• Aurelli
    Dabei seit: 1406073600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1447413115000

    Hallo ihr Lieben,

    meine Freundin und ich wollen nächstes Jahr nach Sardinien.

    Ich habe mich die letzten Tage zu Tode gesucht und leider nichts passendes finden können,

    vielleicht kann mir einer von euch ja helfen :-)

    Wir suchen (bitte nicht erschrecken :D):

    - Ein schönes Hotel was direkt am Strand ist

    - Aber noch relativ Stadtnah ist, da wir nur HP als Verpflung nehmen und ab und an vllt mal in eine Bar gehen wollen.

    - Schöne Buchten in der Nähe (Gibt es einen bestimmten Ort, wo besonders schöne sind?)

    - Keine 2 Stunden Anfahrt vom Flughafen bis Hotel

    Ich weiß, das sind viele "Wünsche" ... aber vielleicht gibt es ja was. Fragen kann man ja mal :)

    Noch was anderes, was kostet auf Sardinien ein Mietwagen ? Für sagen wir mal 3-4 Tage ?

    ps. Falls es wichtig sein sollte ( Wir wollen zwischen 10-12 Tage dort sein und nicht mehr wie 1400 Euro pro Kopf zahlen)

    Ich freue mich sehr über Tipps, Erfahrungen etc.

    Herzlichen Dank schon mal

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1448126044000

    @Aurelli

    alle Wünsche zu erfüllen wird sehr schwer....

    schau Dir mal das Hotel Baia Caddinas in Golfo Aranci an, hat uns im letzten Jahr gut gefallen, besitzt einen eigenen, flachen Strand. Nach Olbia ca. 30Km.

    Wir hatten über Billiger Mietwagen.de zwei Autos bei der Fa. noleggiare gemietet und waren sehr zufrieden. Autos fast neu, sauber und die Übergabe wie auch Rückgabe zügig und ohne Probleme. Ein Fahrzeug war ein 1er BMW und hat für 3 Tage ca. 200€

    gekostet. Leider war der Sprit sehr teuer, Diesel lag bei 1,64€/Ltr.

    LG

  • Aurelli
    Dabei seit: 1406073600000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1449575760000

    @rey78

    Danke für deine Antwort und den Tipp :) Wir haben im Reisebüro mal nachgefragt, wollten für 7 Tage ein Mietauto, das hätte uns auch etwas um die 300 Euro gekostet. Nur der Hammer war die Kaution für 900 Euro :( Das is mir ne Nummer zu heftig für eh schon 12 Tage Reise...

    Macht es einen Sinn, auch nur für 2 Tage ein Mietauto zu nehmen, oder schafft man es da kaum, das beste zu sehen ?

  • Kleefeld
    Dabei seit: 1178323200000
    Beiträge: 6874
    geschrieben 1449579522000

    Hallo Aurelli,

    schau doch auch das Hotel Mon Repos in Baja Sardegna an.

    LG ALICE

  • rey78
    Dabei seit: 1183852800000
    Beiträge: 454
    geschrieben 1449592882000

    @Aurelli,

    Schau Dir mal Sardinien auf der Karte, hier besonders die Entfernungen an. Du wirst sehen, dass Du dich auf einen Teil beschränken musst.

    Von Olbia kannst Du die Costa Smeralda Richtung Norden bis Palau entlang fahren.

    Bei Palau würde ich das Capo D`orso (Bärencap) besuchen.

    An einem weiteren Tag zum Capo Testa bei Santa Teresa Gallura.

    Und vielleicht mal rüber nach Alghero, ist aber eine anspruchsvolle Tour (Entfernung).

    Oder ein Besuch inder Grotta di Ispinigolo bei Orosei.

    Es gibt viel zu sehen.......

    LG

  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1449601540000

    Hallo Aurelli,

    Sardinien ohne Mietwagen geht "eigentlich" gar nicht.

    Der Norden ist Sightseeingmäßig (m.M.n) sicherlich der schönere Teil.

    Wenn Du wirklich nur 2 Tage einen Mietwagen möchtest, würde ich meine Zelte in Alghero aufschlagen. Zu den berühmten (meistens überfüllten) Stränden kommst Du dann allerdings nur per Auto und wie rey78 schon schreibt sind die Wege auf Sardinien lang ;)

    Die Kombi schönes Hotel-Strandnah-Stadtnah, gibt es auf Sardinien so gut wie nicht. Hier bist Du mal wieder auf einen Wagen angewiesen. Die Kaution bei Anmietung eines Wagens ist ja eigentlich keine wirkliche Belastung der Kreditkarte. Es ist ja nicht so, dass Du da jetzt 900.-€ auf den Tisch legen musst.

    Vielleicht solltest Du Dir und Deinem Geldbeutel ;-) den Gefallen tun NICHT in der Hauptsaison nach Sardinien zu fliegen

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1457012758000

    Ich war noch nie auf Sardinien,aber wir denken aktuell darüber nach,mal was neues zu entdecken. Sind bisher jahrelang 2x im Jahr auf Mallorca gewesen.

    Gibt es auf Sardinien Sandstrände,oder eher Kiesel?

    Was sind die beliebtesten Urlaubsorte , wie ist die Zusammensetzung der Touristen (Nationalitäten) ?

    Unser Flughafen würde Olbia sein ,wie lang sind Transferzeiten mit Taxi und wie teuer ?

    Bekomme ich einen Mietwagen auch am Urlaubsort für wenige Tage vom "Verleier um die Ecke",wie ich das von Mallorca kenne?

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • Holly-man
    Dabei seit: 1440460800000
    Beiträge: 746
    geschrieben 1457020235000

    Ganz spontan würde ich mal sagen, dass es auf Sardinien mit die schönsten Sandstrände Europas gibt  ;) Ich würde mal schauen was ihr sehen möchtet (da gibt es einiges !) und dementsprechend einen Urlaubsort wählen. Alghero passt m.M.n immer und da die Wege lang sind könntet ihr eventuell einen 2. Ort mit aufnehmen. Der Norden ist im übrigen der Teil der Insel, wo es am meisten zu sehen gibt.

    Autos könnt ihr theoretisch überall mieten, es empfiehlt sich aber von/bis Flughafen zu mieten.

    Die Nationalitäten der meisten Inseltouris ist eindeutig Italienisch :D und je mehr es auf die Saison zu geht, desto mehr kommen Sie rüber auf die Insel.

    Ich persönlich würde nicht unbedingt zur (italienischen !) Ferienzeit dort sein wollen. Es kann sehr voll werden und die Preise expoldieren.

  • Waldschrat
    Dabei seit: 1086739200000
    Beiträge: 2191
    geschrieben 1457107120000

    von wann bis wann ist denn "italienische Ferienzeit" ?

    Seit dem ich die Menschen kenne,liebe ich die Tiere
  • mirar
    Dabei seit: 1432598400000
    Beiträge: 506
    geschrieben 1457112796000

    August. Wer kann fährt um ferrag

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!