• Acknow
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1216916262000

    @mlcat sagte:

    @ Aggy

    ist es Deiner 1. Urlaub im Kaskazi? Wir wollen Ende Nov. dort hin, waren ja immer in anderen Hotels unterwegs. Wäre sehr schön, wenn Du über das Kaskazi berichten würdest.

    LG

    mlcat

    Sind nicht im Kaskazi...sind im Diani Sea Lodge

  • Aggy
    Dabei seit: 1095552000000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1216922010000

    @mlcat

    Wir sind zum 4. Mal im Kaskazi, spricht doch eigentlich für sich, oder? Wir fühlen uns dort sehr wohl. Habe gehört, dass einige Zimmer renoviert wurden. Ist auch dringend nötig (Badezimmer). Werde Euch Ende September auf den neuesten Stand bringen ;) .

    LG Aggy Die größte Sehenswürdigkeit, die es gibt, ist die Welt - sieh sie dir an!!
  • Acknow
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1217011430000

    Haben heute die Reiseunterlagen zugeschickt bekommen. Anbei eine VISA INFORMATION. Man kann über einen Visa Dienst in Bonn schon ein Visum beantragen welches 63,00 Euro kostet.Dazu muß man den Reisepaß,das Antragsformular,ein Paßfoto und die Reisebestätigung per Einschreibe dort hin schicken. Das Visum können wir doch auch bei der Einreise beantragen oder? Und brauchen wir dann dort vor Ort auch ein Passfoto oder reicht dazu unser Reisepaß????

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3272
    geschrieben 1217012636000

    Hi,

    wir haben noch nie ein Foto gebraucht, Reisepass vorlegen, passendes

    Geld und ruck zuck bist Du durch, ist wirklich kein Problem.

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1217020507000

    Jambo sana :D ,

    das Visa kostet aktuell immer noch entweder 40 € pro Person oder 50 US-Dollar, somit ist letzteres bei aktuellem Kurs günstiger ;) .

    Wie Stüppi ;) schon schrieb - man sollte das Geld passend haben.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Shakirra
    Dabei seit: 1182297600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1217433751000

    Halli Hallo wir fliegen am 02.Oktober 2008 nach Kenia, wer hat schon Erfahrung mit dem Hotel Bamburi Beach gemacht. Bucht ihr die Safari für Masa Mari vor Ort oder ist es billiger im Reisebüro in Deutschland zu buchen.

    Danke für euere Weiterhilfe. Liebe Grüße Manu

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1217532105000

    Jambo Manu,

    wir selber buchen unsere Safaris seit Jahren individuell bei einem Veranstalter vor Ort. Das liegt u.a. daran, dass wir flexibler sind.

    Man kann z.B. zwischen vielen verschiedenen Unterkünften auswählen. Bei den pauschalen Anbietern ist die Auswahl bezüglich der Unterkünfte stark eingeschränkt. Dies merkt man vor allem in der Masai Mara.

    Hol dir doch vorab ein paar Angebote per e-mail ein. Dann hast du Vergleiche zu den Angeboten, die du hier buchen kannst und kannst dich auch vorab über die unterschiedlichen Unterkünfte informieren. Das hilft oft schon weiter.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Estrella79
    Dabei seit: 1218153600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1221746450000

    Hallo!

    Wir haben eventuell auch vor im März nächsten Jahres nach Kenia zu fahren. Dort wollen wir einen Badeurlaub mit einer 2-3-tägigen Safari machen. Was mich noch ein wenig zurückhält, ist meine Spinnenphobie! Ich bin fasziniert von den Bildern aus Kenia, habe aber panische Angst vor den achtbeinigen Krabblern!

    Hat irgend jemand hier Erfahrungen in den Hotels, Lodgen und Camps gemacht? Bewegen sich diese Tierchen in Wohnnähe bzw. Schlafnähe? Dass ich Kriechtiere antreffe, ist mir durchaus bewusst, nur habe ich die nicht gerne in meinem Zimmer! :shock1: Solange ich sie mir draußen nicht groß angucken muss, sind sie mir draußen relativ egal...

    Aber eben diese Spinnenangst hält mich noch ein wenig von der weiteren Planung ab.

    In manchen Foren war zu lesen, man sieht gar keine Achtbeiner, manche hatten aber auch schon welche gesichtet...

    Vielleicht kann mir ja hier ein erfahrener Kenia-Urlauber weiterhelfen... :frowning:

    Viele Grüße, Estrella79

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1221757610000

    Jambo Estrella :D ,

    ganz ehrlich - du kannst beruhigt nach Kenya fahren. Wir hatten in all den Lodgen und Camps sowie den Hotelzimmern noch nie eine Spinne im Zimmer/Tent selber. Ich will jetzt nicht sagen, dass dies nicht vorkommen kann, aber die Chancen sind nicht so groß.

    An der Küste haben wir bisher nur ab und an mal Spinnen gesehen, die ihre Netze zwischen den Palmen oder in Bäumen gesponnen hatten.

    Auch in den Lounge-Bereichen der Camps und Lodgen sind mir persönlich jetzt noch keine Spinnen aufgefallen.

    Aufgrund meiner Erfahrungen und der Tatsache, dass ich - milde ausgedrückt :laughing: - vom Kenyavirus infiziert bin, kann ich dir Kenya nur wärmstens empfehlen. Die Bilder spiegeln nur annähernd wieder, wie es in der Realität ist - einfach unbeschreiblich und unvergesslich.

    Viele Grüsse und wenn du noch Fragen hast, einfach her damit

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Estrella79
    Dabei seit: 1218153600000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1221825076000

    Hallo Chrissy!

    Erstmal vielen Dank für deine Antwort! Na, das hört sich doch schon mal gar nicht so schlimm an. Im Notfall habe ich ja meinen Freund dabei, der keine Angst hat und der die Tierchen dann für mich entfernen muss! :p Ich glaube auch, dass meine Neugierde auf das Land dann doch auch ein bißchen größer ist. Wie gesagt, habe schon einiges gelesen (auch hier im Forum) und mir einige Bilder angeschaut. Ich wäre ehrlich gesagt gar nicht auf Kenia gestoßen, wenn mein Freund nicht als Reiseziel "Afrika" und "Safari" gesagt hätte. Deshalb habe ich angefangen, mich zu informieren und schwups - war ich angetan von den ganzen Bildern und Infos... :D Nur hatte ich halt immer diese Insekten- und v.a. Spinnenfrage im Hinterkopf. Das mit den Unruhen in dem Land scheint sich laut Infos hier im Forum auch gelegt zu haben, oder?! Das war nämlich die zweite Unsicherheit, die ich aber eigentlich schon für mich geklärt habe...

    Aber so viele begeisterte Kenia-Freunde können ja nicht irren, denke ich. :D

    Viele Grüße, Marion

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!