• susi80
    Dabei seit: 1101859200000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1252577893000

    Leider würde ich gerne wissen, ob es wirklich ein Problem  :frowning: ist, wenn ich auf die Safari Reise einen Koffer mitnehme. Leider habe ich keine große Reisetasche und ich möchte mir auch keine kaufen.

    In der Beschreibung steht, dass man nur weiche Reisetasche mitnehmen soll und max. 15 kg. Wie soll ich das schaffen? :shock1: Wir sind 2,5 Wochen in Kenia. Ich möchte dort keine Modeschau machen, aber schon die wichtigsten Sachen wiegen sicher 15 kg. Danach sind wir im Hotel und dort möchte ich mir zum Abendessen auch was schönes zum Anziehen mitnehmen. Auf 20 kg komme ich sicher.

    Hat da jemand Erfahrung?

    Lg ;)

    Zuzana

    02.10. - 17.10. 2016 - Florida
  • slides
    Dabei seit: 1231200000000
    Beiträge: 130
    geschrieben 1252581784000

    Koffer geht absolut NICHT!  Das Argument, keine Tasche kaufen zu wollen, kann ich bei einer üblicherweise teueren Safari-Reise nun gar nicht nachvollziehen.

    Was willst Du denn auf eine Safari mitnehmen, wenn Du manchmal noch nicht mal die Möglichkeit hast, zu duschen? 15 Kilo sind voll ausreichend. Informier dich mal auf Safariseiten, was so als Packliste empfohlen wird. Ich z.B. hatte eine Cargo-Hose, 5 T-Shirts und 14 mal Unterwäsche. Auf Socken kann man fast ganz verzichten und die Trekking-Sandalen sind eh immer an den Füßen. Ich denke fast, Du bist für Safari derzeit (noch) nicht geeignet.

    LG

    Slides

    „Das Schreiben gibt mir einen Vorwand zum Reisen und das Reisen gibt mir etwas, worüber ich schreiben kann.“ (Athena V. Lord)
  • schlanga
    Dabei seit: 1231286400000
    Beiträge: 249
    geschrieben 1252584376000

    Ne Susi,

    wenn dich bissel bemuehst, bleibst du sicher unter 20 kg.

    Ich fahre oft in Laender mit verschiedensten Klimazonen, sogar Bergzeug und Schnorchelzeug

    dabei und mein Medizinkoffer und das meist 4 Wo. und es langt.

    Die Sommerkleidchen oder Roecke fuers AE wiegen doch nichts. Nimm auf jeden Fall

    praktische, bequeme Sachen, keine Jeans, und wenig davon mit. Meist kann man eh

    vor Ort auch waschen lassen / oder lueften :laughing:

    Gruesse

    PS, die Taschen lassen sich halt gut in die Autos stopfen. Koffer meist zu sperrig. Oder

    seid ihr allein im Auto auf Safari, dann waers ja wurscht, und die haben euch nur die

    Standardempfehlung geschickt.

    an Slides, hey hallo, bist ja zuerueck!

  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1252585376000

    hallo zuzana,

    zu deiner frage.

    ein koffer ist wirklich nicht geeignet, habe ich aber auch schon erlebt.

    es kommt darauf an, wann, wohin und wie lange eure safari dauert.

    ist sie am anfang oder mitten im aufenthalt eures urlaubes?

    ich nehme immer eine leichte reisetasche mit, die ich in meinem urlaubskoffer unten verstaue und somit hat sich das problem mit eventuellen zusätzlichen gepäckstücken erledigt.

    diese leichten reisetaschen sind heute in jedem warenhaus für wenig geld zu kaufen.

    bei deinem urlaubskoffer hast du 20 kg bei jeder fluggesellschaft, bei airberlin, wenn du eine topbounuskarte hast sogar 30 kg - also genug, um auch im hotel jeden abend schick auszusehen.

    außerdem hat fast jedes hotel eine eigene laundry, wo du für wenig geld deine wäsche waschen lassen kannst.

    jetzt zum notwendigen safarigepäck:

    die üblichen toilettenarktikel, die du benötigst. duschgel, seife und bodylotion stehen in den meisten camps und lodgen standardmäßig im bad bereit.

    du solltest aber auf alle fälle für abends und zur frühpirsch unbedingt eine warme jacke und eventuell auch socken mitnehmen. zum beispiel ist es in der masai mara morgens und abends empfindlich kalt.

    feste schuhe sind auch von vorteil am abend, da die wege in den camps und lodgen oft naturbelassen sind oder etwas holperig gepflastert und du mit deiner zur verfügung gestellten taschenlampe abends zum dinner gehen wirst.

    eine cargohose mit vielen taschen (für allerlei krimskrams) hat sch bei mir immer als sehr nützlich erwiesen und ich finde die hose sollte bequem sein.

    helle farben der bekleidung und ein paar t-shirts sind o.k.

    sonnenschutz nicht vergessen und wenn du willst eine kopfbedeckung (hut oder käppi)

    denke daran, die fotoausrüstung ist besonders wichtig.

    genug speicherkarten, akkus oder batterien für die camera und eventuell ein ladegerät für deine akkus.

    reserveakkus sind meiner meinung nach wichtig, denn du ärgerst dich, wenn gerade während einer pirschfahrt der akku streikt.

    so bist du eigentlich für eine safari ausgestattet und du bist safaritauglich :D meine ich!

    ich hoffe, ich konnte dir ein paar tips geben :D , wenn du noch fragen hast einfach her damit

    viele grüsse und safari njema

    christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1252586394000

    Wir hatten auch Safari- und Hotelgepäck separat gepackt.

    Für die Safari hatten wir pro Person eine Sporttasche mit den Dingen, die man eben so braucht (Unterwäsche, T-Shirts, je eine lange und 1 kurze Hose, langärmelige Jacke etc.)

    Das hat auch vollkommen für die 5-tägige Safari ausgereicht, und trotzdem konnte ich jeden Tag ein frisches T-shirt anziehen.

    Da in unserem Fahrzeug 6 Personen saßen und jeder natürlich ein Gepäckstück mit hatte, wäre es absolut unmöglich gewesen, in den kleinen Gepäckraum noch einen Koffer zu verstauen.

    Außerdem wäre es mir wirklich zu umständlich gewesen, meine Sachen aus einem riesigen Koffer jeden Tag rauszusuchen, denn Auspacken ist bei einer Übernachtung pro Camp oder Lodge ja nun wirklich nicht nötig.

    Übrigens, jede unserer Taschen wog zwischen 7 und 8 kg und wir mussten keinen Slip zweimal tragen ;)

    LG Andrea

  • susi80
    Dabei seit: 1101859200000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1252587583000

    Danke für eure Antworten und Meinungen... ;)

    Ob ich Safari-tauglich bin oder nicht, war nicht die Frage... ich bemühe mich aber auf jeden Fall wie eine erfahrene Safariexpertin auszusehen und sich aus so zu benehmen... naturfarbige Anziehsachen habe ich mir bereits gekauft, feste Schuhe, SRL Canon 500 D und L-Objektiv bis 400mm, Malarone, Visum ist auch schon im Pass.... ich denke, ich und mein Mann haben uns sehr gut vorbereitet... und mit der Reisetasche werde ich das auch schon hinbekommen...

    Das Problem ist, dass ich auch am liebsten den Koffer im Hotel lassen würde, und eine kleinere Reisetasche für 1 Woche mitnehmen will, aber die Rundreise ist am Anfang und erst danach sind wir im unseren Strand-Hotel. Ich muss mir echt was einfallen lassen. :shock1:

    Auf jeden Fall danke an Christa, die mir die Situation ein wenig beschrieben hat.

    Wir waren bereits mehrmals in Asien, aber noch nie auf einer Safari und sind deswegen ein wenig aufgeregt :-)... wenn ich noch Fragen habe, melde mich und hoffentlich stört das hier niemanden.

    LG

    Zuzana

    02.10. - 17.10. 2016 - Florida
  • susi80
    Dabei seit: 1101859200000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1252587801000

    Ja, ist ja OK... wie bekomme ich aber den Koffer mit den Sachen für die 2. Woche ins Pinewood Village? Vielleicht habt ihr ja auch hier schlaue Tips.

    Wir sind 8 Tage auf Safari Reise...

    Danke

    Zuzana

    02.10. - 17.10. 2016 - Florida
  • drea-w
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 361
    geschrieben 1252588150000

    Bei uns war das so, dass das Gepäck fürs Hotel von der Reiseleitung am Flughafen in Empfang genommen wurde, es wurde mit einem Aufhänger versehen, wo unser Name und Hotel drauf stand und davon bekamen wir einen Abschnitt.

    Darum mussten wir uns überhaupt nicht mehr kümmern und als wir im Hotel ankamen, bekamen wir unseren dort unter Verschluss stehenden Koffer und  somit hatte sich alles erledigt.

    Ich war auch etwas skeptisch, aber es hat alles tadellos funktioniert.

    Unser Koffer hatte dann übrigens ca. 23 Kilo, so dass wir insgesamt auf 39,5 Kg für 2 Personen kamen - also prima kalkuliert.

    Für den Heimflug ließen wir sämtliche Kosmetika und auch jede Menge Kleidungsstücke vor Ort und hatten somit genügend Frei-Kilos für die gekauften Souvenirs

    LG Andrea

  • christa5330
    Dabei seit: 1169856000000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1252589230000

    hallo zuzana,

    packt doch zuhause so, daß ihr das hotelgepäck in einen koffer und das safarigepäck in die reisetasche packt.

    beim einchecken bei abflug werden eure beiden gepäckstücke zusammen gewogen und das heißt, der hotelkoffer darf dann ruhig ein bißchen mehr sein

    das simmt, daß das gepäck von der örtlichen reiseleitung in euer anschließendes hotel befördert wird und dort bis zu eurem eintreffen in einem hoteleigenen, sicheren raum bis zu eurer ankunft im hotel aufbewahrt wird.

    ich bin sicher, ihr beide seid safaritauglich und ich wünsche euch eine tolle safari mit vielen tollen tiersichtungen!

    wo geht es denn eigentlich hin und wie lange??? :frowning:

    vg

    christa

    WER SICH EINMAL VON KENYA HAT VERFÜHREN LASSEN, DER FINDET SEIN LEBEN LANG KEIN MESSER MEHR, UM DIE FESSELN ZU ZERSCHNEIDEN, DIE IHN AN DIESES LAND BINDEN !
  • susi80
    Dabei seit: 1101859200000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1252589259000

    Wir haben leider (oder gut so, da wir uns Geld gesparrt haben) keine Pauschalreise gebucht. Wir haben Flüge, Safari Reise und Hotels separat gebucht...

    Aber vor der Rundreise sind wir 1 Nacht in Voyager Beach Resort... vielleicht kann ich das irgendwie organisieren, dass 1 Koffer ins Pinewood Village transportiert wird und wir nur mit einer Reisetasche die Safari Reise machen können...

    Ich werde das schon irgendwie organisieren, da ich mir keine billige Reisetasche kaufen möchte. Im Flieger geht sie dann sicher kapput. Und teuere mag ich auch nicht, wenn wir bereits 2 Koffer und eine Reisetasche haben.

    Danke für alle Infos.

    Zuzana

    02.10. - 17.10. 2016 - Florida
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!