• curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53026
    gesperrt
    geschrieben 1242381103000

    ...nutzt doch bitte die bestehenden Thread zur Malaria in Kenia und Impfungen im Gesundheitsforum, dazu sind die Beiträge ja da. Danke... ;)

  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1244116188000

    Wenn Du im Diani Sea Lodge bist und du dich für Affen und/oder Delfine interessierst, würde ich dir den Colobus Trust (Affen) oder eine Tour mit Pili Pipa (Delfine) empfehlen. Mehr dazu auf meiner hp.

    http://www.slides-only.de/berichte/loewenzahn-und-zebrastreifen/kenia-suedkueste/

    Grüße

    Slides

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1244142096000

    @Whiskypieps sagte:

    Hallo LG Andrea

    Ich habe mit meiner Krankenkasse gesprochen und dort sagte man mir

    das alle flüssigen Impfungen von der Kasse bezahlt werden nur was in Tablettenform ist muß Privat gezahlt werden.Vielleicht sprichst Du mal mit Deiner Kasse den jede macht es wohl anders.Bei uns hat es so geklappt.

    Gruß Whiskypieps

    Hallo Whiskypieps,

    deiner Aussage muss ich leider widersprechen. Typhus-Impfung beispielsweise muss man selbst zahlen. Mit etwa 30 Euro ist man dabei.

    Slides

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1244143122000

    Jambo Slides,

    da muss ich dir dann aber auch widersprechen - denn... unsere Krankenkasse übernimmt auch die Typhus Impfung ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1244144758000

    Mensch, ich stelle grad mal wieder fest, dass ich wirklich bei der falschen KK gelandet bin. Aber eines ist sicher: Sollte mich auch mit dem Kenia-Virus infizieren, wechsel ich bei der nächsten Gelegenheit zu einer Kasse, die mir die Malariaprophylaxe etc. bezahlt - dann wirds beim nächsten Mal nämlich etwas günstiger ;)

  • Dubhe
    Dabei seit: 1183420800000
    Beiträge: 2257
    geschrieben 1244145829000

    Gute Idee, Andrea... denn auch die übernimmt unsere Kasse ;) Zwar leg ich das erst aus, bekomme es aber wieder zurück erstattet ;) ;)

    LG Dubhe **** "Die schnellste Verbindung zwischen 2 Menschen ist ein Lächeln" ****
  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1244145859000

    @drea-w sagte:

    Mensch, ich stelle grad mal wieder fest, dass ich wirklich bei der falschen KK gelandet bin. Aber eines ist sicher: Sollte mich auch mit dem Kenia-Virus infizieren, wechsel ich bei der nächsten Gelegenheit zu einer Kasse, die mir die Malariaprophylaxe etc. bezahlt - dann wirds beim nächsten Mal nämlich etwas günstiger ;)

    Malariaprofilaxe muss man IMMER selber zahlen.

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • Gabi2001
    Dabei seit: 1181260800000
    Beiträge: 3487
    geschrieben 1244146160000

    @slides sagte:

    Malariaprofilaxe muss man IMMER selber zahlen.

    Nicht wenn man einen guten Doc hat, der verschreibt Doxy-Hexal, sehr gut verträglich, zumindest bei uns, Kosten wenn man selber zahlen muß 17 Euro für 50 Tabs. Gruß Gabi 2001 ( Franz)

    man lebt nur einmal, erben braucht auch keiner, deshalb lebe jetzt !!!, denn es nützt nichts, der Reichste auf dem Friedhof zu sein.
  • Spidernet
    Dabei seit: 1183161600000
    Beiträge: 329
    geschrieben 1244147241000

    @slides sagte:

    Malariaprofilaxe muss man IMMER selber zahlen.

    Das ist falsch! Unsere Krankenkasse übernimmt alle Kosten für die Reisemedizin, auch die Malariaprophylaxe! Da braucht es keine Tricks - nur ein Rezept!

    Falls es Euch interessiert, könnt Ihr ja mal beim Centrum für Reisemedizin nachlesen!

    Gruß Spidernet

  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1244148077000

    Genau beim CRM hab ich das ganze nämlich auch entdeckt. Auch meine Nachfrage bei meiner KK ergab leider nichts positives. Einzig und allein für die Hep A+B Nachimpfung zahlen sie was dazu (pauschal 50 Euro).

    Und das nennt sich dann "Gesundheitskasse". Na ja, wenn ich keine Vorsorge betreibe und erkranke, dann zahlt die Kasse ja und macht mich wieder gesund :frowning:

    Na, ich weiß nicht, was günstiger ist.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!