• ragnar79
    Dabei seit: 1340323200000
    Beiträge: 29
    geschrieben 1341567271000

    Hallo  zusammen,

    so seit gestern steht fest, dass wir von Mitte Oktober bis Anfang November 3 Wochen Urlaub haben. Wir wollen eine Fernreise machen (2 Wochen) und haben Bali ins Auge gefasst. Angeblich sei die Reisezeit Oktober okay. Wir wollen Sonne, Strand und Meer, viel Erholung aber Abends gerne "ein bisschen" Trubel.  Habe nun ein wenig gelesen, dass viele Strände nicht so schön seien, es die Gezeiten Problematik gibt. Gerne würden wir auch ein bis drei Tagesausflüge machen.

    Könnt ihr uns einen Ort mit schönenn Strand empfehlen oder gar ein Hotel direkt am Strand? Passt die Reisezeit Oktober? Kommt es auch auf die Region an?

    Vielen Dank euch

  • heitzki70
    Dabei seit: 1190246400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1341582850000

    Hallo,

    also wir haben unseren ersten Bali Urlaub 2006 auch von Oktober bis Mitte November gemacht und wir hatten wirklich ganz tolles Wetter. Es hat nur einmal am frühen Motgrn für 2 Stunden geregnet und ansonsten hatten wir jeden Tag strahlend blauen Himmel und Sonne. Natürlich ist das immer auch ein bisschen Glückssache mit dem Wetter. Die Regenzeit beginnt offiziell so ab Ende Oktober/ Anfang November. Seitdem waren wir noch fünfmal auf Bali. Dieses Jahr ab Ende März, also mitten in der Regenzeit und wir hatten wieder Glück mit dem Wetter und nur 1 Tag Regen. Wettergarantien gibt es halt nicht. Aber selbst wenn es regnet, regnet es eigentlich nie einen ganzen Tag lang. Mit dem richtigen Ort auf Bali wirst Du hier viele sehr unterschiedliche Meinungen hören. Von wegen Nusa Dua ist nicht das richtige Bali und so. Das ist totaler Quatsch denn jeder der auf Bali Urlaub im Hotel macht erlebt nicht das richtige Bali. Dafür müsst ihr tatsächlich die entsprechenden Touren am besten mit einem privaten Reiseführer machen. Beim unserem ersten Bali Urlaub waren wir im Intercontionental in Jimbaran. Ein tolles Hotel und auch der Strand ist sehr schön. Aber auch Jimbaran ist nicht das wirkliche Bali. Es ist zwar kein angelegter Touristenort wie Nusa Dua aber halt auch kein echtes Bali. Nusa Dua war ursprünglich ein ganz normal bewohnter Ort der Balinesen, den man entsprechend zum Touristenort nach und nach umgebaut und gestaltet hat. Jedenfalls kannst Du dort auch Abends bei spärlicher Beleuchtung spazieren gehen ohne in tiefes Loch auf dem Gehweg zu fallen, wie z. B. in Jimbaran. Wir finden es besser konzentriert auf einem Ort als an jeder Sehenswürdigkeit und jeder Ecke ein Touristenhotel zu haben. Es gibt ja auch reichlich davon. Das echte Bali ist relativ arm und oft auch etwas schmutzig aber auch faszinierend, wunderschön und sehr herzlich. Wer das echte Bali meint sollte auch nur in den einfachen Warungs essen auf Plastikstühlen und sich normale Restaurants verkneifen, denn auch das ist nicht das echte Bali. Ausflüge zu machen ist unkompliziert vor Ort oder auch schon von zu hause zu planen und Taxifahren, am besten ein Bluebird Taxi wählen, ist relativ günstig. Viel los ist abends weder in Jimbaran noch in Nusa Dua. Eher in Legian, Sanur oder Kuta, alternativ auch Seminyak.

    Also wir würden dir, soferm das in Euer Budget passt, das Intercontinental empfehlen, direkt nebeban die Fischrestaurants am Strand und in ca. 15 Minuten seid Ihr mit dem Taxi in Kuta und habt Trubel.

    Viel Spass bei der Urlaubsplanung!

    Viele Grüße

    Heitzki

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6583
    geschrieben 1341597851000

    Der Oktober hat statistisch gesehen sehr wenig Regentage, und auch im November müsste das Wetter passen.

    Ich finde, man kann die "Regenzeit auf Bali" sowieso nicht mit der von Thailand bspw. vergleichen. In Thailand regnet es auch mal Tage durch, dies ist auf Bali zumindest im November sehr unwahrscheinlich. 

    In Nusa Dua habt ihr den schönsten Strand, jedoch fast keine Einheimischenrestaurants. Alles ist auf die "reichen" Touristen ausgelegt, dort finden sich ja auch die besten Hotels.

    Der Ort ist und bleibt ein Streitthema ;)  Jedenfalls fährt man durch ein "Tor" , wenn man Nusa Dua erreicht hat inklusive Autokontrolle mit Spiegeln usw. Ist das noch so? 

    Der für mich zweitschönste Strand ist in Jimbaran, das Interconti wurde ja bereits erwähnt. Wer grosse Hotels mag, ist hier richtig. Den "Club" dort zu buchen sei wohl sehr empfehlenswert!

    Falls euch Nusa Dua nicht zusagt, schaut euch Seminyak und Sanur mal an. Das Hyatt z.B. hat einen sehr schönen Strandabschnitt.

    Ach ja, in Kuta könnte euch schon zu viel los sein! Hier urlauben die ganzen Australier, um zu surfen. Kann man sich mal einen Abend geben, aber wohnen möchte ich da nicht.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • matthias b.
    Dabei seit: 1163894400000
    Beiträge: 188
    geschrieben 1341600556000

    Also, wir waren 2x auf Bali, was uns natürlich nicht zum Spezialisten macht, aber....

    Einmal Interconti, tolles Hotel,guter Strand, guter Zugang zu sehr guten und preiswerten Essen in den Fischlokalen am Strand - und das war es auch in Jimbaran. Um nach Kuta rein zu kommen braucht man definitiv ein Taxi o.ä..

    Das zweite mal im Padma Bali in Legian, Hotel ebenso top, Strand auch ok, wobei wir in der Hotelanlage unter Palmen lagen und nur zum Baden rüber sind; hier ist die Auswahl an Lokalitäten, Läden usw. wesentlich größer und man kann auch zu Fuss nach Kuta rein, alternativ natürlich auch nach Seminyak.

    Zum gewählten Zeitraum kann ich nix sagen, da wir jeweils im Juni dort waren.

    Meine Entscheidung würde wieder für die Ecke Legian/Seminyak fallen.

  • heitzki70
    Dabei seit: 1190246400000
    Beiträge: 60
    geschrieben 1341606008000

    Ja , das stimmt. Man fährt in Nusa Dua durch ein grosses Tor und die Autos werden entsprechend kontrolliert. Das ganze geht ruck zuck und stört nicht. Nach dem Bombenanschlag in Kuta sind seinerzeit sehr viele Touristen weggeblieben. Einfach aus Angst um Ihre Sicherheit. Deswegen hat man diese Kontrollen eingeführt. Die übrigens auch durchgeführt werden, wenn man die Auffahrt zum Intercontinental in Jimbaran befahren möchte. Solltet Ihr Euch für ein Hotel in Nusa Dua entscheiden, müsst Ihr auf keinen Fall in den "teuren Touri" Restaurants in der Bali Collection essen. Es gibt Unmengen von Restaurants ausserhalb der Bali Collection und auch ausserhalb von Nusa Dua. Ihr könnt Euch sogar kostenlos von den Restaurants abholen lassen und auch zurückbringen lassen. 

    Also wir finden das der schönste Strand in Jimbaran ist. Er ist breiter und weniger gezeitenabhängig als der Strand in Nusa Dua. Da es Euch auch um einen schönen Strand geht, habe ich eben Jimbaran empfohlen, denn ich denke im Urlaub ist eine sehr günstige und relativ kurze Taxifahrt von 15 Minuten nun wirklich kein grosser Umstand. Vermutlich werdet Ihr dort eh nicht öfter als max. 3 mal hinfahren, dann ist der Bedarf an Kuta und dem Rummel dort für die meisten mehr als gedeckt. Der Strand in Legian ist uns zu voll. Das finden wir dann nicht so erholsam und entspannend. Aber natürlich ist all das Geschmacksache. Das Padma liegt auch nicht direkt am Strand sondern ist durch eine befahrene Strasse vom Strand getrennt.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6583
    geschrieben 1341608593000

    Legian ist zu nah dran an Kuta, geht ja fast schon über. Auch hier Halligalli durch die vielen Australier.

    Wenn es um schönen Strand geht, dann geht wirklich nur Jimbaran oder Nusa Dua.

    Wir sind ja inzwischen Nordbali-Fans geworden. Kaum Touristen, noch sehr ursprünglich und "unverbraucht". Wer Zeit hat, unbedingt ein paar Tage einplanen! Auch die Fahrt dorthin über die Berge (ca. 3 h) kein Thema. Wohin man auch blickt - eine Augenweide.

    Schönen Urlaub auf einer schönen Insel:-)

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1341655347000

    @Nicki: Was kannst du denn im Norden empfehlen? Nach Ubud habe ich noch 4Tage Zeit bevor es auf die Gilis geht! Hast du event. einen besondern Tip?

    Glaubst du das es ein Problem ist, im Norden (Mitte September) ohne Reservierung ein Zimmer zu bekommen?

    EDIT: Ich habe akt. mein Wissen nur vom LP und einem zweiten Reiseführer.

  • 3Nicki
    Dabei seit: 1182038400000
    Beiträge: 6583
    geschrieben 1341701046000

    Vom Ort her habe ich leider keinen wirklichen Tipp! Nur vom Hotel her. Traumhafte Lage oberhalb Lovinas inmitten von Reisfeldern, nur fünf Bungis. Der Ort ansich war nicht schön. Der schwarze Lavastrand war attraktiver, als ich mir das vorgestellt hatte.

    In Pemuteran waren wir auch für einen Tag, relativ schöner Strand und super zum Schnorcheln! 

    Amed im Osten wäre auch eine Möglichkeit. Kann mir gut vorstellen, das es dort auch noch ziemlich ursprünglich und noch nicht so touristisch ist.

    Wir haben es sehr genossen im Norden und werden beim nächsten Mal Balis Süden defintiv auslassen. Schön dort, aber es hat sich doch viel verändert, leider. Eben wie fast überall.

    Okt./Nov. 18 Siladen & Sulawesi***Juni 19 Hongkong & Philippinen
  • palme30
    Dabei seit: 1118188800000
    Beiträge: 26422
    Zielexperte/in für: Thailand
    geschrieben 1341724164000

    Meine Bekannten schwören auf das Matahari Beach Resort oben im Norden - Pemuteran.....soll ein Traum sein - war aber selber nicht da und kann deshalb keine eigenen Eindrücke bringen:

    http://www.holidaycheck.de/hotel-Reiseinformationen_Hotel+Matahari+Beach+Resort+Spa-hid_19710.html

    Wie gut, daß mich keiner denken hören kann:))) Dezember: Kuba... jamaika:) Januar: Jamaika + 'Kuba + Mexiko:)
  • Munto
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 344
    geschrieben 1341741185000

    Hmm, nach den Infos aus den Reisefüheren wollte ich eigentlich nach Menjangan um dort zu schnorcheln! Habt Ihr das gemacht? Soll ja mit am schönsten auf Bali sein?

    Ich überlege nur wie ich es machen soll, von Permuteran müsste ich dann nämlich möglichst schnell zu den Gilis....habt Ihr Tips bzw. wie lange braucht man wieder zurück in den Süden? Ich müsste ja dann sicher wieder eine Nacht voher im Süden verbringen, was etwas umständlich wäre.

    Hmmm.....

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!