• harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 890
    Zielexperte/in für: Kanada
    geschrieben 1439048666000

    Hallo Januszek,

    erstmal vielen Dank für die Blumen! :kuesse:

    Die Wasserfrage.... ja. Interessante Frage. Ich stehe da so ein bißchen auf dem Schlauch, da wir immer das normale Wasser, das Du an den Tankstellen oder auf Campgrounds faßt, zum Trinken - also Kaffeekochen - genommen haben. Wir sind da recht robust unterwegs.

    Es steht aber auf jeden Fall dran, ob es Trinkwasser ist oder nicht. Und wenn man es dann für Tee oder Kaffee abkocht, sollte doch alles gut sein.

    Wenn Du stilles Wasser zum Trinken kaufen möchtest: Ja, das gibt es wie bei uns in Flaschen an jeder Tanke.

    Von Bächen und Flüssen würde ich bei aller Robustheit jedoch absehen - mach das nicht. Sicher ist sicher. Außerdem kannst Du das gar nicht einfüllen, wenn Du nicht gerade mit einem Haushaltstrichter von zuhause stundenlang neben dem Einfüllstutzen am Womo stehen und kippen, kippen, kippen möchtest.... das hat nix.

    Fleisch? Ja, gibt es auch an Tanken, da meistens gefroren, aber zu haben.

    Je nachdem wie Ihr die 8 fahren wollt, seid Ihr ja flott an der US-Grenze, deshalb würde ich in Whitehorse nicht allzuviel frische Lebensmittel einkaufen. Alk ist in den USA sowieso preiswerter als in Kanada

    Aber dann in den USA, da würde ich ruhig zugreifen und bunkern. Auch Abwechslung im Kühlschrank durch Schweinefleisch fetzt - wir mögen das amerikanische Schweinefleisch sehr gerne vom Grill.

    Dannn mal  gute Fahrt und einen schönen Urlaub, Januszek!

    Herzliche Grüße

    Harry

  • januszek47
    Dabei seit: 1374537600000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1439152074000

    Hallo harryhh und struppi2209,

    lieben Dank für die nützliche Tipps.

    Jetzt wird aber ernst ; wollen demnächst die Grizzlis ein bisschen ärgern.

    Viele Grüße

    januszek

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!