• hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1209497633000

    Wir fliegen vom 09.06 - 07.07. nach Vancouver.

    Den Flug haben wir schon gebucht. Den Mietwagen werde ich, wenn die Reise ungefähr feststeht, in D buchen. Ich denke, noch nicht jeder Mietwagen ist ausgebucht.

    Wir waren schon mehrmals dort und wollen nicht die ausgedehnten Rundreisen ins Landesinnere unternehmen, sondern die 4 Wochen schwerpunktmäßig auf den Großraum Vancouver, Vancouver Island und auf das Touristengebiet Kelowna beschränken.

    Die Reise soll nicht Tag für Tag durchgeplant werden. Wir wollen, frei von Zwängen dort Quartier machen, wo es uns gefällt. Wenn es mit dem Wetter arg ist, wollen wir ins Okanagan Gebiet ausweichen, weil es da meist ja viel wärmer ist als in Vancouver. Ansonsten legen wir unseren Schwerpunkt auf Vancouver Island und möchten dort einmal intensiver Victoria und die Gegend üm Tofino genießen, die uns bei unserer letzten Tour sehr gut gefallen haben. Aber wir wollen auch anderes entdecken.

    Für Vancouver haben wir ca. eine Woche eingeplant.

    Wir möchten auch vorrangig in guten B&B Unterkünften Quartier beziehen.

    :frowning:

    Nun, kann mir einer eine gute Wohnlage und ein oder mehrere B&B in

    Vancouver nennen, die eine gute Anbindung ins Zentrum haben?

    Wie kommt man in die Stadt, wenn man nicht sofort einen Mietwagen nimmt?

    Es gibt bei Vancouver zwei Fährverbindungen nach V. Island. Kann einer

    etwas über Buchung und Preise sagen?

    Weiß einer was über Buchung und Preise mit dem Wasserflugzeug

    von Vancouver aus?

    Kennt einer sich mit guten Quartieren und Orten auf Vancouver Island aus?

    Hat einer gute Tipps für das Okanagan Gebiet?

    Das war`s für`s erste. :D

    Hoffentlich habe ich keinen verschreckt? :disappointed:

  • Patrik77
    Dabei seit: 1091923200000
    Beiträge: 79
    geschrieben 1209566903000

    Hi,

    ich war letztes Jahr in Vancouver/Vancouver Island:

    Fähre auf jeden Fall im vorhinein buchen - das spart zeit & nerven - es ist nicht allzu teuer, aber die genauen preise und infos bekommst bei bei Bcferries - einfach googeln, findest du ganz leicht!

    Wir haben die Erfahrung um Tofino gemacht, dass dort auch praktisch alles ausgebucht war (waren im August) - ich würde daher schon überlegen, gerade in der Gegend um Tofino vorzureservieren!

    lg!

  • kaydog
    Dabei seit: 1105142400000
    Beiträge: 343
    geschrieben 1209581999000

    Hallo hema2812

    Betreffend der Fähre bin ich nicht ganz gleicher Meinung wie Patrik. Ich glaube nicht das zu Eurer Reisezeit eine Vorbuchung nötig ist. Wir hatten um diese Zeit nie Probleme und sind immer direkt zum Fährterminal gefahren und haben dort unsere Ticket gekauft. Ich nehme mal nicht an, dass sich an der Praktik des Ticketverkaufs in den letzten Jahren viel geändert hat. Ich denke also Du kannst die Sache ganz entspannt angehen.

    Auch wir sind grosse Fans vom Okanagan Valley. Nur haben wir dort in Penticton Familie, weshalb ich Dir in Sachen Unterkunft nicht sehr viel helfen kann. Aber natürlich haben auch wir während unseren Aufenthalten dort mal öfters so einige Unterkünfte gecheckt. Ganz besonders sind mir einige B&B's auf der Strecke zwischen Penticton und Naramata aufgefallen. Einige haben einen wunderschönen Blick über den Okanagan Lake. Schau Dir doch mal das Apple D'Or B&B in Naramata an....sehr schön, aber nicht gerade preisgünstig :disappointed: ! Weiter findest Du viele Adresse unter www.bccanada.com. Aber diese Internetadresse kennst Du bestimmt schon, oder?

    Gruss aus der Schweiz

    Iris

  • Tourleader
    Dabei seit: 1121299200000
    Beiträge: 665
    Zielexperte/in für: Westkanada Südliches Alaska Südafrika Sambia Namibia Botswana
    geschrieben 1209591915000

    Moi, moin!

    Da ihr im Juni in Vancouver seid, müsst ihr euch ganz sicher keine ernsthaften Gedanken oder gar Sorgen in Sachen Fähre machen. Eine spontane Buchung sollte jederzeit möglich sein.

    Die Fortbewegung mit öffentlichen Verkehrsmitteln in Vancouver klappt sehr gut. Man erreicht praktisch jeden Punkt in der Stadt bzw. auch am Stadtrand. Außerdem kann man an vielen Stellen Fahrräder ausleihen und ist auf diese Weise mobil (es sind alles keine großen Entfernungen!).

    Ich würde daher in Vancouver auf ein Auto verzichten und von dort aus mit dem Wasserflugzeug nach Victoria fliegen (der "Airport in Vancouver befindet sich ganz in der Nähe des Canada Place am Burrard Inlet. In Victoria landet man im Inner Harbour/James Bay; zentraler geht's nicht, von dort sind es 2 Minuten zum berühmten Empress Hotel). Dort könnte man den Leihwagen nach 2 - 3 Tagen Stadterkundung (geht auch perfekt ohne Auto!) übernehmen => aber: es gibt leider nicht sehr viele große Vermieter auf Vancouver Island. Daher unbedingt von hier aus reservieren!

    Diese Region aus der Vorgelperspektive zu erleben, ist wunderschön. Eine längerfristige Reservierung für die 2-motorigen Flugzeuge ist nicht erforderlich (würde dennoch 24 Stunden vorher buchen).

    Weitere Anregungen für euren Aufenthalt findest du sicherlich in diversen Beiträgen verschiedener Kanada-Kenner.

    Viele Grüße von der Nordsee und eine tolle Reise durch diese wunderschöne Region

    Andreas

  • vany1008
    Dabei seit: 1151798400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1210236387000

    @hema2812 sagte:

    Wir fliegen vom 09.06 - 07.07. nach Vancouver.

    Den Flug haben wir schon gebucht. Den Mietwagen werde ich, wenn die Reise ungefähr feststeht, in D buchen. Ich denke, noch nicht jeder Mietwagen ist ausgebucht.

    Wir waren schon mehrmals dort und wollen nicht die ausgedehnten Rundreisen ins Landesinnere unternehmen, sondern die 4 Wochen schwerpunktmäßig auf den Großraum Vancouver, Vancouver Island und auf das Touristengebiet Kelowna beschränken.

    Die Reise soll nicht Tag für Tag durchgeplant werden. Wir wollen, frei von Zwängen dort Quartier machen, wo es uns gefällt. Wenn es mit dem Wetter arg ist, wollen wir ins Okanagan Gebiet ausweichen, weil es da meist ja viel wärmer ist als in Vancouver. Ansonsten legen wir unseren Schwerpunkt auf Vancouver Island und möchten dort einmal intensiver Victoria und die Gegend üm Tofino genießen, die uns bei unserer letzten Tour sehr gut gefallen haben. Aber wir wollen auch anderes entdecken.

    Für Vancouver haben wir ca. eine Woche eingeplant.

    Wir möchten auch vorrangig in guten B&B Unterkünften Quartier beziehen.

    :frowning:

    Nun, kann mir einer eine gute Wohnlage und ein oder mehrere B&B in

    Vancouver nennen, die eine gute Anbindung ins Zentrum haben?

    Wie kommt man in die Stadt, wenn man nicht sofort einen Mietwagen nimmt?

    Es gibt bei Vancouver zwei Fährverbindungen nach V. Island. Kann einer

    etwas über Buchung und Preise sagen?

    Weiß einer was über Buchung und Preise mit dem Wasserflugzeug

    von Vancouver aus?

    Kennt einer sich mit guten Quartieren und Orten auf Vancouver Island aus?

    Hat einer gute Tipps für das Okanagan Gebiet?

    Das war`s für`s erste. :D

    Hoffentlich habe ich keinen verschreckt? :disappointed:

    Meine beste Freundin war erst vor kurzem in Tofino und sie liebt es dort. :) Wenn du willst kann ich dir ein paar Bilder schicken, damit du weißt worauf du dich da einlässt.

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1210493309000

    Zunächst einmal vielen Dank an alle, die geantwortet haben.

    An euren Reaktionen habe ich gemerkt, dass meine Zielgebiete , Vancouver, Vancouver Island (vor allem die Bereiche um Victoria und Tofino,Ucluet ), eventuell auch Okanagan,

    nicht schlecht gewählt sind. Und einige Tipps konnte ich schon gut verwerten.

    Ich werde mich in den nächsten Tagen intensiver mit dem Urlaub befassen.

    Der Einfachheit halber werde ich jetzt für 4 Wochen einen Mietwagen buchen, damit wir sofort bei Landung mobil sind.

    Für die ersten zwei oder drei Tage möchte ich dann ein Quartier (Hotel, Motel, oder B&B) in Vancouver buchen, wo man den Wagen relaxt auch hinstellen kann.

    Hat einer einen Tipp?

    Und dann schaun wir mal!

    Da wir ca. 14 Tage auf Vancouver Island verbringen wollen, werden wir mit dem Wagen wohl übersetzen.

    Und für den 30.06. - da hat meine Frau Geburtstag - möchte ich ein tolles Hotel auswählen, am liebsten um Tofino herum .

    Hat einer eine Idee?

  • harryhh
    Dabei seit: 1192492800000
    Beiträge: 892
    geschrieben 1210611287000

    hallo,

    ganz klare sache, wenn es der geldbeutel zuläßt:

    das wickaninnish inn!!!!!!!!!!!

    wenn du googelst, findest du auch die seite des hotels - grandios gemacht..... die seite, das hotel.... alles

    viel spass beim anschauen der tollen seite und hoffentlich auch im hotel, wenn du dich dafür entscheiden solltest. der laden ist die krönung!

    gruss

    harry

  • vany1008
    Dabei seit: 1151798400000
    Beiträge: 184
    geschrieben 1210773344000

    Ich würde dir das Empire Landmark empfehlen. Ich war zwar selber noch nicht dort, aber mein Onkel kam gerade aus Vancouver zurück und hat dort residiert.

    http://www.empirelandmarkhotel.com/

    Schau dich einfach mal um. Und da du ja sagtest dass deine Frau Geburtstag hat, könntest du doch gleich in dem 360° Restaurant einen Tisch buchen. Das wäre bestimmt der krönende Abschluss =)

    Hoffe ich konnte dir helfen

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1210845753000

    Hallo vany,

    vielen Dank für Deine Antworten. Das Hotel schau ich mir mal etwas genauer an. Was die Bilder betrifft. Vielen Dank für das Angebot.

    Aber da wir vor 8 Jahren schon einmal für ein paar Tage dort waren, wissen wir schon, wie schön es da ist.

    Hallo for all

    Zur Zeit arbeite ich die vielen Unterkunftsführer, die ich damals mitgenommen habe , von Tofino, Ucluet, Nanaimo, Victoria ,Vancouver usw., durch und aktualisiere sie mit den jeweiligen Internetseiten.

    Habe schon drei Anfragen gestartet, auch an das wickanninish.

    Eine positive Rückmeldung habe ich schon erhalten.

    Frage: Man verlangt Kreditkartennummer. Ist es sicher, diese per email mitzuteilen. Oder wie macht man das, damit man auf No, "Sicher" geht?

    Gruß

    Herbert

  • Susanne xyz
    Dabei seit: 1125273600000
    Beiträge: 3118
    geschrieben 1210847252000

    Hallo Herbert,

    die Kreditkartennummer und die dazugehörigen Angaben würde ich keinesfalls per e-mail mitteilen. In Nordamerika verfügen aber fast alle Unterkünfte über eine Onlinebuchungsmöglichkeit mit verschlüsselter Datenübertragung.

    Falls diese nicht existiert, würde ich die Kreditkartennummer per Telefon übermitteln.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!