• puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1153155906000

    Hallo, Ihr Urlaubssüchtigen!

    Ich habe heute eine vielleicht etwas blöde Frage:

    Kennt jemand von Euch den Ort Eraclea Mare, bzw. war schon jemand mal dort???

    Ich war zwar schon unzähliche Male in Cavallino, weiß, daß Eraclea Mare auf der anderen Seite von Jesolo liegt, aber dort war ich noch nie!

    Ist das die Einöde pur, oder kann man ein bißchen flanieren abends, wenn man keine Lust hat, nach Jesolo bzw. Caorle zu fahren?

    Ich habe im ganzen Internet noch nix gefunden, das mir meine Frage beantwortet hätte, es gibt allerdings einen sehr schönen Campingplatz dort, und wenn wir nächstes Jahr unserer Tochter wieder mal das Campen versprochen haben, warum dann nix neues ausprobieren???

    Freue mich schon auf Erfahrungsberichte!

    Inzwischen herzlichen Dank!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • sascha-p
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1153157695000

    Hallo Puffel,

    also ich kenne Eraclea Mare... bin dort mit meinen Eltern seit 21 Jahren jedes Jahr zweimal im Urlaub!

    Es ist einfach herrlich, nicht so überlaufen wie Jesolo oder Caorle und ein wunderschöner Strand!

    Und wenn du Abends mal shoppen willst, gibts in Eraclea Mare auch ein paar Geschäfte, ansonsten fährst du einfach neun Kilometer entweder nach Jesolo oder nach Caorle.

    Der Campingplatz muss echt gut sein... fahren dort immer dran vorbei, wenn wir nach Caorle fahren.

    Ich bzw. meine Eltern buchen schon seit Jahren immer über die Agentur vor Ort www.universoturismo.it

    Falls du noch fragen hast, einfach ne Mail schicken!

    Liebe Grüße

    Sascha

    Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt.
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1153158601000

    Danke für die rasche Antwort!

    Wie gesagt, diesen Sommer waren wir schon Türkei, fahren im September noch einmal nach Oberösterreich, es sollte fürs nächste Jahr sein, aber ich schau mich lieber früh genug um.

    Du sagst, es gibt dort ein paar Geschäfte, wie schauts denn mit Restaurants und Pizzerien aus?

    In Cavallino ist da einiges los, natürlich viel ruhiger als in Jesolo. Aber gerade mit Kind ideal. Sind dort auch viele Radfahrer?

    Cavallino ist Radtauglich, das heißt, Kinder mit Fahrrädern sind gern gesehen (Erwachsene nat. auch), unsere hatte letztes Jahr sogar zum Pizza essen abends ihr Rad dabei!

    Dann mußte sie die 5 min. nicht zu Fuß gehen, war für uns auch fein.

    Ist der Platz Portofelice eher ausserhalb, oder kann man da zu Fuß ins Zentrum gehen? Wie siehts aus mit Supermarkt, Bazar, Kiosk usw. Wir verlassen den Platz doch recht gern, auch wenn man innen alles zur Verfügung hat!

    Also, nochmals DANKE!

    Puffel

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • sascha-p
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1153160643000

    Also, dann fang ich mal an :-))

    Der ganze Ort ist für Radfahrer geeigenet; abend ab 18:30 Uhr wird sogar die Straße durch den Ort komplett gesperrt... da kannst Du dann zu Fuß oder mit Bike deine Runden drehen.

    Du hast in Eraclea ungefähr 15 Pizzarien, 3 kleinere Supermärkte, einige Cafes und Eisdielen, eine Apotheke, zwei Bäcker, einen Metzger, eine Bank, ein Fischgeschäft und einige kleinere Modeläden (Schuhe, Badekleidung, Urlaubskrusch, Stranutensilien). Es gibt insgesam drei Kiosk (Tabbaci) wo du eigentlich alle deutschen Zeitungen bekommst.

    Wie gesagt, zum Essen gibts viele Möglichkeiten, am besten ist aber immer noch die Pizzaria "La Pirate"... is alles im Piraten-Style und für Kinder echt der Hammer... (für Erwachsene natürlich auch ;-))

    Ich könnt echt noch Stunden erzählen, es ist einfach herrlich dort!:-)Auf www.universoturismo.it findest du auch eine Karte, da siehst du, wie der Ort aufgebaut ist... ist halt schön klein und überschaulich... :-))

    Also vom Campingplatz kommst Du am besten in den Ort Eraclea Mare wenn du am Strand oder durch die Pinienwälder gehst. Geht man ungefähr 5 - 10 Minuten. Ich selber bin nicht so der Campingfreund, deswegen waren wir immer im Bungalow oder im Appartement... sind auch im Vergleich zum Campingplatz sehr günstig.

    Der Strand am Meer ist öffentlich und kostet auch nix... erst nach ca. 20 Meter kommt ein Abschnitt, wo du dir Liegen und Sonnenschirm leihen kannst.

    Ansonsten ist für Kinder halt noch viel geboten: Spielsäale, Trettautos etc.!

    Falls du noch mehr wissen willst, einfach drauf losfragen :-))

    Liebe Grüße

    Sascha

    Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt.
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1153164464000

    Hy,

    also, Du bist echt der Kenner!!!

    Ja, wir gehen zwar auf den Campingplatz wegen dem Drumherum, nehmen aber einen Bungalow!

    Für Kinder nach wie vor die angenehmste Art für Urlaub! Mein Mann und ich kennen das nicht anders, und wir kommen immer wieder gerne drauf zurück!

    Jetzt bin ich echt erleichtert. Ich dachte schon, daß der Ort sehr klein ist, viell. 2 Restaurants bietet, und ansonsten tote Hose!

    Hört sich so an, wie ein 2. Cavallino. Die Seite, die Du mir genannt hast, werde ich mir mal anschauen.

    Einen schönen Abend noch, ich weiß jetzt schon recht viel über den Ort!

    Grüße!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • sascha-p
    Dabei seit: 1145232000000
    Beiträge: 24
    geschrieben 1153248700000

    Hi Puffel,

    naja, nach 21 Jahren kennt man sich schon aus :-))

    Sind im September wieder für zwei Wochen unten... werd mal ein paar Fotos vom Ort knipsen und dann online stellen... dann kannst dir schon mal Gedanken fürn Urlaub machen ;-))

    Und noch ein guter Tipp: Montag Vormittag ist im Nachbarort "San Donne di Piave" immer der Wochenmarkt! Unbedingt hinschauen... kann man zu echt günstigen Preisen viel shoppen (Schuhe, T-shirts, Hosen, Handtücher und vorallem gaaaaaanz viel Obst *gg*)

    Eure Wahl mit dem Campingplatz ist echt gut... wollten wir auch schon machen, haben und aber bis jetzt noch nicht zum campen überwinden können :-))

    Noch ein paar Internetadressen: www.portofelice.it (Campingplatz),

    www.universoturismo.it (örtlicher Vermieter), www.eracleamare.it (Homepage vom Ort) und www.eracleanet.com (zweite Homepage vom Ort).

    Falls noch Fragen sind, einfach melden.

    Lg

    Sascha

    Wenn die Klugen immer nachgeben, regieren bald die Dummen die Welt.
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1153411402000

    Mille grazie, Sascha, e buona vacanza!

    conosciamo il sito internet del campeggio portofelice, ma nonostante grazie!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!