• Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2250
    geschrieben 1230472660000

    Jambo Turtle,

    heute noch 41 Tage :laughing: Schmoll nicht - die Vorfreude ist schließlich die schönste Freude ;) Allerdings könnte dann, wenn wir da sind, in Kenya die Zeit stehn bleiben!

    Schick ne Mail an deine Airline und beantrage Spendengepäck. Dabei gibst du nur die Koffermaße an und was du mitnehmen willst. Dann bekommst du eine Rückantwort mit der Reservierungsbestätigung ;)

    Ich werde es so machen, dass ich den Koffer gar nicht weiter (von außen) bezeichne, sondern einen Zettel mit der Auflistung was drin ist hinein lege. Von Stüppi weiß ich, dass die beim letzten Mal auch außen den Koffer bezeichnet hat. Keine Ahnung ob das nötig ist.

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • joa1951
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1230475121000

    Jambo Turtle :D

    Mit dem Spendengepäck habe ich es im März so gemacht wie Dubhe es geschrieben hat. Ich habe es ihr so gesagt :laughing:

    Aber es passte so wirklich. Es hat keiner am Zoll in Mombasa etwas gesagt oder gefragt. Beim einchecken in Düsseldorf habe ich nur gesagt...das ist der Koffer mit Spendengepäck und das wars dann.

    Na ja ich zähle auch noch die Wochen :disappointed: ....heute noch 11. :?

    LG joa1951 :rofl:

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1230476546000

    Huhu

    Wahrscheinlich sieht das jeder Dösel am Check-in anders. Hatte den

    Koffer nur von einer Seite beschriftet und die lag' mit der Nase auf

    dem Kofferband ;) " Entschuldigung, die Koffer müssen von außen

    ersichtlich als Spendengepäck gekennzeichnet sein" - "Jawoll, habe ich

    getan", Koffer umgedreht und gut war. Weiß auch nicht, ob das jetzt

    nun so sein muss...ich pack' innen was rein und pappe auf eine Seite

    außen einen Zettel in einer Klarsichthülle. Dann ist hoffentlich gut...

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • joa1951
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 310
    geschrieben 1230477842000

    Hallo Stüppi

    Habe nur auf den Kofferanhänger "Spendengepäck" geschrieben und für den" lieben Dösel" am Check-in reichte es. Hatten wir nur Glück????

    Egal, wie auch immer, ich würde es immer wieder so machen, aber leider können wir im März mit der Condor kein Spendengepäck kostenlos mitnehmen.

    LG joa1951

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1230479108000

    Hi,

    keine Ahnung wie es nun sein muss... :? Vielleicht reicht es wirklich mit

    dem Anhänger...egal ,hauptsache er kommt runter... :laughing:

    Lg

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2250
    geschrieben 1230481116000

    ... wir werden doch sicher noch von unserer Kenya Expertin informiert, wie es bei ihr gelaufen ist. Dieeeeee darf ja eine Woche vor uns fliegen :(

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1230499780000

    Jambo sana :D ,

    damit wir hier wieder zum eigentlichen Thema zurückkehren können - sorry, dass wir den eigentlichen Thread etwas zweckentfremdet haben - hab ich zum Thema "Spendengepäck mit nach Kenya" einen eigenen Thread eröffnet.

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • conny78ktn
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1230538940000

    also wir fliegen am 7.1. ab münchen nach kenia, diani beach. hoffentlich kommt kein neuerlicher wintereinbruch, ist doch recht weit erst die anreise von uns weg nach münchen.... impfungen haben wir alle soweit, nur was malaria angeht sind wir unsicher. vermutlich werden wir aber keine prophylaxe nehmen.

    was gibt es noch für tipps für den urlaub in kenia? wie ist das mit medikamenten allgemein. nehmt ihr die von daheim mit oder kauft ihr vor ort?

    welches mückenmittel verwendet ihr?

    ich freu mich schon sooooooo, muss nur endlich mal meine checkliste machen damit ich dann nicht blöd da steh *stress* :D

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3273
    geschrieben 1230546629000

    Huhu

    Wir nehmen immer die normale Reiseapotheke mit, die auch in jeden

    anderen Urlaub mitgehen würde, nicht großartig extra was. Sollte es

    dann so sein und man braucht was anderes wird es vor Ort gekauft.

    Mückenmittel? Da hat jeder seine Vorlieben, ich bleibe weiterhin bei

    Autan, es gibt so viele verschiedene, jeder schwört auf etwas anderes.

    Malariaprophylaxe - muss auch jeder selbst wissen, ich würde nie ohne

    runterfliegen, bzw. wenn ich nur an der Küste bin würde ich sie als

    Stand by mitnehmen. Aber nicht wenn es auf Safari geht, mir ist das

    Risiko einfach zu hoch.

    Viele Grüße

    Stüppi

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
  • conny78ktn
    Dabei seit: 1211241600000
    Beiträge: 83
    geschrieben 1230547120000

    hallo stüppi :)

    ja ich war eigentlich auch so eingestellt, dass mir das risiko zu hoch ist... aber selbst bei der medizinischen beratung im gesundheitsamt hat man uns gesagt, dass die medikamente ein ziemlicher hammer wären und die inkubationszeit doch auch einige tage beträgt, bis dahin wären wir - im notfall - wieder daheim. auch dass einige oft aus panik zu schnell sich die vollen hammerdosen reinhauen, sobald sie sich etwas kränklich fühlen *hm*

    ich hoff einfach das beste, werde mich vor ort aber auch noch erkundigen und geh einmal davon aus, dass alles gut geht zudem im jänner auch keine regenzeit ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!