• gsam55
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1185727255000

    Hallo,

    wir haben für dieses Jahr überlegt nach Kenia zu fliegen. Wir wollen überwiegend an den Strand aber auch kleinere Ausflüge bzw. Safaris machen. Ich benötige jetzt noch einige Infos:

    1. Wo sind die Strände in Kenia am schönsten? Habe gehört, dass es im Süden besser sein soll. Laut Google Earth sollen die Strände dort schön breit und strahlend weiss sein?! Sind die Strände eher leer oder liegt ein Hotel neben dem anderen? Wir mögen`s nämlich gerne ruhig.

    2. Wie sieht es mit den Gezeiten aus? Ich habe auf einigen fotos gesehen, dass bei Flut fast nichts mehr vom Strand zu sehen war. Dann hab ich auch noch gelesen, dass viel Seegras an den Stränden liegen soll und das auch riecht?! Man soll wohl auch nicht gut baden gehen können?!

    3. Wie sind die Preise für eine Safari und welche sollte man machen? Lieber vor Ort buchen oder hier? Gibt es gute Adressen, an die man sich wenden kann vor Ort? Wir wollen nach möglichkeit nicht fliegen, weil ich in kleinen Maschinen ein ungutes Gefühl habe. Welche Ausflüge sind sonst noch empfehlenswert?

    4. Gibt es eine bevorzugte Reisezeit? Wir sind nämlich zeitlich noch offen. Es könnte ab Oktober losgehen und spätestens bis Feb.. Wann ist dort Hauptsaison?

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1185736045000

    Jambo :D ,

    versuch mal ein bisschen zu antworten:

    zu 1. und 2.

    Okay, an der Nordküste ist bei Flut nix mehr vom Strand übrig. Ebenso gibt es deswegen kein Hotel mit Liegen direkt am Strand.

    An der Südküste gibt es einige Hotels, die einen privaten Strandabschnitt haben, an denen man auch schön auf Sonnenliegen liegen kann.

    Von den Hotels her gibt es welche, die nebeneinander liegen (z.B. Diani, Leisure, Leopard) und ansonsten sind immer das ein oder andere private Grundstück dazwischen.

    Genauso gibt es größere und kleinere Hotels. Jedoch verläuft sich das meiner Erfahrung nach immer sehr gut.

    Baden, auch hier gibt es verschiedene Ecken. Manche haben sehr gute Stellen, bei anderen ist es bei Ebbe gar nicht möglich.

    Seegras - an der Nordküste wird`s meist liegengelassen, an der Südküste gibt es viele Hotels, wo das Gras mühsam verbuddelt wird und bei der nächsten Flut wieder freigespült wird.

    Wir selber empfanden das jetzt nicht als störend.

    zu 3.

    Safari, sofern ihr nicht fliegen wollt, bleibt eigentlich nur die Möglichkeit ner Bus-/Jeepsafari mit einem Besuch des Tsavo (Ost und West) und des Amboseli.

    z.B. Küste - Tavo Ost - Amboseli - Tsavo West zurück oder eventuell noch nen Abstecher in die Shimba Hills, damit der Weg vom Tsavo West zurück an die Küste nicht solang ist.

    Natürlich eignet sich der Tsavo alleine auch sehr schön für ne Safari, zumal es dann nicht ganz so stressig ist, da die Strecken zwischen den Parks selber mitunter ganz schön anstrengend und zeitraubend sein können. Wir fanden das jedoch immer sehr interessant.

    Wir haben einen sehr guten kenyanischen Anbieter, mit dem wir mehr als zufrieden sind. Zumal es immer unsere Intension war und ist, Einheimische zu unterstützen. Kannst ja mal bei den Reisetips gucken. Ansonsten einfach nachfragen.

    zu 4.

    Also, die High Season beginnt ungefähr Mitte Dezember bis Anfang März.

    Im Oktober und November ist es schon günstiger, jedoch kann man da mit dem Wetter Pech haben, so wie letztes Jahr.

    Es kommt jedoch ganz darauf an, da die Wetterkapriolen leider auch nicht vor Kenya halt machen.

    Hatten wir letztes Jahr im Februar aboslute Dürre auf Safari, war es heuer ziemlich nass.

    An der Küste hatten wir jedoch immer ausschließlich Sonne :D .

    So, ich hoffe ich konnte ein bisschen weiterhelfen und ansonsten gibt es ja noch genügend Erfahrene hier, die gerne weiterhelfen.

    Wie gesagt, bei Fragen kannste dich aber auch jederzeit gerne melden.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • gsam55
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1185901446000

    Vielen Dank für die Antwort.

    Welche Ecke würdest du denn empfehlen mit einem schönen Strand?

    Und was müssen wir preislich einplanen für eine Safari??

    Ich habe jetzt in verschiedenen Tabellen wegen dem Klima geschaut. Letztes Jahr war wirklich ein komischer Herbst dort. Es hat ja fast nur geregnet?! Mitlerweile bin ich mir nicht mehr sicher, ob wir wirklich im Herbst bzw. Anfang Winter fahren sollten. Man freut sich ja schließlich auf Urlaub in der Sonne und dann regnet es plötzlich immer?!

    Achja, noch etwas wegen der Impfungen. Wie lange vorher sollte man die machen und welche sind zu empfehlen?

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1245
    geschrieben 1185905307000

    Jambo gsam55

    Am Diani findest du sehr schöne Strandabschnitte.Wirklich sehr hell und feinsandig.Die Gezeiten sind nicht so sehr ausgeprägt.

    Der Preis für eine Safari sind sehr unterschiedlich.Es kommt darauf an ,ob du eine Flugsafari möchtest,oder eine Bus oder Jeepsafari.Es kommt auf den Park an und die Unterkünfte.Ab 150 Euro aufwärts ist alles drin.

    Ausserdem kommt es auch auf die Länge der Safari an 2 Tage 1 Woche?

    Da mußt du erstmal schauen welche Safari für dich in Betracht kommt.

    Aber einen Tipp habe ich:Spare nicht an der Safari!

    Über die Impfungen kannst du dich hier informieren

    www.crm.de

    Die normalen Standartimpfungen wie Tetanus,Diphterie,Polio,usw sollte man vollständig haben.

    Hepatitis A ist auch angeraten.

    Malariaprohylaxe auch.

    Ich hoffe ich konnte ein klein wenig helfen.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1185905928000

    Jambo :D ,

    Turtle hat ja schon alles gesagt.

    Von den Stränden her hat mir jetzt z.B. der Tiwi Beach auch sehr gut gefallen.

    Es gibt ja einige Hotels, die eigene Liegen am Strand haben, dies ist ja auch für den ein oder anderen ganz interessant.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3279
    geschrieben 1185915201000

    Hi,

    ich würde mich wegen dem Wetter nicht verrückt machen. Wir waren 2006

    im November/ Dezember in Kenya, an der Küste hat es an 3 Tagen für

    ca. 2 Stunden wie aus Eimern geregnet, aber dann war es auch wieder gut.

    Auf Safari nur einmal ca. ne' halbe Stunde. Man steckt halt nicht drin...,

    trozdem haben wir noch unter grossen Sonnenschirmen gelegen und schön

    gelesen :-)

    Viele Grüße

    Sandra

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • gsam55
    Dabei seit: 1155081600000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1186044761000

    Danke für die Infos.

    Also wir möchten nich so gerne eine Flugsafari machen, weil mir das nicht so ganz geheuer ist. Lieber per Bus oder Jeep, aber mit wenig Leuten. Ich habe schon mehrfach gelesen, dass man lieber vor Ort buchen sollte. Ist das richtig? Ich trau den Beach Boys nicht so richtig. Hat man vor Ort viele Möglichkeiten an eine Safari zu kommen?? Wenn ja, wen könnt ihr empfehlen? Auch von der Dauer her?

  • Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1245
    geschrieben 1186060479000

    Jambo

    gsam55

    Am Diani Beach Shopping Center und an der Strasse gibt es viele Safari Agenturen.

    Wir haben unseren kenyanischen Anbieter letztes Jahr gefunden.

    Es hat so toll geklappt und war / (wir planen gerade wieder mit ihm!) super zuverlässig.

    Aber auch bei den Beachboys kannst du buchen.Über die haben wir einen Schnorchelausflug gemacht-war gut organisiert und hat auch gut geklappt.Nur hat es an dem Tag geregnet,aber da kann ja keiner etwas für.

    Wenn du noch fragen hast ,kannst du dich auch gerne melden.

    Lg Turtle 1994

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • regent0
    Dabei seit: 1182211200000
    Beiträge: 923
    geschrieben 1186101480000

    @gsam55 sagte:

    ...Wir wollen überwiegend an den Strand aber auch kleinere Ausflüge bzw. Safaris machen...

    Sorry, ich möchte einmal eine grundsätzliche Bemerkung zu dieser Frage machen. Wer Strandurlaub sucht braucht eigentlich nicht nach Kenia zu fliegen :(

    Die Faszination dieses Landes liegt ja gerade abseits vom Meer. Ich meine jetzt nicht nur die Nationalparks wie Masai Mara & Co. sondern das ganze Land. Ich würde eine Woche auf die Liege am Strand verzichten und dafür lieber dieses Land bis zum Viktoria-See kennen lernen wollen ;)

    Gruß Wilfried

    °° Lache niemanden aus, der einen Schritt zurück geht. Bedenke immer, er könnte auch Anlauf nehmen. °°
  • Andreas 01
    Dabei seit: 1146528000000
    Beiträge: 71
    geschrieben 1186153508000

    Hallo,

    ...Wer Strandurlaub sucht braucht eigentlich nicht nach Kenia zu fliegen

    Die Faszination dieses Landes liegt ja gerade abseits vom Meer....

    das gilt eigentlich für fast alle Fernreiseziele, und innerhalb einer Woche von der Küste bis zum Viktoria See..recht strammes Programm würde ich da sagen.

    Aber natürlich gibt es für Badeurlaub bessere Ziele.

    Gruss

    Andreas

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!