• joa1951
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1186652184000

    Hallo Nicole

    Wir fliegen im März 2008 zum 6.Mal nach Kenia an die Diani Beach. Haben uns diesmal für das Diani Sea Lodge entschieden..

    Da wir uns das Safari Beach schon mal angeschaut haben, es machte einen netten Eindruck, es aber zur" Alliance Gruppe"

    gehört, haben wir uns dagegen entschieden. Aber nur, da wir in den letzten Jahren im Africana Sea Lodge gewesen sind, wo es die ersten 3 Jahre ein super Preis/Leistungsverhältnisr gewsen ist, es aber dann immer schlechter wurde. Es ist wie das Nachbarhotel, was zur gleichen Gruppe gehört, jetzt geschlossen. Angeblich zwecks renovierung.

    Aber da wir in den Jahren bei unseren Strandspaziergängen immer am Diani Sea Lodge vorbei gekommen sind bzw. es auch einmal besichttigt haben, fanden wir es okay und haben uns dafür entschieden.

    Auch der Preis , über Neckermann gebucht ist okay.

    Auf jeden Fall ist Kenia nicht nur " eine" Reise wert. Wollten auch 2003 nur mal eine Safari machen , aber es muß bei 3 Urlauben im Jahr, jetzt immer einmal Kenia sein.

    LG REGINA :D

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6783
    geschrieben 1186655650000

    Ich muss hier mit erstaunen lesen, das im Tiwi kein AI mehr angeboten wird. Sind über den Club im moment nicht auf den laufenden. Gibts dafür einen guten Grund eigentlich? 2005 gabts AI noch. Was ist mit der Disko, 2005 wurden Unterschriften vom Personal gesammelt um eine Schließung zu verhindern. Angeblich wurde Sie zu wenig besucht :frowning:

    Der Club und der Strand waren aber ok auch mit HP zu empfehlen.

    Anja

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1186669436000

    Jambo Anja :D ,

    ja, soweit ich weiß, gibt es seit Ende letzen Jahres kein AI mehr im Tiwi.

    Wir waren ja in 2004 schon da und damals mit AI.

    Mir ist aufgefallen, dass sich die Qualität des Essens jedoch ganz schön verbessert hat, obwohl es damals schon gut war.

    Die Preise für Getränke sind human und ich muss sagen, dass sich das Hotel nach wie vor lohnt.

    Wir hatten heuer VP, da es nur 5 US-$ mehr kostete.

    Dieses Mal hatten wir ein Superior Zimmer und das war echt klasse. Hat mir jetzt sehr gut gefallen.

    Der Service ist nach wie vor hervorragend.

    Übrigens, die leckeren Crepes und Waffeln am Nachmittag gibt es nach wie vor ;) .

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 387
    geschrieben 1186689771000

    Jambo,

    also wir sind seit 1993 jährliche Stammgäste im Safari Beach Hotel und nach meinem Empfinden ist dort der schönste Strandabschnitt des Diani Beachs.

    Man kann (bei Ebbe) kilometerweite Spaziergänge machen und es ist dort auch möglich, bei Ebbe zu schwimmen (in Richtung Nomads). Man kann wunderbar schnorcheln - am schönsten, bei Ebbe draußen am vorgelagerten Riff, das man für wenig Geld mit einer Dhau erreichen kann.

    Na ja, das Hotel hat in den letzten Jahren ein wenig nachgelassen, weil eben nötige Reparaturen nicht gemacht wurden, aber bezüglich Sauberkeit könnte ich wirklich nicht klagen. Wir bekamen täglich frische Bettwäsche und zweimal täglich frische Handtücher. Es ist ein Kühlschrank im Zimmer und die Klimaanlage funktioniert und ist leise.

    Service und Verpflegung sind unterschiedlich - so haben wir im Jan. 2007 keine guten Erfahrungen gemacht, weil das Hotel total ausgebucht war (Italiener) - dafür war das Essen im März/April 2007 hervorragend. Ein objektives Urteil über den Service kann ich eigentlich nicht fällen, denn wir als Return-Gäste werden immer bevorzugt behandelt.

    Wir buchen nur HP, da dies für uns wesentlich günstiger ist, als AI. Wir haben auch von AI-Gästen gehört, dass nicht alles angeboten wird und es vor allem hinsichtlich der Cocktails und der alkoholischen Getränke starke Einschränkungen gibt. Ich würde mir wirklich überlegen, ob AI nötig ist, denn Getränke, die am Zimmer benötigt werden, kann man gut und günstig im Supermarkt kaufen und im Kühlschrank aufbewahren.

    Ein ganz großer Vorteil des Safari Beach Hotels sind auch die geräumigen, großen Zimmer mit vielen (großen) Spiegeln und Lampen und sehr viel Platz für das Gepäck und die Kleidung. Im Bad ist ein Wanne und eine Duschkabine, natürlich auch teilweise renovierungsbedürftig, da durch das dortige Klima die Amaturen viel stärker angegriffen werden.

    Das Hotel hat einen zweiten Pool oben bei den Sportanlagen, die auch am Diani Beach einmalig sind. So gibt es zwei Squash-Plätze, 3 Tennisplätze und vor allem ein modernes Fitness-Center, das für Gäste ohne Gebühr zur Verfügung steht.

    Ich liebe auch die Bungalow-Anlage des Hotels - ich mag keine großen Hotelanlagen, wie z. B. das Southern Palms.

    Ich kenne wirklich alle Strandabschnitte der Südküste sehr genau - so ideal wie hier beim Safari Beach und beim Papillon Lagoon Reef sind sie nirgendwo anders!

    Übrigens, wie bereits erwähnt, sind die Hotelanlagen sehr weit voneinander entfernt und auch alle sehr schön in die Landschaft eingepasst. So soll kein Hotelbau (abgesehen von der Bauruine des "Golden Palm", neben dem Southern Palms) nicht höher sein, als die dort wachsenden Palmen.

    Das war meine ganz persönliche, subjektive Beschreibung!

    Gruß Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • Yeiyo
    Dabei seit: 1177113600000
    Beiträge: 387
    geschrieben 1186690521000

    Nochmals für Nicole,

    ich hab noch etwas vergessen:

    wir waren einmal im Leopard Beach Hotel, gleich neben der Leisure Lodge.

    Den Strand bei Ebbe kann man dort vergessen. Es ist auch kein reiner Sandstrand, es gibt ganz viele Felsen und man braucht immer Badeschuhe, um im Meer zu schwimmen. Freunde von uns, die bisher abwechselnd im Safari Beach und in der Leisure Lodge waren, wollen nun nicht mehr in die LL, weil eben der Strand nicht so schön ist und man immer viele Treppen steigen muss. Bei Ebbe werden die Gäste der LL gegen Gebühr zum Strand an der Tiwi-River-Mündung, gleich neben dem Indian Ocean Beach Club gefahren.

    Direkt am Strand liegen (siehe Chrissy) kann man bei den Diani-Beach-Hotels überall, es können nur keine Liegen vom Hotel rausgestellt werden. Die meisten Gäste wollen dies auch nicht, um nicht von den Beachboys, die hier freien Zugang haben, ********* zu werden. Aber im Safari Beach ist eine große Liegewiese direkt am Strand, wo man total freie Sicht zum Meer hat und das Treiben am Strand beobachten kann und wirklich nur einige Meter ins Wasser hat.

    Gruß

    Yeiyo

    Alles was ich will, ist immerwieder nach Kenya zu kommen!
  • magy
    Dabei seit: 1186617600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1186746074000

    Hallo Anja,

    wir fliegen nächste Woche nach Kenia in die Leisure Lodge.Habe ich nach langen Recherchen ausgewählt.Wir haben erst vor einer Woche gebucht.

    Wegen dem Flugkontingent war Jahn Reisen noch die beste Wahl.Wir konnten nur noch Superieur-Zimmer nehmen.Habe gerade gelesen ,daß die nicht sehr ruhig liegen.Bin gespannt.Wir kommen am 1.9.zurück,ich

    werde Dir dann berichten.

    Magy

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1186752461000

    Jambo :D ,

    also wir haben ein Superiorzimmer mit Meerblick genommen, da uns der im Urlaub einfach immer so gut gefällt. Es ist einfach schön, auch wenn man nur kurz im Zimmer ist. Trotzdem genießen wir es immer :D .

    Daher auch die Entscheidung gegen die Clubzimmer.

    Hab inzwischen auch erfahren, dass nur im Clubbereich renviert wurde.

    Das im Hotelbereich die Zimmer doch schon etwas abgewohnt sind bzw. die Badezimmer dringend einer Renovierung bedürften haben wir schon oft gehört und wie gesagt, wir lassen uns jetzt einfach mal überraschen.

    @Magy

    wäre für einen kurzen Erfahrungsbericht sehr dankbar :D

    Wünsche dir einen schönen Urlaub :D .

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • showgirl2204
    Dabei seit: 1113004800000
    Beiträge: 644
    geschrieben 1186772545000

    jambo joa,

    ich war in den letzten jahren auch immer im africana. vor allem, weil ich den strand dort einfach am schönsten finde und das preis/leistungsverhältnis gut war. mal gespannt, ob die wieder eröffnen. an der situation hat sich bis jetzt leider nichts geändert. die angestellten warten nach wie vor auf ihre gehälter von den letzten monaten und mit der renovierung wurde auch noch nicht begonnen. fast hätte ich mich dieses jahr auch für die diani sea lodge entschieden. da ich aber diesmal 4 wochen fliege, wars definitiv zu teuer. jetzt bin ich wieder in "unserem" ferienhaus und freu mich einfach nur wie jeck... :D

    lg und schönes wochenende miteinander

    a.

    www.showgirl2204.de x
  • Inspektorin
    Dabei seit: 1135036800000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1186777798000

    Jambo!

    @krabel:

    Du hast geschrieben, dass Ihr ein Standard Zimmer im Leisure Lodge hattet.

    Wir haben für Januar 2008 ein Superior Zimmer im Leisure Lodge gebucht. Wenn man das Luftbild betrachtet, kann das allerdings nahezu überall in der Anlage liegen (vom Club mal abgesehen)...

    Könntest Du vielleicht noch genauer schreiben, wo eigentlich der Palm Wing in der Anlage ist?

    Danke!

    Liebe Grüße,

    Lilli

  • elwetritsche
    Dabei seit: 1153008000000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1186788539000

    Hallo,

    also wir waren vom 13.07 - 28.07 im Leisure Lodge Hotel.

    Hatten Zimmer D03 -Superior- mit Meerblick. Das liegt nicht Richtung Pool und hatte Meerblick. Hatten damit überhaupt keine Probleme. Haben uns auch noch einige anderen Hotels angeschaut. Die unterscheiden sich nun wirklich nicht soooo sehr wie es vielleicht den Anschein hat. Das eine hat dort einen Vorteil und dafür da einen kleinen Nachteil oder umgekehrt. Je nach der sichtweise. Die Zimmer sind im Leisure Lodge HOTEL (im Club sind die Zimmer schöner aber dafür ohne Meerblick) schon in die Jahre gekommen aber waren trotzdem sauber. Also keine Sorge mit dem Leisure Lodge hat sich keiner vertan der dort gebucht hat. Das Personal ist super freundlich. Essen findet auch absolut jeder etwas!

    Falls ihr gerne aktuelle Fotos davon hättet, meldet Euch einfach.

    Grüße

    Birgit

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!