• Turtle 1994
    Dabei seit: 1136851200000
    Beiträge: 1243
    geschrieben 1140794468000

    Hi Elote,

    mir sind ja noch Fragen eingefallen?!!!

    Kommt man auch auf eigene Faust nach Mombasa?Oder auch in das Kinderheim?

    Hoffe Du schaust nochmals in diesen THread! Gruß Turtle

    und ein schönes Wochenende

    Für jeden kommt der für ihn bestimmte Augenblick.(Ostafrika)
  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1140798106000

    Jambo Turtle,

    ich habe Dir eine Mail geschrieben!

    LG Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • zelli
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1141384389000

    Hi Elote!

    Hab soeben die letzten Hotelbewertungen für das Southern Palms gelesen und war ein wenig erschrocken, daß die allesamt so schlecht ausgefallen sind. Vor allem, was die Qualität des Essens anbelangt! Ich hoffe, ihr gebt nach eurem Urlaub im März eine aktuelle Bewertung ab, damit man sich dann neu orientieren kann, ob das Hotel noch empfehlenswert ist.

    Bezüglich der angeblichen Überbuchungen wollte ich nur fragen, wie das normalerweise gehandhabt wird, wenn man vorort erst eine Safari bucht: muß man sein bezahltes Zimmer in diesem Zeitraum verlassen oder behält man das Zimmer bis zur Rückkehr von der Safari?

    lg Zelli :|

    zelli
  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1141385283000

    Hallo Zelli,

    pole sana! Was ich von diesen Bewertungen halte,das habe ich schon an anderer Stelle hier bei HC geschrieben! NICHTS!

    Was steht denn in den Bewertungen drin,außer dass das Essen schlecht sei? NICHTS! Kein Wort vom Service,Lage,Zimmer etc! Da muss ich mich doch sehr fragen,ob da bestimmte Leute, noch dazu wenn scheinbar ein Paar 2 Bewertungen abgibt, nur Geld beim Veranstalter einklagen wollen.Das ist mir alles zu einfach. Und wer sagt,dass sich diese Gäste den Magen im Hotel verdorben haben?

    Momentan sind Bekannte von mir auf Hochzeitsreise in diesem Hotel und fühlen sich sehr wohl dort. Mehr kann ich im Moment dazu nicht sagen.Wir freuen uns sehr auf unseren Urlaub und natürlich gibt es danach auch eine Hotelbewertung.

    Die Überbuchungen sind alle Fälle aus dem Januar/Anfang Februar. Da ist absolute Hochsaison in Kenia (deshalb fahre ich da auch nicht hin!).Ich denke,das hat sich mittlerweile gegeben.

    Wenn Du vor Ort eine Safari buchst und Du bei Deiner Hotelbuchung keine Leertage mit drin hast,dann mußt Du natürlich auch nicht das Zimmer räumen.Du hast das Zimmer ja schließlich durchgehend bezahlt.Das nimmt Dir dann auch keiner weg.

    Also,abwarten. Ich berichte nach meiner Rückkehr und freue mich jetzt schon mal aufs Essen im Southern Palms,denn wenn ich dort war,da war es immer köstlich!

    Liebe Grüße,

    Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1141385979000

    Hallo,

    dass es in Kenia nicht unbedingt die beste Küche gibt ist klar. Das afrikanische Essen ist auch nicht jedermanns sache. Aber ich kann euch beruhigen, es ist im Southern Palms wirklich gut für kenianische verhältnisse. Ich vergleiche dies nun mit "Neptune Paradiese" im Süden und mit "Travellers Club" und "Sun 'n Sand" im Norden. Übrigens, das Southern Palms hat mir von den 4en am besten gefallen. Auch habe ich den Eindruck, dass an der Nordküste mehr Sextouristen unterwegs sind.

    Gruß

    Dario

  • Elote
    Dabei seit: 1129075200000
    Beiträge: 485
    gesperrt
    geschrieben 1143905924000

    Hallo Zelli,

    bin seit gestern aus dem Southern Palms zurück,es war wie immer ein traumhafter Urlaub und an den negativen Bewertungen ist nach unserem Erkenntnisstand nix dran. Werde noch eine ausführliche Bewertung abgeben....gib mir einfach noch bissl Zeit. Bin nämlich in Gedanken immer noch unten in Kenia ;)

    Gruß Elote

    Heshima tukipeana daima tutapendana------- Wenn wir uns respektieren, können wir uns immer lieben------ Kenianisches Sprichwort
  • zelli
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1144865065000

    Hätte mal wieder eine Frage bezüglich Baden in Kenia: ist es aufgrund der Gezeiten überhaupt möglich, im Meer zu baden? Habe gelesen, daß das Schwimmen angeblich weder bei Ebbe noch bei Flut (wegen der starken Strömung) empfehlenswert bzw. möglich ist. Da ich gerne schnorcheln würde, wäre das sehr interessant für mich zu wissen. Ist es egal, ob man an der Nord- oder an der Südküste wohnt oder gibt es da Unterschiede, was das Baden im Meer anlangt?

    liebe Grüße und danke für eure Antworten.

    :?

    zelli
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1144866355000

    Hi,

    ob nördlich oder südlich von Mombasa spielt da keine Rolle.

    Schwimmen oder besser planschen kannst du da immer. Bei Flut hast du die ersten 200 - 300 Meter zwischen knietief und hüfthoch Wasser. Bei Ebbe hast du da gar kein Wasser ...also, kannst da spazieren gehen. Es gibt in diesem Bereich auch keine Unterströmungen. Es ist zu keiner Zeit gefährlich im Strandbereich.

    Nach diesen ca. 300 Metern kommt ein Riff (Saumriff), welches du bei Ebbe nicht überwinden kannst, und welches du bei Flut auch nicht überschwimmen solltest, da du dann bei Ebbe nicht mehr drüber kommst, ohne an den Korallen hängen zu bleiben.

    Zum schnorcheln bietet es sich an, mit einem Boot (wird überall am Strand von den Boys angeboten) über das Riff zu fahren und dort zu schnorcheln. Wassertiefe ist dann an der Riffkante so ca. 2 - 20 Meter. Man sieht hier dann schon einiges an Schlangen, Schildkröten und alles mögliche an Rifffischen.

    Bei Flut kannst du dir das Riff "von innen" angucken, gleiche Fische aber nix großes.

  • zelli
    Dabei seit: 1107648000000
    Beiträge: 42
    geschrieben 1144914718000

    Hi, Kroatien-Dario - danke für deine ausführliche Antwort.

    Tauchen und Schnorcheln in Kenia, kann man das vergleichen mit dem Roten Meer (Artenvielfalt, Korallen etc.)? Mein Mann ist nämlich begeisterter Taucher.

    :question:

    zelli
  • Kroatien-Dario
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 393
    gesperrt
    geschrieben 1144921809000

    Hi Zelli,

    nein, kann man nicht vergleichen. Die Sicht ist deutlich schlechter, die Riffe bei weitem nicht so schön und der Fischbestand weniger.

    Ist für einige Tauchgänge gut, aber Kenia ist nicht wirklich das Taucherziel. Dafür hat man aber über Wasser mehr möglichkeiten als in Egypt.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!