Adriatische Strände & klares türkises Wasser, gibt es das wirklich?

  • 3*Motel
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1347243586000

    Hallo Italienfans und -kenner,

    wir verbringen unsere Familienferien seit Jahren an der Adria. Die letzten 2 Jahre waren wir in einem Vorort von Rimini, einige Jahre davor sind wir in Pesaro (ca. 70 km. südlicher von Rimini) gewesen. Die Strände dort sind echt kinderfreundlich & flach und auch sauber. Das Wasser ist allerdings eher "grün" als "blau"... was uns nicht wirklich stört, aaaaber... gibt es weiter südlich evtl. Bade(sand)strände mit klarem Wasser? Wie sind die Hotelpreise weiter südlich? Wir sind zwar begeisterte Autoreisende, trotzdem sollte es nicht so weit runter gehen (wg. Kids). 

    Würde mich über eure Antworten freuen :-)

    LG Tanja

  • strawberryhill
    Dabei seit: 1235606400000
    Beiträge: 2507
    geschrieben 1347340928000

    nein, an der adria gibts echt KEIN türkises wasser (außer man ist farbenblind)!

    wenn du türkise strände suchst, dann nach Sardinien oder Menorca südseite (baleares)

    08.01.-22.01.2018 DomRep Juni 2018 Gardasee Aug. 2018 Ibiza Sep. 2018 Mallorca Januar 2019 Punta Cana
  • Nociella
    Dabei seit: 1331683200000
    Beiträge: 28
    geschrieben 1347529419000

    Hallo!

    Es gibt auf der Adria klares und türkises Wasser. Allerdings musst Du dann bis südlich von Bari fahren.

    In der Gegend von Manduria ist das Wasser auch klar und sehr schön.

    Ansonsten auf der Riviera Seite in Calabrien findest Du auch solches Wasser (z.B. Tropea).

    Gruss

    Nociella

  • 3*Motel
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1347588760000

    strawberryhill:

    wenn du türkise strände suchst, dann nach Sardinien oder Menorca südseite (baleares)

    ...........................

    Hallo!

    Danke für deine Antwort!

    Dass es wo anders "türkise" strände gibt, ist mir bekannt ;-)

    Die Frage hat sich konkret auf die italienische Adria bezogen, da wir mit dem Auto reisen und nicht so weit runter wollen.

    Und es gibt wohl türkises Wasser an der Adria, allerdings auf der kroatischen Seite. Leider sind die Strände dort meist steinig, wir bevorzugen Sand (wg. Kinder)

    LG

  • 3*Motel
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1347589886000

    Nociella:

    Hallo!

    Es gibt auf der Adria klares und türkises Wasser. Allerdings musst Du dann bis südlich von Bari fahren.

    ...........

    Hallo!

    Danke für dein Tip! Ich habe mich bereits etwas umgeschaut, es gibt dort wirklich tolle Strände und schöne (aber meist recht teure) Hotels. Die gesamte Atmosphäre ist nicht mit der oberen Adria zu vergleichen... eine längere Anreise lohnt sich daher bestimmt.

    Eine Freundin erzählte mir mal, dass ihre Bekannte irgendwo an der mittleren Adria Urlaub machten und dort "klares" Badewasser hatten. Ich konnte mir dies nicht wirklich vorstellen, deshalb die Frage hier...

    Liebe Grüße 

    Tanja

  • LaTicinella
    Dabei seit: 1320364800000
    Beiträge: 134
    geschrieben 1347609278000

    Hallo,

    türkisfarbenes Wasser findest du an der italienischen Adria auch auf den Isole Tremiti (vor Termoli bzw. nördlich des Gargano), Und dann der Garganoi selbst, Vieste und Peschici, das kommt deinen Vorstellungen auch schon recht nahe.

    Fpr die "andere" Seite kann ich dir das Cilento im südlichen Kampanien und dann das Gebiet um Maratea herum empfehlen - da gibt es auch sehr schöne Buchten!

    LG Francesca

    Meglio tardi che mai!
  • 3*Motel
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1347662031000

    Hallo Francesca,

    danke dir!

    ja, Vieste und Peschici wären im Rahmen meiner Vorstellung, wenn man bedenkt, dass wir in Norddeutschland starten ;-)

    Eine Frage hätte ich aber noch: wie sind die Strände dort, gibt es da auch gute, familienfreundliche Badestrände?

    Über die "andere Seite" haben wir noch nicht wirklich nachgedacht, dort sieht es wahrscheinlich auch preislich ganz anders aus, als in Rimini, Bibione etc...

    Schöne Grüße

    Tanja

  • urlaubsfreak31
    Dabei seit: 1341878400000
    Beiträge: 36
    geschrieben 1347966049000

     Hallo,

    ich habe auch einen Tipp für dich im wunderschönen Italien - viellt. ist das ja was für dich;-)!

    Wir, ich und meine Freundin, waren schon öfters in cinque terre, die nächste große Stadt in der Nähe ist La Spezia an der ligurischen Küste! Cinque terre - das sind ein paar kleinere Orte direkt an der Küste! Die Architektur ist total schön, viele kleine Häuser, kleine Gasse, alles typisch Italienisch! Man kann dort gut einen Badeurlaub machen, aber auch wandern und natürlich gut essen... Allerdings gibt es keinen Sandstrand dort, sollte das ein wichtiges Kriterium für dich sein! Hier auch ein Link -http://de.wikipedia.org/wiki/Cinque_Terre

     

     

  • myrthos79
    Dabei seit: 1235001600000
    Beiträge: 89
    geschrieben 1348139205000

    Es gibt an der Adria auch türkises Wasser. Nämlich an der sogenannten Riviera del Conero. Dieser Küstenabschnitt befindet sich südlich unmittelbar nach Ancona. Dort geht der Appenin bis zum Meer und durch die Beschaffenheit des Bodens ergeben sich weisse Strände, eher kieselig jedoch. Schau dir mal den Küstenort Numana an als Standort. Von dort gibt es Bootsausflüge z.b. an den Strand "le due sorelle". Dieser Strand kann es mit den Stränden in Apulien, Kalabrien, Sardinien etc. durchaus aufnehmen. War mal in den Top 10 von Italien gewählt worden im Corriere della sera. Ancona liegt nur eine Autobahnstunde südlich von Rimini. Dh. viel weniger weit als der Gargano oder Apulien !

    Im August wird es natürlich sehr voll dort, aber z.b. September könnte traumhaft sein. Ich war selbst leider noch nie dort...

    "You may have the universe if i may have italy"....Giuseppe Verdi
  • 3*Motel
    Dabei seit: 1248307200000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1348195282000

    myrthos79:

    Ancona liegt nur eine Autobahnstunde südlich von Rimini. Dh. viel weniger weit als der Gargano oder Apulien !

    ------------------------------------

    Ja, genau! Die Autostrada, welche wir Jahr für Jahr fahren, führt ja Richtung Ancona. Diese Entfernung wäre auch in unserem Vorstellungsrahmen. 

    Riviera del Conero ist wirklich schön, danke für den Tipp. Strand-Tourismus ist dort ein ganz anderer, als wir es gewohnt sind. Ich werde die Gegend mal genauer "unter die Lupe nehmen" ;-)

    LG Tanja

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!