• mpesa
    Dabei seit: 1309392000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1309422599000

    Hallo Zusammen

    Hätte da mal ne Frage. Wir wohnen seit 2 Jahren hier in Kenya und benützen regelmässig unsere deutsche Maestro-Karte. Nun plötzlich geht sie nicht mehr. Wir haben mit der deutschen Bank gesprochen..alles ok. Wir haben bestimmt 10 verschiedene ATM's ausprobiert und nirgends wie die Karte akzeptiert. Die einen ATM's (Bancomat) zeigen nach dem Login nur den Button..Karte rauswerfen...bei anderen kommt man bis zum "Betrag eintippen" und andere geben die Nachricht "Karte nicht akzeptiert". Das ist alles neu, denn bis vor kurzer Zeit konnten wir problemlos Geld beziehen. Hat jemand eine Idee was dies sein könnte? Bitte keine blöden Bemerkungen wie...schieb mal Geld auf's Konto...es ist genug drauf. Chris, vielleicht hast du ne Ahnung, was plötzlich los ist mit Maestro und Kenya.

  • curiosus
    Dabei seit: 1469923200000
    Beiträge: 53035
    gesperrt
    geschrieben 1309422947000

    ...ist die Karte eventuell abgelaufen? ;)

  • nyanya
    Dabei seit: 1294012800000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1309425020000

    Jambo,

     

    meine Karte gibt mir auch seit 3 Wochen kein Geld mehr....

    es werden nur noch "Mastercard" und keine "Maestro" von den Automaten akzeptiert. Meine deutsche Bank konnte mir auch keine Auskunft geben.

    Es müssen wohl paar "böse Jungs" mit den Karten Unfug getrieben haben und die Banken haben viel Geld verloren..... so meine Info.

     

    aber wenn du in Kenia lebst, hast du ja sicher noch die Mastercard einstecken ;)

     

    schönen Tag

     

     

    Nur wer sich auf den Weg macht, wird Außergewöhnliches entdecken! (Novalis)
  • Kokos2
    Dabei seit: 1180224000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1309425246000

    Jambo

    Wir waren anfang Juni am Diani Beach und haben auch mit der normalen EC-Karte Maestro kein Geld am Automaten bekommen, nur mit Kreditkarte konnten wir Geld wir Geld ziehen.

    Gruß Birgit

  • Tails
    Dabei seit: 1235433600000
    Beiträge: 551
    geschrieben 1309425681000

    www.abendblatt.de/wirtschaft/article1939847/Probleme-im-Ausland-Handel-akzeptiert-neue-EC-Karte-nicht.html

     

    Vielleicht liegt es ja daran - hab ich in einem anderen Forum gefunden! ;)

    Wir hinterlassen nicht Spuren sondern Eindruck ...
  • Sabellbine
    Dabei seit: 1305504000000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1309452322000

    Ich habe da auch evt.eine Idee.Aber ich denke bei deiner Karte wird das gemacht worden sein.Man hat mir bei der DB gesagt ich muß die Karte für den Zeitraum wo ich mich in Kenia aufhalte ,die Karte freischalten.Aber in der Barcleeys Bank bekommst du doch auch mit der Karte am Schalter Geld. Denke das wirst du auch wissen.Ist ja auch nur ein Tipp. :frowning:

  • Chrissy
    Dabei seit: 1086912000000
    Beiträge: 2360
    Zielexperte/in für: Sonstiges Kenia Kenianische Küste
    geschrieben 1309454940000

    Jambo,

    es liegt nicht an der deutschen sondern an der entsprechenden ken. Bank bzw. einigen Banken. Diese akzeptieren die Maestro-Karten - größtenteils auch bei einer bestehenden Freischaltung - nicht mehr. Man bekommt mit diesen teilweise auch am Schalter selber kein Geld mehr ausbezahlt.

    Das kann man aber bei der jeweiligen Bank vor Ort klären.

    Hier findet man auch einige Infos dazu:

    www.holidaycheck.de/thema-Bargeld+Diani+Beach-id_124381.html#paginateAnchor

    Viele Grüsse

    Chrissy

    CARPE DIEM
  • mpesa
    Dabei seit: 1309392000000
    Beiträge: 9
    geschrieben 1310893570000

    Hallo Leute 

    Herzlichen Dank für die tollen Tipps, doch leider funktioniert meine Maestro-Karte das Ding immer noch nicht. Erstaunlichweise, habe ich einen Schweizer angetroffen, dem klapps. Habe aber wiederum einen Deutswchen angetroffen, bei dem geht s auch nicht. Wir haben wirklich etliche ATM ausprobiert ...keiner geht. Ein BAnkmann der Barclay Bank meinte, dass sie sich wahrscheinlich wieder mit der Zentrale in Europe connecten müssen. Ich weiss nicht ob er wusste was er sagt. Was solls, alle bestätigen die Karte ist ok, Geld ist drauf....doch funktionieren tut sie trotzdem nicht. Welcome to Kenya...wir wartens mal ab. Gruss

  • adlerpe1
    Dabei seit: 1187136000000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1311034116000

    hallo,

    vielleicht hilft das als erklärung:

    meine kollegin ist auch kundin bei der db, sie geht im oktober nach namibia. ihre schwester, angestellte der db, hat ihr gesagt, dass sie ihre "normale" bank-card der db (im volksmund die ec-karte) für den zeitraum des aufenthalts dort, ausserhalb der eu, frei schalten lassen kann/ muss. erst dann gibts ausserhalb der eu am automat geld.

    soll das phishing-problem eindämmen.

    wird also geld ausserhalb des zeitfensters/ ausserhalb des frei geschalteten zeitraums dort am automat angefordert, gibts nix für den halunken.

    grüße,

    p.

  • Stueppi
    Dabei seit: 1182470400000
    Beiträge: 3210
    geschrieben 1311065915000

    Leider nein...das war die Erklärung die viele hatten. War auch zutreffend

    bis Ende April.

    Es liegt an den kenyanischen Banken, mit den Maestro Karten bekommt

    man zu 99 % an den Automaten kein Bargeld mehr! Dabei ist es egal, ob

    es sich um eine Maestro EC oder Maestro Kreditkarte handelt und ob sie

    freigeschalten sind, im Moment aktzeptieren die Banken Maestro nicht

    mehr. Keine Ahnung, ob sich das mal wieder ändern wird....

    Du kannst mit Reisepass in die Bank gehen und Dir so Geld auszahlen

    lassen. Ansonsten bleibt im Moment nur die Abhebung mit der Visa oder

    Master Card.

    Alles was ich mir wünschte war nach Afrika zurück zu kommen. Wir hatten es noch nicht einmal verlassen, und doch war ich wenn ich nachts wach lag und lauschte schon heimwehkrank - E.Hemingway-
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!