• Mackga
    Dabei seit: 1185753600000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1185798021000

    Hallöchen!

    Ich bräuchte bitte eure Hilfe! Ich würd gern mit meiner kleinen Schwester (12j) und meiner Mum mit dem Auto nach Italien fahrn. Wir haben an die obere Adria gedacht da es von uns aus nicht so weit ist.

    Nur bin ich jetzt etwas verunsichert da mir meine Kollegin empfohlen hat, weiter südlich wohinzufahren. Sie hat gehört dass heroben die Wasserqualität nicht unbedingt super ist und dass es auch viele Quallen gibt.

    War vielleicht wer von euch vor kurzem dort und kann dazu was sagen? :frowning:

    wär echt nett

    lg

    Träume nicht dein Leben, sondern lebe deinen Traum!
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1185808241000

    Die Wasserqualität an der oberen Adria ist gar nicht so übel, wie immer gesprochen wird.

    Klar ist einmal folgendes: wenn man feinsandigen Strand hat, dann KANN das Wasser gar nicht azurblau sein, da ja durch die Wellen immer etwas Sand aufgewirbelt ist.

    Ich bin sehr, sehr heikel, wenn's darum geht, irgendwo anders als in einem chlorbefüllten Pool zu schwimmen! Aber ich geh in Cavallino IMMER ins Wasser.

    Quallen kann man überall haben, in Kalabrien gibts sogar sehr viele davon, aber auch auf den Balearen etc...

    Also, keine Sorge davor - wie gesagt, Du schwimmst ja im Meer und nicht in einem sterilen Becken

    Es werden recht viele Orte an der oberen Adria mit dem "Bandiera blu" ausgezeichnet! Unter ihnen: Caorle, Jesolo, Lignano, Cavallino, Bibione, Rimini - um nur ein paar zu nennen!

    Das Bandiera Blu ist einfach eine Auszeichnung, wo die Orte auf saubere Strände, einwandfreie Wasserqualität, Sicherheitsmaßnahmen und Umweltschutz großen Wert legen!

    Eine blaue Flagge ist natürlich sehr begehrt, und deshalb wird daran auch immer eifrig gearbeitet!

    Viel Spaß beim Baden!

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
  • Fernwehfrau
    Dabei seit: 1180396800000
    Beiträge: 315
    geschrieben 1186049440000

    Hallo,

    meine Schwiegereltern kamen letzte Woche von einem 4monatigen Aufenthalt an der Adria zurück (meine Schwiegermutter ist von dort) und sie sagen dass das Wasser einwandfrei sei. Wir selbst waren auch schon oft dort und konnten uns nie beklagen!

    Die Adria ist toll zum Urlaub machen, ich wünsche euch eine schöne Zeit dort!

    Grüße

    Anja

    Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon. Augustinus Aurelius
  • cippo
    Dabei seit: 1126483200000
    Beiträge: 2012
    geschrieben 1186308354000

    Beim ADAC lässt sich die aktuelle Wasserqualität abrufen: klick

  • viaggiatore
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1186942714000

    Danke für den informativen Link, cippo.

    Leider beteiligen sich wohl keine Gemeinden aus dem südlichen Landesteil an den Erhebungen.

    Gestern erzählte mir eine Freundin, die gerade aus Kalabrien zurück gekehrt ist, dass dort (Capo Vaticano) die Strände viel dreckiger als im Vorjahr gewesen seien. Sie hat auch mit Leuten, die bei Pizzo wohnten gesprochen, dort seien die Strände ebenfalls recht dreckig gewesen.

    Da ich in zwei Wochen nach Ischia fahre, würde es mich doch interessieren, ob die Wasserqualität im südlichen Italien nicht mehr so gut ist. Kann mir vielleicht jemand darüber Auskunft geben?

  • santamarinello
    Dabei seit: 1182124800000
    Beiträge: 1496
    gesperrt
    geschrieben 1186949277000

    Was hat die Sauberkeit der Strände mit der Wasserqualität zu tun?

  • Tangomaus
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 3839
    geschrieben 1187012801000

    @viaggiatore sagte:

    ,obdie Wasserqualität im südlichen Italien nicht mehr so gut ist. Kann mir vielleicht jemand darüber Auskunft geben?

    Halllo!

    Also ein Neffe von uns ist heute vom Gargano zurückgekommen. Er war auf einem Campingplatz bei Vieste (Euro 92). Es war laut seinen Angaben sehr schön und günstig. Wetter und Strand waren super. und was ihm am meisten gefallen hat - zwei Wochen lang kein einziges deutsches Wort. Dort waren nur Italiener, kein Deutscher , kein Österreicher . ;)

    Gebrannt hatte es nur auf einem Campingplatz bei Peschici. Er ist dort vorbeigefahren. Dort stinkt es zur Zeit fürchterlich.

    Aber der Strand und das Wasser bei Vieste waren wunderbar.

    13.8. - 19.8 Steiermark, 15.10 - 13.11. Gran Canaria
  • viaggiatore
    Dabei seit: 1178582400000
    Beiträge: 45
    geschrieben 1187028899000

    @santamarinello sagte:

    Was hat die Sauberkeit der Strände mit der Wasserqualität zu tun?

    Nun ja, wenn im Wasser kein "Siff" herumschwimmt, wird auch nichts an den Strand gespült, oder?

    @tangomaus:

    Danke für die Auskunft. :-)

    Aber der Gargano liegt ja auf der anderen Seite des Stiefels, vielleicht ist es dort ja anders als an der westlichen Küste?

  • simi23
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1208
    geschrieben 1187083527000

    Meine Eltern waren vor 3 Wochen in Riccione (dort in der Nähe) das Wasser war seeeehr schlecht. Morgens gings noch, aber am Nachmittag total dreckig. Sie waren dann immer im Pool. ;)

    Grüsse

    2014: Khao Lak, Rom, Kefalonia, Elsass, Venedig 2015: Zypern
  • puffel
    Dabei seit: 1095724800000
    Beiträge: 1058
    geschrieben 1187105695000

    @Tangomaus sagte:

    und was ihm am meisten gefallen hat - zwei Wochen lang kein einziges deutsches Wort. Dort waren nur Italiener, kein Deutscher , kein Österreicher . ;)

    Hmmm, in welchem Campingplatz war er denn da??? Musste nur schmunzeln, denn eigentlich wimmelt es zwischen Vieste un Peschici nur so von Tirolern...

    (Ich kenne niemanden, der nicht mindestens 1x schon dort war...)

    Neid muss man sich hart erarbeiten!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!