• Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1140774648000

    Hallo Isabel,

    Konkrete Tipps diesbezüglich dürfen hier keine gegeben werden,da dies als Werbung verstanden wird.

    Ich kann nur sagen,informiert Euch vor Ort bei einer seriösen Agentur.

    Für spezielle Fragen kannst Du mich gerne auch anmailen.

    LG Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • svenja4582
    Dabei seit: 1138406400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1140785892000

    Hallo Elote,

    Welche Safari ( Massai Mara, Tsavo Ost.....)kannst Du denn empfehlen??

    Reisen im August nach Kenia ins Kaskazi Beach, und wollen auch eine 3 oder 4 tägige safari machen, laut deinen Berichten kennst Du dich in Kenia super aus.

    Kennst Du zufällig auch dass Hotel in dem wir wohnen??

    Liebe Grüße

    Svenja

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1140788688000

    Hallo Svenja,

    für einen Kenianeuling ist eigentlich jede Safari zu empfehlen. Jeder Nationalpark hat seinen eigenen Reiz und man hat unbeschreibliche Eindrücke. Man sollte aber nicht erwarten,dass man die Big Five auf jeder Tour sieht.Eine Garantie gibt es nur im Zoo, man ist auf Safari in der Natur und die hat ihre eigenen Gesetze. Natürlich bestimmt auch Euer Budget die Art Eurer Safari. Man sollte sich auch vorher mal fragen,ob man lieber in ein Camp oder in einer Lodge übernachten möchte. Kommt eine Flugsafari in Betracht? Lieber im Kleinbus oder im Jeep?

    Es gibt in Kenia viele kleine Agenturen, die mehr oder weniger gut beraten.Ein guter und seriöser Veranstalter wird Euch immer mehrere Angebote machen und Euch nicht unter Druck setzen....auch nicht,wenn er meint,nur er wäre fair :?! Man hat auch die Möglichkeit sich schon von Deutschland aus über gute Anbieter zu informieren,Reiseführer zu studieren und sich anderweitig umzuhören.

    Das Kaskazi kenne ich nur von außen, die Leute die ich in Kenia getroffen habe und die dort wohnten,waren aber alle zufrieden,bzw. Stammgäste. Euch muß halt klar sein,dass der Strand seit einer Springflut weg ist.

    Liebe Grüße,

    Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1140794260000

    Hallo zusammen,

    auch wird werden im Juli Kenia Neulinge sein.Haben uns aber halt schon vorab informiert:Und für uns steht fest wir möchten gerne

    eine Flugsafari nach Amboseli und in die Massai Mara machen

    Im hiesigen Reisebüro wollte man uns natürlich direkt die Safari

    "andrehen"!

    Doch wir möchten Sie gerne mit Dennis machen.

    Wir vertrauen lieber hier dem Forum!!!

    Haben aber trotzdem 14=11 gebucht,auch wenn wir nicht im Hotel

    sind!

    Gruß Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • svenja4582
    Dabei seit: 1138406400000
    Beiträge: 41
    geschrieben 1140822895000

    Hallo Elote,

    Ich persönlich würde gerne in die Massai Mara( mit Flug+Jeep) gehen,und in einer Lodge übernachten. Meinn Freund jedoch lieber in einem Camp!!!

    Wie sicher sind denn die Camps( abenteuer pur, oder)??Empfehlenswert???

    Wie liegt den die Safari wenn wir sie in Kenia buchen preislich??

    Denn wenn wir sie im Reisebüro gleich mitgebucht hätten, wäre sie bei 1000 € gelegen.

    Kannst Du mir eine spezielle Agentur empfehlen??

    Das mit dem Strand ist zwar schade, aber ein bisschen bewegung im Urlaub schadet auch nicht.

    Liebe Grüße

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1140861087000

    Hallo Svenja,

    meiner Meinung nach hat man das richtige Safarigefühl in einem Camp,da man noch näher an der Natur ist.Auch da gibt es verschiedene und die Ausstattung der Zelte steht denen der Lodges in nichts nach (z.B. WC und Dusche sind abgetrennt in jedem Zelt). Ich hatte schon beide Übernachtungsmöglichkeiten,es war beides toll, aber ich würde dem Camp den Vorzug geben. Manche Camps sind eingezäunt,in manchen laufen die Tiere nachts aml so eben zwischen den Zelten herum :shock1: :D! Ich habe noch nie von Sicherheitsrisiken gehört, die Einrichtungen haben alle eine erfahrene Staff.

    Zu Deinen anderen Fragen kannst Du mich gerne anmailen (sonst verstoße ich hier wieder gegen die Bestimmungen ;))

    Schönes Wochenende und Grüße,

    Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!