• Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1360691713000

    Hallo,

    wir planen gerade unsere Flitterwochen (Reisezeit Ende Juni bis Ende September für ca. 2 Wochen).

    Sind wir auf Kenia überhaupt richtig, wenn wir großen Wert auf einen feinen, sauberen Strand und ein sauberes, flachabfallendes Meer (indem man aber auch schwimmen kann) legen? Falls ja, welche Hotels bzw. Orte sind dafür empfehlenswert?

    Vielen Dank vorab.

  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1360692927000

    Hallo,

    nur zum Baden ist Kenia eigendlich zu schade, eine Kombination aus Badeurlaub und einer Safari ist für die meißten Urlauber angesagt.

    Die Südküste ( Diani Beach ) ist schön und könnte euren Vorgaben entsprechen.

    Eure Reisezeit ist Nebensaison, hat Vor und Nachteile.

    Ein Hoteltip ist schwierig, da man eure Ansprüche und euren Geldbeutel nicht kennt.

    Lest euch mal durch die Hotelbewertungen, so viele sind es nicht und entscheidet dann.

    Grüßle Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • sabine1965
    Dabei seit: 1204848000000
    Beiträge: 1035
    geschrieben 1360760698000

    Hallo!

    feinen, sauberen Sttrand - Ja! flachabfallendes, sauberes Meer, JA! Schwimmen - nicht immer, je nach Ebbe und Flutstand und je nach Strand.

    Allerdings in eurer Reisezeit - eventuell aufgewühltes Wasser, Wind, Regen?  Schaut euch die Wettersituation genau an bei der Auswahl der Reisezeit.

    Wenn Kenia, dann solltet ihr schon zumindest eine kleine Safari machen.

    LG Sabine

  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1360782831000

    Hallo,

    wen es Kenia wird, wollten wir auf jeden Fall eine Safari machen (da diese nicht so kostenintensiv wie auf Tansania ist).

    Kann man denn auch ohne Badeschuhe im Meer rumtollen? Ist der Meeresboden sandig?

    Was ist über Google Earth eigentlich immer das schwarze im Meer? Sind das Algen?

    Gibt es auch Strandabschnitte ohne Riffe? Wir waren erst letztes Jahr auf den Malediven und da mussten wir immer beim Ball spielen aufpassen bzw. bei Ebbe war Baden aufgrund der Riffe gar nicht möglich ...

    Wie schauen Regentage in Kenia aus? Wie gesagt, wir müssten Juni - September gehen (da die Hotels meistens nur 3 Monate nach der Hochzeit das Honeymoon-Special anbieten).

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1360788457000

    Ich hatte noch nie Badeschuhe an. Der Sand am Diani Beach ist der feinste und weisseste, den ich bisher erlebt habe. Und ich bin schon weit rumgekommen. Auf den Malediven hatte ich noch nie so feinen Sand.

    Aber es gibt auch am Diani Beach Ecken, an denen der Strand nicht so gut ist. Z.B. beim Kazkazi. Da geht das Riffdach bis direkt ans Hotel, da ist so gut wie kein Strand. Aber z.B. vor der Diani Sea Lodge oder dem Diani Sea Resort hast du gar keine Korallen. Der Nachteil ist natürlich, dass mna schon recht weit raus muss, wenn man schnorcheln will, aber zum Schnorcheln gibt es eh deutlich bessere Ziele. Der Vorteil ist aber, dass man wunderbar baden (und zumindest bei Flut) und schwimmen kann. Das Einzige was ab und zu mal, besonders bei unruhigerer See stört, ist abgerissenes Seegras. Am Strand wird das aber oft vor den Resorts entfernt.

    An Regentagen regnet es meist nur kurz und heftig und danach scheint wieder die Sonne. Wir hatten letzten Juli in 8 Tagen an der Küste einen bedeckten Tag und an zwei Tagen kurze Schauer. Ansonsten Top-Wetter. Nicht anders als zuvor im Januar oder März. Aber das heißt natürlich nicht, dass es dieses Jahr wieder so sein wird. Alles zum Wetter findest du hier auch im Wetter-Thread.

    Gruß,

    Kaba

  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1378215768000

    Hallo,

    kann noch jemand was dazu beitragen? :-)

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3262
    geschrieben 1378225249000

    Was genau willst Du denn noch wissen? Denke Deine Fragen wurden beantwortet, viel mehr kann man dazu nicht schreiben ohne weitere Vorgaben wie Budget, Hotelansprüche etc.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Kein_zurück
    Dabei seit: 1247961600000
    Beiträge: 165
    geschrieben 1378230754000

    Budget: 2.500 EUR p./P. inklusive Safari (insgesamt 14 Tage, gerne auch länger)

    Hotel: Großzügige, schön bepflanzte Hotelanlage, all inclusive, nicht renovierungsbedürftig

    Ich hoffe auf weitere Vorschläge :-) Danke!

  • Greno
    Dabei seit: 1292716800000
    Beiträge: 599
    geschrieben 1378232317000

    Vieelicht schaffst du es ja, dass jemand dir hier alles aufschreibt.

    Ich empfehle dir, die Hotels hier anzusehen. So viele sind es nicht. Lies dir die Bewertungen durch. Für AI kommen nicht viele Hotels infrage. Ansonsten gibt es solche Läden, wo man beraten wird. Auch Reisebüros genannt.

    Zum Strand hast du alles gehört. 2500€ und Ansprüche wie der Prinz von Zamunda - könnte schwierig werden. Geh ins Affenbrotbaum (Baobab) - jedoch könnte das in deinen Augen renovierungsbedürftig sein. Ebbe und Flut gibt es auch...

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1378232409000

    Jambo,

    guck dir mal das Ocean Village an, Ende letzten Jahres nach Komplettrenovierung wieder eröffnet - das könnte für dich in Frage kommen.

    Ansonsten fällt mir noch das Amani Tiwi ein, aber das könnte mit dem Budget eng werden, da ja eine Safari auch noch drin sein soll.

    Guck dir doch mal Angebote für diese Hotels hier bei HC für deinen Reisezeitraum an, dann hast du doch gleich mal einen Anhaltspunkt.

    Viele Grüße

    Chrissy

    CARPE DIEM
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!