• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1461090562000

    Jambo,

    dies ist bekannt - NOCH kann man auch mit den anderen beiden Möglichkeiten (per Botschaft, oder vor Ort) einreisen. Aber wie lange dies noch so sein wird weiß bisher niemand. Somit ist man mit dem E-Visum auf der sicheren Seite.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Marijam
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 39
    gesperrt
    geschrieben 1461092411000

    Die Frage des Visums ist Spekulation. Aus meiner langen Afrika-Erfahrung denke ich, dass man die 50 US$ gerne nimmt, egal ob per eVisa oder direkt am Airport. Gerade EU-Bürger werden hier sicher kein Problem bekommen.

    Derzeit gibt es keine Visa-Marken mehr, man bekommt wieder einen Stempel in den Pass.

    Für Erstbesucher gilt, dass alle 10 Fingerabdrücke genommen werden und natürlich auch ein biometrisches Bild. 

    Für "Mehrfachtäter" gilt, dass das biometrische Bild mit ein- zwei Fingerabdrücken zur Identifizierung reicht und man ganz schnell "eingestempelt" wird.

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1461137276000

    Jambo,

    es gibt keinerlei Spekulationen - das E-Visum ist Fakt.... nur durch vorherige Komplikationen bei der Einführung werden die anderen beiden Optionen ebenfalls noch anerkannt.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Marijam
    Dabei seit: 1459382400000
    Beiträge: 39
    gesperrt
    geschrieben 1461155729000

    Das eVisum ist Fakt. Ja.

    Dass deshalb bald alle anderen Möglichkeiten eingestellt werden, ist spekulation. Derzeit gibt es keinerlei Andeutungen, dass sich hier kurz oder mittelfristig was ändert.

  • Wolf3Berlin
    Dabei seit: 1440806400000
    Beiträge: 18
    geschrieben 1461239667000

    Dubhe, der Hauptgrund für die Weiterzul. des Voa sind nicht "Kinderkrankheiten" des eVisa-Systems sondern befürchtete Rückgänge der Touristenzahlen bei zwanghafter Einführung des eVisas! Touris ohne Computer u.-zubehör, Kreditkarte usw. oder mit unzureich. Kenntnissen über deren Nutzung sowie fehlenden Englischkenntnissen aber auch last minute trav. sind hier besonders zu erwähnen. M. E. wird daher das Voa nicht so schnell

    eingestellt werden.

  • Siteshowbob
    Dabei seit: 1403913600000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1462657244000

    Guten Abend zusammen,

    ich bin anscheinend einer dieser besagten Last-minute-Menschen die sich ende nächster Woche ein Trip nach Diani-Beach gönnen möchten. Da dies meine erste "große" Reise ist und ich zudem alleine Fliege frage ich mich ob ich noch im Zeitfenster bin, hoffe ihr bestärkt  mich:

    Die Reise beginnt am So. 15.05.16 und endet am 23.05.16. Ich hole mir am Montag einen vorläufigen Reisepass, da es dieses Jahr meine einzige große Reise wird und würde dann über eCitizen ein eVisa beantragen.

    Alles ein wenig kurzfristig aber durchaus möglich oder?! :D

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1462697799000

    Jambo Siteshowbob,

    wenn du am Montag das E-Visum beantragst wirst du es sicher noch am selben Tag bekommen - dies klappt jetzt innerhalb Sekunden. Es besteht aber auch noch die Möglichkeit das Visum vor Ort zu bekommen.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • feuerelli
    Dabei seit: 1109721600000
    Beiträge: 120
    geschrieben 1483554649621

    Hallo, ihr Lieben!

    War jemand kürzlich in Kenia und kann mir sagen, ob ich noch ohne eVisum einreisen kann, bzw. das vor Ort erledigen kann.

    Beim auswärtigen Amt steht nach wie vor: "...Daneben werden an den offiziellen Grenzstationen, z. B. an den Flughäfen Nairobi und Mombasa, weiterhin Visa erteilt..." Das online Beantragen ist mir bissel kompliziert...meine Englischkenntnisse halten sich in Grenzen...

    Danke und LG

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1483608129744

    Jambo feuerelli,

    du kannst nach wie vor mit dem Visum vor Ort einreisen :smiley:

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Ahrenberg
    Dabei seit: 1285286400000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1485711902801

    VORSICHT ******* BEIM KENIA VISUM!!! Hüten Sie sich vor dem Link www.kenya-evisa-online.com!

    Dieses Institut verlangt für ein e-Visum 102 $ oder 117,87 €!!! Da Sie die Kreditkartendaten angeben müssen, ist das Geld futsch. Denn noch immer gibt es die Möglichkeit, direkt bei der Einreise am Passschalter das Visum um € 50,-- zu bekommen. Bei der Botschaft kostet es gar nur 40 Euro.

    Ich habe mich maßlos geärgert und eine Anfrage an die kenya-evisa online geschickt. Die Antwort: die Mehrkosten ergeben sich aus den "Agenturdiensten", dem "Buchungsprozess", den "ergänzenden Maßnahmen" und den "laufenden Informationen über den Buchungsprozess".

    So ein aufgelegter Schwindel!

    HÄNDE WEG VON DIESEN BLUTSAUGERN!!!

    Segui il tuo corso, e lascia dir le genti! (DANTE) Geh deinen Weg und lass die Leute reden!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!