Kenia-Neuling bitte um Hilfe -> Bargeld oder Karte? (...und Mitbringsel)

  • Sylvia Wenzel
    Dabei seit: 1279411200000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1343433862000

    Hallo an alle,

    da ich bisher in all meinen Urlauben nur mit Bargeld gereist bin, mir aber für unsere Kenyareise davon abgeraten wurde, habe ich mir erstmalig eine Kreditkarte "bestellt"

    Sie ist nun da und es ist eine Mastercard.

    Jetzt lese ich hier, das sie am Diani Beach nicht funktioniert.

    Wie soll ich das verstehen ?

    Kann ich damit am Automaten kein Geld bekommen, aber in der Bank, in Verbindung mit Paß schon ?

    Und kann ich damit bezahlen? Z.B eine Safari ?

    Oder soll ich das Ding gleich in die Tonne kloppen, mich um Visa kümmern oder doch Bares?

    Danke schon mal für eure Ratschläge.

    Grüße Sylvia

  • Tina2112
    Dabei seit: 1289606400000
    Beiträge: 105
    geschrieben 1343462435000

    Ich verlasse mich nicht mehr auf meine Mastercard, weder im Sept. noch im April habe ich damit Bargeld am Automaten bekommen. In der Bank bekommst du Geld, musst aber den Reisepass dabei haben - auch bei Bezahlung im Supermarkt. Zum Glück wurde schon letztes Frühjahr hier im Forum darauf aufmerksam gemacht und ich habe mir die Postbank-Sparcard beschafft. Sie ist kostenlos, funktioniert wie eine Prepaid-Card und ich habe problemlos an Automaten in Kenia Geld abheben können - 10 Abhebungen pro Jahr im Ausland sind auch noch kostenlos. Bezahlung der Safari mit Mastercard ist bei einigen Anbietern möglich, immer vorausgesetzt dass das Internet nicht grad mal spinnt. Falls ihr schon von Deutschland aus gebucht habt, fragt bei eurem Safarianbieter doch einfach mal an. Ich werde im November wieder splitten - Bargeld für die ersten Tage, Mastercard und Postbank-Sparcard.

    LG Tina

  • Honk1909
    Dabei seit: 1190678400000
    Beiträge: 67
    geschrieben 1343464877000

    Hallo,

    lässt sich denn irgendwie sagen um welche Mastercard es sich handelt mit denen es Probleme gibt? Also eher welche von Sparkassen, VR-Banken usw. oder ist es eher vom Gültigkeitsdatum abhängig oder kann man da keine Aussagen treffen?

    Gruß

    Honk1909

  • king_kaba
    Dabei seit: 1223164800000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1343481549000

    Ich habe mir extra für Geldabhebungen am ATM im Ausland schon vor geraumer Zeit eine DKB Visa Card geholt. Gibt es kostenlos und kostet vor allem weltweit keine Gebühren bei Abhebung am Geldautomaten. Falls die Bank doch welche erhebt, kriegt man die Gebühren von der DKB nach kurzer Info per Email sofort erstattet.

    Die Karte funktionierte bisher auch immer problemlos am ATM am Mombasa Airport.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1343524447000

    Es gibt so viele kostenlose Möglichkeiten heutzutage. Schaut Euch die Direktbanken mal an, die DIBA und die Comdirect bieten z.B. ein kostenloses Girokonto mit ebenfalls kostenloser VISA Card an. Das kann man doch gerade als Urlaubskonto super als zweites Girokonto nutzen. Und die Verzinsungen (wenn auch gerade im Keller) sind auch noch besser als bei jeder Sparkasse oder sonst was.

    Mit VISA ist man meiner Meinung nach immer auf der sicheren Seite. Ich nutze die Comdirect Visa Card nun schon einiger Zeit und kann damit weltweit an allen Automaten die das VISA Zeichen tragen kostenlos Geld abheben. Ein Problem gab' es noch nie.

    Bei den normalen Banken zahlt man normalerweise erstmal ne' Jahresgebühr für die VISA und dann noch lang und schmutzig für jede Abhebung :( . Das muss nicht sein...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • mellie_R129
    Dabei seit: 1420502400000
    Beiträge: 17
    geschrieben 1435647976000

    Wir haben keine Kreditkarte, bisher "nur" mit Bargeld bezahlt.

    Da im aktuellen "Visum"-Thread darauf hingewiesen wurde, dass man wohl das Visum vorort nur mit Kreditkarte bezahlen könne wollte ich mal allgemein fragen, ob es tatsächlich besser wäre, eine solche zu beantragen?

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1435653493000

    Hi,

    das Visum beantragst Du VORHER, nicht vor Ort. Wenn das EVisum gültig wird MUSST Du selbiges mit Kredit oder Debitcard bezahlen, bereits bei Beantragung von Deutschland aus. Vor Ort geht da dann gar nichts mehr. Die Regelung soll ab dem 01.09. in Kraft treten, vorher geht auch noch die Beantragung am Flughafen.

    Ich halte Kredit/Debitkarten außerhalb Europas auch für gut, EC Karten funktionieren nunmal nicht weltweit und ob es immer gut ist mit so viel Bargeld in den Urlaub zu fahren steht auf einem anderen Blatt Papier :-(

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1436107953000

    @ mellie R 129,

    eine Kreditkarte ist unbedingt anzuraten, es gibt mittlerweile kostenlose KK, die auch im Ausland keine Gebühren kosten, DKB Visa, Advanzia Master, in Kenia ist die Visa nach meinen Erfahrungen besser, Master geht manchmal am ATM nicht.

    Auch wenn Ihr einen medizinischen Notfall habt, ( was man natürlich nicht hofft) ist eine KK Karte vorteilhaft, die Auslandskrankenversicherung die Ihr ja sicher habt übernimmt zwar alle Kosten, aber in wirklichen Notfällen erst mit Deutschland telefonieren, die Kostenübernahme einholen etc. kann sehr stressig sein, da ist das vorweisen können einer KK sehr hilfreich.

    Gabi 2001 ( Franz )

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!