• Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1168092425000

    Rita - wenn dem so ist, um so besser - nur kenne ich leider die Preise in Österreich nicht. ;)

    Ich erinnere mich nur an drei Preise - und das war immerhin schon 2002: kleines Bier (0,33 l) 3,80 Euro, 1 Portion Spaghetti Spaghetti al arabiata (haben zu allem Überfluss auch noch schrecklich geschmeckt :? ) ca. 11,00 Euro - und das in einfachen Lokalen. Für ein "richtiges" Essen (Vorspeise, Hauptgang und Dessert) in einem sehr schönen Restaurants etwas außerhalb von Riva haben wir ca. 30,00 Euro bezahlt. Das klingt heute nicht mehr sehr teuer, ich hatte nur vermutet, dass die Preise inzwischen - fast 5 Jahre später - doch noch höher sind. Und da ich mich im Urlaub ja auch nicht nur von Pasta, Pizza und Bier ernähren möchte, könnte da schon eine recht beträchtliche Summe an "Nebenkosten" zusammenkommen. ;)

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168102428000

    na hallo rita!

    ich stamme ja aus dem noerdlichen teil des gardasees!!! und da hast du recht...finde auch dass die preisen uberhaupt nicht so hoch sind, vor allem nicht zu vergleichen mit taormina oder sogar mit der amalfi kueste...

    wohne ja auch in nbg und dort z.b. sind die preisen gar nicht niedriger als am gardasee wenn mann essen gehen will.

    @ rita - es stimmt, es gibt auch restraurants die sehr, sogar sehr sehr teuer sind, aber man bezahlt fuer was man bekommt. gerade in meinen gegend (gardasee nord) sind sehr gute restaurants wo du mit 20,oo euro noch essen gehen kannst, und sehr gut italienisch. man muss die nur kennen.

    aber das gielt nicht nur fuer kalabrien, gardasee oder taormina... in ganz deutschland ist es halt auch so, nicht wahr?

    ich persoenlich bezahle 2 euro mehr um am gardasee gut italienisch als im kaufhof ein schnitzel zu essen... geschmacksache ;)

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168102715000

    ausserdem.... am gardasee 11 euro fuer spaghetti all'arrabbiata? ne, das glaube ich dir nicht. die kosten nicht mal 6 euro, wenn du aber ueber ein restaurant mit michelin-sternen dann ok, fuer 11 euro war's noch billig.... :D

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1168102980000

    @Miss C, Guten Tag liebe Freundin, du hast recht, wenn du schreibst, Taormina ist teuer, Taormina ist aber auch schon etwas besonderes. Am Gardasee ist es so, am See direkt ist es immer teurer als wenn du eine Straße nach hinten gehst. Wir haben in Garda und auch in Bardolino für 2 Personen, eine geteilte Vorspeise, 2 Hauptgerichte, große Fl. Wasser, 1/2 l Wein und 1 Kaffee ca. 35,00/38,00 Euro bezahlt. Das finden wir ganz o.k.

    Kalabrien war früher das Armenhaus Italiens, hat zwischenzeitlich aufgeholt und mit dem Flughafen Lametzia Terme auch Touristen bekommen, die Preise sind noch zivil, aber nicht deutlich niedriger.

    Auf jeden Fall ist der Tischwein sehr viel günstiger als bei uns.

    Eine Reise nach Tropea möchte ich dir - nach der Fernreise - unbedingt empfehlen (aber bitte kein AI).

    Extra liebe Grüße

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168104328000

    @reisemarie

    guten tag reisemarie! gut, sehr gut was du gesagt hast...aber ich muss was dazu sagen: AUCH GARDASEE IST SCHON WAS BESONDERES :D

    es ist nur nicht mit den preisen in traormina zu vergleichen...

    @ miss c

    aber warum sollen "wir" deutsche immer sagen "dort ist teuerer als bei uns" !?! .... der gardasee hat etwas anzubieten dass in deutschland nicht zu haben ist... und ist die reise wert!!!!!!!!

    wie reisemarie empfehle ich dir eine reise nach tropea, aber wieder wie reisemarie sage ich dir "bitte kein AI" ;)

    liebe gruesse, alessandro

  • Miss_C
    Dabei seit: 1166054400000
    Beiträge: 788
    geschrieben 1168105070000

    @'alessandro' sagte:

    .... der gardasee hat etwas anzubieten dass in deutschland nicht zu haben ist... und ist die reise wert!!!!!!!!

    Absolut, gar keine Frage... :D

    wie reisemarie empfehle ich dir eine reise nach tropea, aber wieder wie reisemarie sage ich dir "bitte kein AI" ;)

    Werde ich auf jeden Fall im Auge behalten, zumal ich ja am Gardasee schon öfter war.

    Reisemarie, wenn ich noch Fragen habe, weiß ich ja, wo ich dich finde ;). Dir auch viele Grüße und ein schönes Wochenende.

    6.-23.12.2010 Kuala Lumpur + Kata Noi :-)))
  • Torbole
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 560
    geschrieben 1168254215000

    @'Miss_C' sagte:

    Rita - wenn dem so ist, um so besser - nur kenne ich leider die Preise in Österreich nicht. ;)

    Ich erinnere mich nur an drei Preise - und das war immerhin schon 2002: kleines Bier (0,33 l) 3,80 Euro, 1 Portion Spaghetti Spaghetti al arabiata (haben zu allem Überfluss auch noch schrecklich geschmeckt :? ) ca. 11,00 Euro - und das in einfachen Lokalen. Für ein "richtiges" Essen (Vorspeise, Hauptgang und Dessert) in einem sehr schönen Restaurants etwas außerhalb von Riva haben wir ca. 30,00 Euro bezahlt. Das klingt heute nicht mehr sehr teuer, ich hatte nur vermutet, dass die Preise inzwischen - fast 5 Jahre später - doch noch höher sind. Und da ich mich im Urlaub ja auch nicht nur von Pasta, Pizza und Bier ernähren möchte, könnte da schon eine recht beträchtliche Summe an "Nebenkosten" zusammenkommen. ;)

    hallo,

    also ein pizza z.b. kostet in österreich ab ca. 4,50 euro bis über 7 euro, je nachdem, und genausoviel kostet sie in torbole oder riva oder arco, außer man speist am hafen von riva, da kanns schon mal ein bisschen mehr kosten, aber da setz ich mich eh nur hin um mir die schöne gegend anzusehen, essen gehe ich eine strasse weiter, wo es genauso gut schmeckt und einen akzeptablen preis hat

    ich frage mich echt, wo du da warst, ich kenne kein einziges lokal mit diesen preisen, direkt in strandnähe von torbole gibt es z.b. ein fischrestaurant, da kostet pasta auch nur ca. 6-7 euro, je nachdem was dabei ist und fische über 10 euro, weiß den preis nicht mehr so genau, aber das ist normal, das zahlt man überall

    ciao

    Rita

  • Torbole
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 560
    geschrieben 1168254534000

    @'alessandro' sagte:

    na hallo rita!

    ich stamme ja aus dem noerdlichen teil des gardasees!!! und da hast du recht...finde auch dass die preisen uberhaupt nicht so hoch sind, vor allem nicht zu vergleichen mit taormina oder sogar mit der amalfi kueste...

    wohne ja auch in nbg und dort z.b. sind die preisen gar nicht niedriger als am gardasee wenn mann essen gehen will.

    @ rita - es stimmt, es gibt auch restraurants die sehr, sogar sehr sehr teuer sind, aber man bezahlt fuer was man bekommt. gerade in meinen gegend (gardasee nord) sind sehr gute restaurants wo du mit 20,oo euro noch essen gehen kannst, und sehr gut italienisch. man muss die nur kennen.

    aber das gielt nicht nur fuer kalabrien, gardasee oder taormina... in ganz deutschland ist es halt auch so, nicht wahr?

    ich persoenlich bezahle 2 euro mehr um am gardasee gut italienisch als im kaufhof ein schnitzel zu essen... geschmacksache ;)

    ciao alessandro,

    von wo genau bist du denn? wir sind seit vielen jahren immer in torbole auf urlaub und wir kennen uns dort recht gut aus (riva-arco-torbole-pregasina-ledrosee-tennosee), mein mann kennt die umliegenden berge auch recht gut, er fährt dort immer mit dem mtb ;)

    für ein ordentliches menü zahlt man in österreich auch mind. 20 euro, wenn nicht sogar mehr, und im urlaub schau ich eigentlich nicht so sehr aufs geld, urlaub ist urlaub, man lebt nur einmal ;)

    ciao

    Rita

  • alessandro
    Dabei seit: 1127692800000
    Beiträge: 3931
    geschrieben 1168258834000

    gut gesagt rita, wieder einmal ;)!!!!

    ich stamme aus der gegend brenzone/malcesine, also genau am fuß des monte baldo.... " der garten europas".

    leider sind die preisen in ganz europa etwas hoher geworden, aber man merkt das nur wenn man in urlaub faehrt. meiner meinung nach ist es nicht immer so dass in urlaub sogar guenstiger sein soll als zu hause!!!!!! ich glaube man bekommt nichts fuer nichts... in deutschland, oesterreich genau so wie in italien.

  • Torbole
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 560
    geschrieben 1168260495000

    @'alessandro' sagte:

    gut gesagt rita, wieder einmal ;)!!!!

    ich stamme aus der gegend brenzone/malcesine, also genau am fuß des monte baldo.... " der garten europas".

    leider sind die preisen in ganz europa etwas hoher geworden, aber man merkt das nur wenn man in urlaub faehrt. meiner meinung nach ist es nicht immer so dass in urlaub sogar guenstiger sein soll als zu hause!!!!!! ich glaube man bekommt nichts fuer nichts... in deutschland, oesterreich genau so wie in italien.

    grazie :-)

    malcesine kenn ich leider nicht so, aber ich war dafür schon auf dem altissimo :-)

    man bekommt nirgends mehr wo was geschenkt, damit müssen wir uns einfach abfinden, klar gibt es auch viele schwarze schafe, die meinen sie müssten alles überteuert verkaufen, aber die kann man ja meiden ;)

    wie kommt es, dass du von dieser wunderschönen gegend weggezogen bist?

    ciao

    Rita

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!