• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2363
    geschrieben 1254651943000

    Jambo leilana,

    das Zollformular wirst du sicher auch mit den Ecken nutzen können - ich jedenfalls werde es so abgeben....

    Das Visum druckst du dir so wie es hier angeboten ist aus und füllst es dementsprechend aus. Bei "in Begleitung von" habe ich meinen Mann eingetragen, bzw. auf seinem Visum er dann mich. Hat bisher niemand beanstandet ;)

    Die Kinder brauchen auch ein Visum - hier mal die Info dazu vom Auswärtigen Amt:

    "Für die Einreise wird ein mindestens noch 6 Monate gültiger Reisepass und ein Rück- oder Weiterreiseticket benötigt. Dies gilt auch für Kinder. Der deutsche Kinderreisepass wird anerkannt, auch er muss noch mindestens 6 Monate gültig sein.

    Die Eintragung der Kinder -besonders ohne Foto - in den Reisepass der Eltern hat in der Vergangenheit zu Schwierigkeiten bei der Ein- oder Ausreise geführt."

    Hoffe, deine Fragen sind erst mal beantwortet - falls nicht.... frag ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Beachmaus1208
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1254687312000

    Jambo

    Wir waren 2008 mit unseren 2 Kids (damals 2 und 4 Jahre alt) in Kenia und beide in unserem Reisepasse eingetragen.......da die Kinder ja damals auch den nomalen Preis fürs Visum zahlen sollten versuchten wir es ohne eigenes Visum.....und es funktionierte.

    Die schrieben in unseren Pass 2 Children, wir zahlten nur 2x Visum für uns Erwachsene. Es gab auch bei der Ausreise keine Probleme.

    Jetzt müssen die Kids ja nichts zahlen fürs Visum, seh ich das richtig???

    Beachmaus

    8.8.16- 25.8.16 Hotel Agorastos Thassos
  • kwendauko1408
    Dabei seit: 1254700800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1254770079000

    Jambo Beachmaus1208 :kuesse: ,

    das für Kinder bis 16 Jahre kein Visum mehr bezahlt werden muß, ist richtig.

    Ich würde dir aber empfehlen, lass eigene Reisepäße für die Kinder machen. Bis zu einem Alter von 10 Jahren muß kein Lichtbild im Paß sein.

    Vielleicht kannst du dich noch erinnern, 2007 durfte meine Frau mit unserer ältesten Tochter nicht aus Kenia ausreisen, weil das Kind im Paß der Mutter eingetragen war. War zwar kenianische Staatsbürgerin, aber ich habe auch schon von anderen Fällen gehört, dass die Immigration Kenyas auch bei deutschen Reisenden Streß macht.

    Da ihr ja noch genügend Zeit habt, würde ich es an eurer Stelle in jedem Falle machen.

    Gruß von der alten Tante

    Kwenda :p

  • Beachmaus1208
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 155
    geschrieben 1254770941000

    Jambo Kwenda,

    Cool daß du jetzt auch hier bist :-)))

    Wir haben für die Kinder Pässe, hatten die auch 2008 dabei.....haben nur gedacht wir versuchen es erst mal so...um Geld zu sparen und es hat ja funktioniert.

    Grüßle Beachmaus

    8.8.16- 25.8.16 Hotel Agorastos Thassos
  • mganga
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1254857487000

    Jambo zusammen !  :p

    Zunächst einmal möchte ich mich für das große Interesse am Schweinegrippeformular bedanken. Dies zeigt mir, dass ich hier was sinnvolles eingestellt habe, mit dem ihr auch was anfangen könnt.

    Leider kommen häufig Anfragen mit der Bitte um Übersendung ohne eine e-mail-Adresse :frowning: , an die ich sie senden kann. Ohne diese ist die Übersendung leider nicht möglich, da dies über HC nicht geht.

    Einige haben geschrieben, ob die Formulare auch bei der Einreise anerkannt werden.

    JA ! Definitiv ! :laughing:

    Dies wurde auch schon von einigen Keniarückkehrern hier im Forum bestätigt. Alle Formulare stammen nämlich von kenianischen Originalen und werden bei der Einreise von den Behörden anerkannt.

    Bei den Formularen handelt es sich im Einzelnen um das Schweinegrippeformular, das Zoll- formular und den Visumsantrag. Letzterer kann am Computer bearbeitet werden, die beiden anderen müssen zunächst ausgedruckt und dann ausgefüllt werden.

    Ich hoffe, dass ich durch diesen Beitrag einige Fragen klären konnte.

    Liebe Grüße

    Mganga

    mganga
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1255100807000

    Jambo,

    und kaum kommen wieder ein paar Touristen mehr nach Kenya, überlegt man schon wieder, ob die Senkung der Visagebühren nicht doch ein Fehler war bzw. zu unüberlegt geschah.

    http://www.nation.co.ke/News/-/1056/669788/-/uninki/-/index.html

    Allein schon die Aussage: "Kenya soll kein Billigurlaubsland werden"..... :?

    Tja, was soll man da noch sagen. Abwarten, aber ich denke mal, dass wir ab 01.01.2010 wieder mehr berappen dürfen... :shock1:

    Man könnte das auch anstehende "Taschengelderhöhung" nennen....

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • mganga
    Dabei seit: 1188691200000
    Beiträge: 46
    geschrieben 1255124252000

    Jambo zusammen !

    Diese kenianischen Minister scheinen doch wirklich gar nichts zu kapieren! Zwar wurden die Visagebühren um 50 % gesenkt, dies aber nur für einen begrenzten Zeitraum bis 2010. Im Gegenzug wurden aber die Nationalparkgebühren  um 1/3 erhöht.

    Würde sich Minister Wetangula richtig informieren, dann würde er sehr schnell feststellen, dass die Touristenzahlen seit Januar / Februar 2008 drastisch eingebrochen sind. Aber allen diesen Herren geht es doch nur um eines, wie schon Chrissy treffend festgestellt hat, sie bekommen die eigenen Taschen nicht schnell genug voll.

    Wenn man aber andererseits die stark gestiegenen Reisepreise deutscher Reiseunternehmer sieht, muss man hier die gleiche Feststellung treffen. Im Sommer 2009 wurde von fast allen Reiseveranstaltern großmundig angekündigt, die Preise für Winter 2009 / 2010 gegenüber Winter 2008 / 2009 zu senken. Wie sah die Realität aus ? Laut getrommelt, aber die Preise nicht unerheblich angehoben. Den größten Preissprung für das Hotel, in das wir schon seit über 10 Jahren gehen, hat Th...s C...k gemacht. Dieses Hotel ist dieses Jahr gegenüber dem günstigsten Anbieter Tj.....rg, gefolgt von J...-R....n, um mehr als 400 € teurer.

    Manchmal stelle ich mir die Frage, ob hinter dem Ganzen nicht System steckt und Kenia touristisch platt gemacht werden soll.

    Das ist meine Meinung. Andere mögen dies ganz anders beurteilen. Doch der Verdacht liegt nahe.

    Grüße

    Mganga

    mganga
  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1255216120000

    jambo,

    zuerst einmal ein herzliches dankeschön an mganga für die formulare, die er uns allen zur verfügung gestellt hat.

    mit all den bereits zuhause ausgefüllten formularen war ich die zweite an der immigration, während sich die anderen hinter mir mit ausfüllen der schweingrippe und der zollerklärung abmühten.

    leider wurden beim flug mit airberlin nur die visanträge und die ein- und ausreiskarten verteilt.

    ein guter rat an alle, die die nächste zeit fliegen wollen, nützt die zur verfügung gestellten formulare

    lg aus kenia

    christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3498
    geschrieben 1255278942000

    Jambo,

    habe gerade mal die Preise für März 2010 gecheckt, die haben eine volle Meise, die Hotels sind bis zu 500 Euro teurer als dieses Jahr ( keine Last Minute Preise ) bei 14 Tagen Aufendhalt, das DSL als günstigstes Angebot 1557  Euro und das ist es ja nun wirklich nicht wert. Scheinbar hat Mganga Recht die wollen mit Gewalt die Touristen vergraulen. LG Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • die_kvacke
    Dabei seit: 1121644800000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1256288032000

    Hallo,

    ich wollte hier nur kurz melden, dass bei uns das Schweinegrippen-Formular NICHT akzeptiert wurde.

    Das scheint sehr vom jeweiligen Menschen abzuhängen, der dort gerade arbeitet.

    Gruß

    D.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!