• Windelnilpferd
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1191405354000

    Hallo,

    wir waren nich nie auf Bali und es hat uns erschrocken, zu lesen, dass Ebbe und Flut ziemlich häftig sein sollen.

    Da wir aber gerne einen schönen Strndurlaub verbringen wollen, könnt Ihr uns einen schönen Strand empfehlen?

    Danke für jede Antwort.

  • tobi-jack
    Dabei seit: 1063756800000
    Beiträge: 234
    gesperrt
    geschrieben 1191428399000

    Auf Bali gibt es keine Traumstrände. Ende der Diskussion!

    Wenn du diese suchst musst du in Thailand, Malaysia oder den Philippinen Urlaub machen. Zumindest eine andere Ecke von Indonesien.

    Schon auf der Nachbarinsel Lombok sind die Strände viel schöner.

    Bali hat viel mehr zu bieten.

    Wenn ich mich entscheiden müsste, dann würde ich in der Gegend Legian/Seminyak wohnen.

    Wobei den Urlaub im Hotel zu verbringen ziemlicher Blödsinn ist. Macht eine Rundreise mit Fahrer (nicht pauschal buchen).

    Dann kriegst du schöne Natur, Vulkane, Reisterassen, Tempel usw... mit.

    Anschließen könnt ihr ja noch auf die Gilis fahren.

  • Rastlos-NRW
    Dabei seit: 1184025600000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1191513001000

    @tobi-jack sagte:

    Auf Bali gibt es keine Traumstrände. Ende der Diskussion!

    Klingt zwar hart, ist aber in der Tat so. Zum Glück hat Windelnilpferd (was für ein geiler Name :D ) ja nicht nach Traumstränden sondern nur nach schönen Stränden gefragt ;)

    Einen "schönen" Strand findest Du bei Kuta/Legian und bei Sanur, ansonsten musst Du wirklich nach Lombok ausweichen.

    Wenn Ihr aber wirklich einen reinen Strandurlaub machen wollt, dann habt Ihr Euch leider definitiv das falsche Reiseziel ausgesucht. Es wäre aber auch viel zu schade nach Bali zu fliegen und dort nur am Strand rumzuliegen - die Insel hat unglaublich viel zu bieten und ich bin bei meinem Besuch dort nie auf die Idee gekommen auch nur einen Tag am Strand zu verschwenden.

  • thairainer
    Dabei seit: 1189468800000
    Beiträge: 282
    geschrieben 1191524310000

    also ich war schon oft auf bali und ich bin schon der meinung das bali

    sehr schöne strände hat.für mich ist jimbaran der schönste und direkt

    am bali intercontinental ist er sehr gepflegt und sauber.man muss ja nicht nur im süden bleiben,im norden um singaraja herum gibt es schöne

    strände(auch mit schwarzem sand)und absolut nicht überlaufen.

    gruss rainer

  • Daniela0406
    Dabei seit: 1173744000000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1191741748000

    Hallo Bali-Fans,

    wir sind seit einigen Stunden von Bali zurück. Diesmal waren wir in Candi Dasa. Der kleine Strand am Candi Beach Cottages war wirklich schön. Selbst bei Ebbe konnte man dort baden. Das Wasser war klar und hatte verschiedene Farbnuancen. Die Wellen hielten sich durch die vorgelagerten Wellenbrecher in Grenzen. Je nachdem wie stark die Flut ist, sollte man möglichst dann nur bei Ebbe schwimmen gehen.

    An der rechten Strandseite vom Hotel konnte man sogar schnorcheln. Für Anfänger absolut gut geeignet. Nur den mittleren Teil des Strandes sollte man meiden. Dort gibt es Unterströmungen.

    Natürlich sind stundenlange Strandspaziergänge an der Ostküste von Bali nicht möglich. Es gibt immer nur kleine Buchten, die oftmals zu den Hotels gehören. Aber das Wasser dort war wirklich sauber und es lud zum

    Baden ein.

    Wir haben auch Singaraja und Lovina kennengelernt. Dort sind die Strände ganz dunkel, aber das Wasser auch klar. Am Lovina Beach kann man Delphine beobachten. Wir haben ganz frühmorgens eine Fahrt mitgemacht und viele Delphine gesehen. So richtig wie im Fernsehen sprangen sie aus dem Wasser, drehten sich in der Luft und tauchten wieder ein. Es war ein tolles Erlebnis.

    Den Strand von Jimbaran haben wir letztes Jahr kennengelernt. Dort kann man wirklich lange am Strand entlanglaufen. Das Wasser war nicht immer ganz klar und absolut sauber. Es muss auch bedacht werden, dass dort die Fischer ihrer Arbeit nachgehen.

    Vom Keraton Jimbaran Resort in Richtung Four Seasons wird aber immer darauf geachtet, dass die Strände schnell wieder sauber gemacht werden. Was soll man auch machen, wenn die Flut einiges mit anschwemmt? Das ist nun mal so.

    Wenn es um einen reinen Badeurlaub geht, gibt es wohl geeignetere Plätze auf der Welt.

    Gruß

    Daniela

  • Der_Harzbär
    Dabei seit: 1117324800000
    Beiträge: 379
    geschrieben 1191866076000

    Jeder definiert Traumstrand anders :-)) Gibt auch Leute die im Jahr dreimal nach Malle an die "Traumstrände" fliegen....

    Bali hat sehr schöne Strände, aber die muss man suchen und vor allem finden; Dafür ist es dort dann herrlich ruhig und man trifft seltenst andere Langnasen ;)

    Der Kopf ist rund, damit Gedanken die Richtung wechseln können.
  • olleEule
    Dabei seit: 1100304000000
    Beiträge: 51
    geschrieben 1192208041000

    Fakt ist Bali hat nicht wirklich Traumstrände, aber darum fliegt man auch

    nicht nach Bali, oder?

    Ich war schon zweimal da, jedesmal nur begeistert, aber die Strände

    sind auch eher entäuschend, z.B. Sanur,Kuta im Norden kann man aber sehr gut schnorcheln, ach ja am Beach vom Nikko Bali Hotel hat

    es uns ganz gut gefallen,aber da war das Wasser total verdreckt, viel Müll und Seegras!

    Grüssle Eule

  • Orchidee
    Dabei seit: 1113177600000
    Beiträge: 455
    geschrieben 1192649323000

    Hallo!

    Bali hat schöne Strände, die aber nicht mit denen im indischen Ozean verglichen werden können!

    Ein sehr schöner Strand liegt in Jimbaran (Siehe Bilder von Intercontinental Hotel). Dieser ist sehr breit und man kann sowohl bei Ebbe und auch Flut ins Meer gehen, was z. B. in Nusa Dua nicht möglich ist (Achtung hier nur mit Badeschuhen ins Meer gehen)! Bei Ebbe liegen in Nusa Dua die Reste vom Riff frei. Jedoch hat man dann viele Gelegenheiten Wasserschlangen und riesige Seesterne zu betrachten!!

    Der Strand in Jimbaran wird täglich mehrmals gereinigt und beaufsichtigt. Ebenfalls sind hier die berühmten Fischrestaurants ansässig. Auch finden sich einige sehr schöne Hotels an diesem Strandabschnitt!

    Ebenfalls sehr schön ist Lovina Beach (schwarzer Vulkansand), aber halt sehr naturbelassen! Hier finden sich eher einfache Unterkünfte (Standard-Bungalows). Auch wird dieser Strand von den Fischern genutzt!

    Viel Erfolg bei der Auswahl!

    Tanja

    Man lebt nur einmal, mach das Beste daraus....
  • fallerof
    Dabei seit: 1092096000000
    Beiträge: 2563
    geschrieben 1194800281000

    Hallo,

    als fleissiger Bali-Urlauber kann ich auch etwas dazu sagen. Ich bestätige die Informationen einiger Teilnehmer aus dem Forum, daß es auf Bali kaum bzw. keine Straumstrände gibt. Das ist so und man fliegt nicht nach Bali, um Traumstrände zu erleben.

    Nochmal: Bali hat viel mehr zu bieten. Die weite Reise unternimmt man, um das Innere von Bali kennen und lieben zu lernen. Bali ist einzigartig mit seiner Kultur, seiner Landschaft und seinen gläubigen, wißbegierigen und liebenswerten Menschen. Das alles kann man garnicht bei einem einzigen Bali-Aufenthalt erkunden.

    Wenn jemand Bali aus diesem Blickwinkel sieht, wird er niemals enttäuscht sein und auch immer wieder dorthin zurückkehren.

    Wenn er aber dorthin fliegt, um Traumstrände zu haben, wird er bitter enttäuscht sein. Das täuscht auch nicht darüber hinweg, daß es einige Ausnahmen wie Lovinia, Amed und Candi Dasa gibt, wo es teilweise noch schöne saubere Strandabschnitte gibt ( man muß sie suchen und kann sie zählen).

    Und bei allem Respekt, wer den Jimbaran Strand als Traumstrand bezeichnet, hat wohl noch nie Traumstrände gesehen. Am Jimbaran Strand kann man super laufen, auch ist es recht schön beim Interconti Jimbaran, aber das Meer ist nicht sauber und so toll ist das Baden dort nicht. Ebenso ist es mit Seminyak, Kutah und Sanur.

    Da empfehle ich auch lieber Reiseziele in Thailand, Malaysia oder den Philippinen. Da ist reiner Strandurlaub besser aufgehoben.

    Herzliche Grüße von

    fallerof

    Nach dem Urlaub ist vor dem Urlaub. Erst einmal den Spätherbst und den Winter zuhause genießen. Im März ist eine Städtereise nach Lissabon angesagt, danach gehts im April 2019 nach Marsa Alam zum schnorcheln.
  • mmoebiu3
    Dabei seit: 1141171200000
    Beiträge: 576
    geschrieben 1196272741000

    es kommt drauf an was du unter traumstrand definierst. wir waren letztes jahr in sanur. dazu folgende fakten:

    Positives:

    -strand wird von den hotels (nicht der öffentliche!) ständig gereinigt u. geharkt - das ist top

    -es gibt viele schattenplätze (Bäume)

    -bei ebbe kann man zwischen den algen richtung riff laufen und sieht viele seesterne

    -flaches wasser, kaum wellen oder unterwasserströmungen (wie an der westküste)

    Negatives:

    -sand ist grob und eher gelblich, nicht puderweiss

    -durch vorgelagertes riff: ebbe und flut (ebbe = max. knietief)

    -du kannst max. 50 meter ins wasser, dann winken dir die algenbänke zu (ziemlich ecklig!!!!)

    -schwimmen ist also nicht möglich - es sei denn du fährst mit dem boot raus

    -an einigen stellen (zb. genau vor den puri santrian) ist gar kein richtiger strand mehr - die leute liegen auf ihren liegen direkt am gehweg) - zb. 100 meter weiter hat man zb. schonwieder den breitesten strand in sanur - komisch!

    wie der strand im norden ist weiß ich nicht

    im westen ist zwar kein riff und vielleicht auch keine algen - dort gibt es aber saustarke strömungen und teilweise seeeeehr hohe wellen - also mit schwimmen auch nicht so toll

    Also wenn du nach bali wegen des strandes willst, bist du falsch.

    Lass dich aber nicht abschecken. bali hat so viel sehenswürdigkeiten zu bieten, dass es sich lohnt hinzufliegen!

    Gruß Melanie

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!