• claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1263924290000

    hallo

    waren bis jetzt immer nur in den usa - muss man auch für kanada irgend welche Papiere vorher ausfüllen ? im Flieger ? wie ist dort die Einreise am Schalter - idem wie USA ?

    habe schon im usa forum gepostet ob ich bei flug kanada - usa irgent etwas ausser ESTA beachten muss ?

    gruss claudia6
  • 4Traveller
    Dabei seit: 1210809600000
    Beiträge: 430
    geschrieben 1263944940000

    Hallo claudia6,

    die Einreise nach Kanada ist doch wesentlich entspannter als in die USA. Im Flieger must Du ein Formular, ähnlich dem I-94 ausfüllen und zusammen mit Deinem Pass bei der Einreise (die ähnelt von der Art her schon sehr der in den USA) abgeben. Der Zettel wird einbehalten und Du bekommst den Pass mit eine Stempel versehen zurück, das ist dan auch schon alles. Keine Fingerabrücke, kein Foto und auch keine Zollerklärung.

    LG

    Joe

    Meine Flugstatistik: 1.017.983 km 1462:49 h 725 Flüge
  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1263992361000

    Hallo Claudia,

    wie von Joe bereits erläutert, beginnt bei Kanada-Reisen der Urlaub schon während des Fluges und nicht erst - wie bei den meisten USA-Touren - nach der Einreise.

    Im Einreiseformular, welches du vor der Landung im Flieger bekommst, sind lediglich die üblichen Fragen zu beantworten.

    Auch die Abwicklung bei der Immigration läuft üblicherweise recht flott ab, so dass du im Normalfall mit keinen langen Wartezeiten zu rechnen hast.

    Ich wünsche dir eine problemlose Einreise und einen tollen Aufenthalt in Kanada.

    Viele Grüße von der Nordseeküste

    Andreas 

  • claudia6
    Dabei seit: 1136419200000
    Beiträge: 745
    geschrieben 1264063814000

    vielen Dank für Eure Infos!!!!

    gruss claudia6
  • Abeille
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264292747000

    was versteht man unter das übliche?

     

    könnt ihr da ein paar musterfragen geben?

     

    brauch ich dazu ein wörterbuch im handgepäck?

     

    glg

  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1264329833000

    Hallo Abeille,

    nein ein Wörterbuch wirst Du nicht brauchen, Schulenglisch dürfte reichen. Neben den persönlichen Daten werden auch Fragen gestellt, ob Du Drogen nimmst, Waffen mitführst etc. In dem Teil, in dem diese Fragen gestellt werden einfach alles mit "Nein" beantworten.

    Je nach Fluggesellschaft erhälst Du auch eine deutsche Übersetzung im Bordmagazin.

    Du kannst ja hier schon 'mal üben:

    http://www.cbsa-asfc.gc.ca/publications/forms-formulaires/e311-eng.pdf

     

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
  • Abeille
    Dabei seit: 1254096000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1264360950000

    achso.. ok.. ja das geht dann ja eh...

     

    dankeschön!

  • robidani
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 219
    geschrieben 1266089847000

    Hallo,

    ich hab mir auch grad mal das einreiseformular angeschaut...hab ne frage zu einer der letzten Angaben:

    I/we have visited a farm and will be going to a farm in

    canada?

    hmmmm, also ich verbringe meine Zeit auf einer Working Ranch....zählt das zu "Farm" ? oder sollte ich einfach "no" ankreuzen????

    lg.Dani

    Gut gelaunt fängt jeder Tag traumhaft an :-)
  • robidani
    Dabei seit: 1192579200000
    Beiträge: 219
    geschrieben 1268251734000

    Hallo 

    wie siehts eigendl.mit Taschenmesser im Reisegepäck aus? ich würde gerne den Cowboys auf der Ranch ein Schweizer "Sackmesser" also auf dt. Taschenmesser mitbringen. Zählt das zu weapons?

    lg.Dani

    Gut gelaunt fängt jeder Tag traumhaft an :-)
  • karlkraus
    Dabei seit: 1207008000000
    Beiträge: 1306
    geschrieben 1268256847000

    Hallo Dani,

    Taschenmesser habe ich immer dabei, kein Problem, allerdings nicht ins Handgepäck!

    Gruß,

    karlkraus

    Tierschutz ist Erziehung zur Menschlichkeit (Albert Schweitzer)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!