• Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1156348656000

    Jambo Dirk,

    karibu sana in Deutschland. Schön dass es euch - bis auf das Wetter, aber da kann man leider nix machen - so gut gefallen hat.

    Tja, eines kannst du mir glauben, es wird mit jedem Mal "Zurückkommen" schlimmer. Bei jeder Rückkehr nach Kenya streckt man seine Fühler weiter aus und der Kenyavirus erreicht jeden noch so kleinen Winkel, egal ob körperlich oder gedanklich.

    Jedes mal, wenn eine E-Mail aus Kenya kommt oder wir uns die Bilder und Filme angucken oder im Fernsehen irgendwas über Ostafrika kommt, dann gehen wir gedanklich auf Safari oder am Diani Beach spazieren und erinnern uns an unsere Urlaube.

    So, jetzt Schluss damit, denn sonst packt mich das Fernweh gleich wieder.

    Bin aber trotzdem schon sehr auf deine Berichte gespannt.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1156352027000

    Hi Chrissy,

    kannst dich doch schon vorfreuen!!!!Bei Dir gehts doch bald los....-und so lange ist das ja auch wieder nicht.

    Aber ich denke du wirst Recht haben,bei jedem Male wiederkommen.....

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • mpenzi_18
    Dabei seit: 1110499200000
    Beiträge: 962
    geschrieben 1156353014000

    Willkommen zurück Dirk!Schaut so aus als hätten wir einen Infizierten mehr ;) Und wie Chrissy schon sagte,es wird von Mal zu Mal schlimmer,die Sehnsucht größer!

    Ach Chrissy,Du hast grad alte Wunden aufgerissen :? :?da bekommt man ja Sehnsucht oder Heimweh :question: :frage:

    LG Kotu

    Ich bin nicht geboren worden, um so zu sein wie andere mich gerne hätten!!!
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1156363094000

    Jambo Kotu,

    das wollte ich nicht. Aber wie heißt es so schön, geteiltes Leid ist halbes Leid und somit lässt es sich ja aushalten. Und es gibt ja als kleine Linderung dieses Forum, in dem sich ein paar nette Kenyainfizierte zusammengefunden haben und gemeinsam ihre Sehnsüchte und Erlebnisse teilen können.

    @ turtle

    schön wär`s. Sind immerhin noch 5 Monate - schnief, seufz, Sehnsucht...

    Aber ich stille mein Heimweh bzw. meine Sehnsucht gerade, indem ich endlich mal meine ganzen Digitalfotos sortiere und unsere Videos anfange zu bearbeiten. Tja, damit lässt es sich dann doch wieder aushalten.

    Viele liebe Grüsse an alle Kenyafans und die es noch werden wollen

    Bye

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • KenWinter
    Dabei seit: 1095033600000
    Beiträge: 97
    geschrieben 1156407500000

    @'Puerto Rico' sagte:

    Hallo,

    kann mir jemand sagen ob so eine Safari auch für ein Kind im Alter von 11 Jahren geeignet ist ?

    April soll Regenzeit sein.

    Regnet es in einem Stück oder sind das immer wieder kleinere Regenschauer?

    Wäre echt lieb ,wenn mir jemand helfen könnte.

    Puerto Rico

    Hi Puerto Rico,

    hast mir auch gemailt daher schreibe ich Dir schnell hier die Antwort. Wenn du die Wahl hast bei der Safari auf einen Jeep zuzugreifen dann solltest du dies tun. Wir waren in einem Safari Bus unterwegs und du merkst Tatsächlich jeden CM der Strecke in den Knochen. Nachher im Safari-Parkl ist solchen ein Bus i.O. da man oben das Dach aufmachen kann und zumindest 4 Mann Prima kuckn und filmen können.

    Eine Safari in der Regenzeit ist sehr problematisch. Die Strecken sind schon in der Trockenperiode teilweise unbefahrbar, regnet es jedoch ist es ein Horror, zumindest haben uns das die Reiseführer erzählt. Das Wasser Spült die Straßen vollends auf, Steine liegen unsichtbar und und und..

    Abgesehen davon musst du immer mit Reifenpannen rechnen!

    Um auf Deine Frage hier zurückzukommen..Safari mit Kind..

    Kann man machen, hat man aber die Wahl und die Möglichkeit das Kind dazulassen sollte man dies. Allein schon wegen der Horrorfahrt..ich denke mal das artet sicher aus in wann sind wir endlich da Exzesse. Mit Kind bietet sich eher der Besuch im Zoo oder in Shimba an, oder eben eine Flugsafari. Aber das ganze kommt natürlich auch auf das Kind an, es mag auch Kinder in dem Alter geben die artig sind :-)

    ...Manche Menschen wollen glänzen... ...Obwohl sie keinen Schimmer haben...
  • Dirk_A
    Dabei seit: 1144972800000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1156417308000

    Wir haben 5 Tage Safari gemacht mit Kindern 10 und 14 Jahre alt. Alles hat super geklappt. Beide haben sich nicht hängen lassen. Allerdings die Fahrt zum Tsavo Ost - Amboseli - Tsavo West ist echt ein Horror-Trip, nicht nur für Kinder. Aber es ist machbar!

    Gruß Dirk

  • svenja4582
    Dabei seit: 1138406400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1156974031000

    Hallo Ihr,

    Leider auch schon wieder zurüch aus dem kenialen Kenia.

    Wir würden gerne sofort wieder zuück.

    Eigentlich haben die anderen ganau schon das gesagt was ich auch sagen wollte. Diese freundlichkeit ist einfach nur herrlich. Überall ein jambo und how are you!!!Ein Beachboy mit dem wir uns angefreundet haben und auch sein Dorf und seine Familie kernnengelernt haben hat zu uns gesagt: Wisst Ihr, wir sind glücklich was wir haben auch wenn wir nicht viel besitzen , aber wir haben dafür ein großes Herz.

    Da sollten sich hier mal ein paar Leute eine scheibe davon abschneiden--- Glücklich und zufrieden zu sein, mit dem was sie haben!!weil uns geht es allen verdammt gut.

    Wir werden bestimmt nicht das einzige und letzte mal in Kenia gewesen sein.

    Vielen Dank auch an alle die uns bei den Vorbereitungen mit Tips geholfen haben.

    Liebe Grüße Svenja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!