• Tremotino
    Dabei seit: 1231113600000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1239132061000

    Hey Bine,

    das freut mich für euch, wird sicher ein toller Urlaub! =)

    Wenn ihr Fisch mögt ist vorne an der Promenade ein Restaurant, wo eine fast lebensgroße Figur eines Fischers, in gelb-blauer Kleidung, steht. Hier haben wir immer sehr gut gegessen. Das letzte Mal vor zwei Jahren. Weiß leider den Namen nicht.

    Was mir auch noch zu den Cinque Terre einfällt. Wir sind in einem Jahr mal falsch abgebogen - wollten nach Portovenere und sind eine Straße zu früh rechts weg. Da gings dann recht schnell den Berg hinauf, da wir uns aber noch nicht gut auskannten, sind wir einfach mal weitergefahren, in der Hoffnung, dass noch eine Abzweigung nach Portovenere kommt. Nix wars! =) Letztendlich sind wir dann auf der kleinen Straße gelandet, die glaub die einzige ist, über die man zu den 5 Dörfern kommt. Ist eine wunderschöne Strecke da oben in den Bergen, mit einer herrlichen Aussicht. Jedoch nicht geeignet, wenn man sich auf einen schönen Tag in Portovenere eingestellt hat ^^ Jedenfalls haben wir gut drei Stunden gebraucht, bis wir auf der anderen Seite wieder vom Berg unten warn... Also Vorsicht!! ;) Wie gesagt, ist traumhaft da oben und man kann schöne Fotos machen. Jedoch wirds mitunter echt eng, wenn ein anderes Auto entgegen kommt bzw. Wenden gestaltet sich da auch als eher schwierig :)

    ~ Wenn dir das Leben Zitronen bringt, frag nach Salz und Tequila! ~
  • Lind-24
    Dabei seit: 1146182400000
    Beiträge: 27463
    Zielexperte/in für: Berlin
    geschrieben 1239133288000

    Hallo Tremotino,

    danke für die zusätzlichen Tipps. Wiir sind vor einigen Jahren mal von Pietre Ligure aus dort gewesen und dort gewandert ich glaube ab Monterosso del Mare - ein schöner aber anstrengender Weg, zurück sind wir dann mit dem Boot gefahren ;) Portovenere kenne ich aber noch nicht.

    LG

    Bine

    Urlaubstage sind die Oasen in der Wüste des Alltags
  • ingr
    Dabei seit: 1206576000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1239301065000

    Hallo Tine,

    wir waren vor 3 Jahren 4 Tage in Vernazza und hatten B&B gebucht. Wir hatten ein kleines Studio gegenueber der Eisdiele mitten im Zentrum. Ca. 70 Euro pro Nacht. Es war wunderschoen.

    Unser Auto blieb ausserhalb des Dorfes auf einem Parkplatz. Wir waren in den Tagen zu Fuss oder mit dem Boot unterwegs.

    Vernazza hat uns sehr gut gefallen. Tagsueber ist viel Betrieb, aber wenn am Abend die Tagestouristen wieder weg sind kehrt die Ruhe wieder ein.

    Viele Gruesse

    Ingrid

  • tine_40
    Dabei seit: 1215475200000
    Beiträge: 169
    geschrieben 1239640027000

    Vielen Dank nochmals an alle für die vielen tollen weiteren Tipps!:-)

    habe alles "gespeichert".:-)

    Auf dem Heimweg werden wir wahrscheinlich einen Stop am Comer See oder dem Lago Maggiore machen; das passt bei unserer Route über die Schweiz wohl am besten.

    Bis dann allen einen schönen Urlaub

    Tine

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!