diversen Hotelthreads zu neuen Hotels im Türkei-Forum bzw. im Thread "Hotel ist noch nicht fertig - was tun? " im Forum "Meinungen zu reiserechtlichen Fragen".

    Selbstverständlich ist das Ganze sehr ärgerlich, aber Verlierer gibt es in diesen Fällen auf beiden Seiten: Kunden zahlen bei Neubuchung eventuell drauf, RV verlieren Kunden, die abspringen, weil die angebotenen Ersatzhotels aus dem Portfolio des RV ihnen nicht zusagen.

    Es kommt nicht darauf an, mit dem Kopf durch die Wand zu gehen, sondern mit den Augen die Tür zu finden. (Werner von Siemens)
  • werdergrufti
    Dabei seit: 1433980800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1434203511000

    Hallo zusammen,

    ich antworte auf die Anmerkungen von TravelDitz von heute.

    Zur Versachlichung stehe ich immer noch. Wir haben 2 Sichten auf die Hoteleröffung.

    Für euch kommt sie definitiv zu spät. In diesem Fall würde auch ich anders auf die Situation blicken. Nun versuche ich die Fragestellungen, wie der aktuelle Stand ist und wann könnte das Hotel wirklich eröffnen, zu klären. Diese Sicht haben ebenfalls viele Andere.

    Heute habe ich mir nochmals die Lage von Kardemena auf Apple-Karten und Google-Maps angeschaut.

    Das Hotel "Grand Blue Beach" sollte nicht weit südlichwestlich des Hafens von Kardemena liegen.

    Vor der Anlage ist die antike Stätte "Temple of Apollo" sichtbar. Im Anschluss folgt die sich im Bau befindliche Hotelanlage "Grand Blue Beach" (lt. Lageplan auf einer Reiseanbieterseite). Das Google-Satelitenfoto ist aus 2014. Dort sind bereits die Wohngebäude zu sehen.

    Südlich anschließend am Strand sollen dann die Hotelanlagen "Mikri Poli" und "Sentido Carda Beach" folgen (lt. Apple-Karten).

    Ob der folgende Link bei jedem funktioniert, das kann ich leider nicht sagen. Die Quelle ist Apple-Karten als Email-Link kopiert. Das ist der passende Ausschnitt des Satelitenfotos.

    NjVGRDdFOEEtQTNEMi00NzVDLUEzNDItMUU4MTY3MEFGNUI3QGZyaXR6LmJveA

    Ich wäre dankbar, wenn ein Leser des Forums, der sich auf Kos aufhält oder bald ankommt, sich einmal auf der "Baustelle" umschauen könnte und am besten einige Fotos und Eindrücke einbringt.

    Allen Urlaubern, die aktuell oder in naher Zukunft von der wiederholten Verschiebung der Eröffnng betroffen sind, wünsche ich alles Gute und speziell TravelDitz einen erholsamen Urlaub im Ersatzhotel.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!