• wurzelzwerg2007
    Dabei seit: 1252454400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1261936885000

    Hallo zusammen,

    wir haben vor, nächstes Jahr im September, vonMontreal nach Miami oder New Orleans mit dem Mietwagen, eine Rundreisezu unternehmen. Nun zu meiner Frage: Ich habe leider keinen Anbietergefunden, der uns erlaubt, einen Mietwagen in Montreal (Kanada)anzumieten und in Miami oder New Orleans abzugeben (wir hätten auchkein Problem damit das Auto nochmal zu wechseln, sprich etwa an derkanadischen Grenze oder irgendwoanders in den USA) einen neuen Wagenanzumieten. Hat hiermit jemand bereits Erfahrungen gemacht und kann mireinen Anbieter nennen?! Und weiß jemand, wenn ich an der kanadischenGrenze das Auto abgebe, ich mit dem Bus oder Taxi in die USA einreisendarf um dort einen neuen Wagen anzumieten?

    Vielen Dank für eure Hilfe!

  • struppi2209
    Dabei seit: 1153353600000
    Beiträge: 641
    Zielexperte/in für: Québec Ontario
    geschrieben 1261985038000

    Hallo,

    soweit ich weiß ist Hertz der einzige Anbieter, der Einwegstrecken zwischen USA und Kanada anbietet, aber das ist horrend teuer. (Ich glaube, die Einweg-Gebühr liegt bei so was um die 1.000 Dollar!!!)

    Was die Einreise mit dem Bus in die USA betrifft, so bin ich schon einmal von Niagara Falls nach Buffalo gefahren. Das war allerdings lange vor dem ganzen Einreise-Brimborium, das heute bei einem Grenzübertritt in die USA so stattfindet.

  • wurzelzwerg2007
    Dabei seit: 1252454400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1262005520000

    Hallo Struppi,

    vielen Dank für deine Antwort. Dann werde ich mal bei Hertz schauen, allerdings 1000 $ möchte ich nicht zahlen, dass ist dann schon ein wenig heftig! :(

    Vielleicht gibt es ja doch noch eine andere Möglichkeit. Zur Not fahren wir auch wie du mit den Bus über die Grenze und mieten dann dort einen Wagen an! :D

    Hoffen wir mal, dass es noch so einfach wie bei dir mit der Einreise ist!

    Liebe Grüße,

    wurzel

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1262012292000

    Hallo wurzel,

    meines Wissens nach ist eine Einwegmiete USA - Canada z.Zt. tatsächlich nur bei Hertz möglich. Die Gebühr dafür ist aber nicht so horrend wie @Struppi das vermutete. Gegenwärtig wird für die Vermietung Toronto - NYC 175 USD berechnet, nach MIA wird das wohl etwas mehr sein, am besten direkt mit Hertz Kontakt aufnehmen.

    Die Eienreise in die USA via Canada auf dem Landweg ist noch vergleichsweise entspannend. ESTA und der Papierkram ist zwar obligatorissch, aber an sonsten habe ich bei der Einreise (Land und Luft) via Canada immer nur gute Erfahrungen in den letzten Jahren gmacht.

    LG Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • wurzelzwerg2007
    Dabei seit: 1252454400000
    Beiträge: 34
    geschrieben 1262014012000

    Hallo Joe,

    das mit Hertz war wirklich ein guter Tipp von euch beiden. Ich habe mal geschaut, eine Möglichkeit ist auch, den Wagen in Montreal anzumieten, nach Buffalo zufahren, den neuen Wagen abzuholen und den kanadischen Mietwagen in St. Catharines abzugeben. Das ist zwar ein bisschen hin- und hergefahre, erspart aber einige hundert Euro. Und dann dürfte es auch kein allzu großes Problem mehr sein, einen Mietwagen von Buffalo in Miami abzugeben, hoffe ich zumindestens jetzt einfach mal!  :D

    Ja, wenigstens die Einreise scheint dann unproblematisch zu sein, bleibt zu hoffen, dass sie das bis September auch so beibehalten! :D

    Vielen lieben Dank schon einmal für eure Hilfe!

    LG,

    wurzel

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1262016814000

    Hallo Wurzel,

    oder noch ein wenig komfortabler, Du mietest ein Auto in Motreal un gibst es in St. Catharines auf der kanadischen Seite ab und übernimmst das neue auf der amerikanischen Seite in Niagara Falls https://www.hertz.de/rentacar/byr/index.jsp?targetPage=locationTab.jsp , dann musst Du nur noch den Transfer für die dazwischen liegenden 29 km organisieren.

    LG Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1262032427000

    Hallo,

    die komfortabelste Lösung wäre natürlich, das Auto in Niagara Falls/Kanada abzugeben

    http://www.niagarafallskiosk.com/Hertz-Car-Rental.php

    und über die Brücke zu stiefeln, um dort das neue Auto zu übernehmen

    https://www.hertz.com/rentacar/byr/index.jsp?targetPage=locationTab.jsp

    Für die Grenzübertritt auf dem Landweg mußt Du von zuhause aus ESTA machen.

    Dann passiert bei der Einreise in die USA nicht "mehr" als Foto und Fingerabdrücke von zwei Fingern je Tatze oder auch alle. Da konnte ich bisher noch keine einheitliche Linie erkennen ;)

    Du bezahlst pro Nase 6 US-$, füllst Deinen Antrag für das I-94 W (das Touristenvisum, von dem der gelbe Schnipsel im Pass bleibt) aus, schüttelst immer heftig den Kopf, wenn Du nach Feuerwaffen gefragt wirst und schon ist alles gut.

    So würde ich es machen.

    Ich war wegen des Vorschlages St. Catharines ein wenig verunsichert, ob es in Niagara Falls/Kanada keine Hertz-Station geben sollte, aber die Links, die ich gesetzt habe, sehen eigentlich recht aktuell aus.

    Das Sightseeing an den Fällen würde ich aber vorher von der kanadischen Seite aus "erledigen", ist wirklich die bessere Seite. Und dann: Auto abgeben und rüber.

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1262032592000

    *grummel*....

    der zweite Link war nix.

    Die Hertz-Station auf US-Seite:

    2200 Military Road HLE Adresse:   2200 Military Road  Niagara Falls, New York,

    United States

    Gruss

    Harry

    .... und der Schnipsel im Pass ist natürlich grün und nicht gelb!!

    Ich geh jetzt 'ne Farbfibel angucken *grübel* :laughing:

  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 463
    geschrieben 1262074603000

    @harryhh sagte:

    Hallo,

    die komfortabelste Lösung wäre natürlich, das Auto in Niagara Falls/Kanada abzugeben

    http://www.niagarafallskiosk.com/Hertz-Car-Rental.php

     

    Irgendwie will aber die web Seite von Hertz nichts von einer Station in Niagara Falls, ON, Canada wissen. Auch auf der kanadischen web Seite wird als Station immer die US Adresse angegeben. Vielleicht kann man dort den kanadischen Wagen in einen US Wagen tauschen und braucht noch nicht einmal die Einweggebühr zu zahlen?? Da hilft nur noch die direkte Anfrage bei Hertz.

    Im übrigen hat @harryhh Recht, Sightseeing ist auf jeden Fall von der kanadischen Seite aus erheblich lohnender.

    LG Joe

    Meine Flugstatistik: 1.026.714 km 1475:39 h 735 Flüge
  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1262082920000

    Hallo Joe, hallo Wurzelzwerg,

    ja, daß Hertz immer die US-Station auswirft, hatte mich auch irritiert. Weil es mir persönlich kaum vorstellbar erschien, daß in dieser "Kommerz-Höhle" ;) ein großer Autovermieter nicht vertreten sein könnte, habe ich es um-die-Ecke-gedacht versucht, aber mir gleichzeitig die Gedanken und die mögliche Aktualität des Links gemacht.

    Aber Du hast wahrscheinlich Recht, Joe, und Hertz hat auf der kanadischen Seite wohl leider die Bude zugemacht.

    Weil es ja schon der Gipfel der Gemütlichkeit wäre, könnte es mit einem Hopser von der kanadischen auf die US-Seite gehen, würde ich vielleicht bei der kanadischen Station mal anklingeln.

    Wenn sich 'ne Spielhölle meldet, weiß man Bescheid :D

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!