• Oliver u. Angelika
    Dabei seit: 1125360000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1434642270000

    Hallo Ibiza Urlauber ,

    wir das sind 4 Erwachsene werden Samstag nach Invisa Figueral Resort Cala Blanca & Cala Verde fliegen.

    Nun stellt sich die Frage wo sollen wir wohnen im Blanca oder Verde ?

    Bei der Buchung sagte man uns das dies nur vor Ort entschieden werden kann und deshalb die Frage.

    Würden us freuen wenn jemand uns da einen Tipp geben kann .

    Gruß Oliver

  • Goon_CH
    Dabei seit: 1279497600000
    Beiträge: 292
    geschrieben 1434658349000

    War letztes Jahr in dieser Anlage. Im Cala Verde um genauer zu sein. 

    Was für eine Zimmerkategorie wurde den gebucht?

    I love Vegas and Ayia Napa
  • Melli1601
    Dabei seit: 1376092800000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1434670003000

    Wir waren 2012 als Familie (mit Teenager Töchtern) im Cala Blanca ...hat uns sehr gut gefallen. Das Cala Blanca hat den kürzeren Weg zum Strand und der "Adult-only-'Pool-Bereich" dort ist wirklich sehr sehr schön. Achtet, falls ihr im Cala Blanca unterkommt nur darauf, dass ihr eines der renovierten Zimmer bekommt. Ich weiss nicht wie der aktuelle Stand der Renovierung ist, aber als wir dort waren, war es ein deutlicher Unterschied. Die Mitarbeiter im Hotel waren aber sehr nett und hoch motiviert die Gäste zufrieden zu stellen, so dass wir ganz problemlos unser zuerst zugeteiltes unrenoviertes Zimmer wechseln konnten. 

    Ich bin mir sicher, egal ob Verde oder Blanca, ihr werdet euch wohlfühlen :-)

    Zu unserer Zeit waren im Cala Blanca mehr Kinder als im Cala Verde, aber da man im Cala Blanca den "Adult-Pool" als Ausweichmöglichkeit hat um mal Ruhe zu geniessen, kann ich es auch für Erwachsene Paare empfehlen. 

    Viel Spass und schönen Urlaub!

  • stefan1601
    Dabei seit: 1436400000000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1436452604000

    Hi, ich war schon sehr oft in diesem Hotel, als Kind angefangen und zuletzt, letztes Jahr als Kurzurlaub. Meine Eltern waren noch dieses Jahr dort. 

    Ich persönlich würde dir das Cala Blanca empfehlen, dort gibt es seit diesem Jahr eine komplett neue Rezeption und die Zimmer im Hotel sind alle renoviert, was habt ihr denn für eine Kategorie gebucht?? 

    Wie bereits auch gesagt gibt es dort den Adults only Pool sowie auch eine sehr schöne Terasse im Speisesaal wo es sich sehr schön essen lässt am Abend mit schönem Ausblick auf das Meer! 

    Solltet ihr allerdings kein Problem damit haben einige Stufen zu steigen wäre das Cala Verde auch eine gute alternative, die Anlage ist allerdings etwas kleiner. Ich habe auch häufig mitbekommen, dass Leute in unteren Speisesaal, also dem Speisesaal des Cala Blanca's gegangen sind, weil es dort schöner sein soll - persönlich kann ich das aber nicht beurteilen! 

    Liebe grüße und genießt die Zeit :)

  • andre0179
    Dabei seit: 1147996800000
    Beiträge: 103
    geschrieben 1451892565000

    Wir fliegen im Juni 2016 mit insgesamt 6 Erwachsenen und einem Kind in dieses Hotel. Die gebuchte Zimmerkategorie ist Premium Doppelzimmer mit Meerblick. Das Reisebüro kümmert sich darum, dass die Zimmer nebeneinander liegen.

    Wer weitere Informationen hat oder wer Bedarf an bestimmten Informationen hat, der soll mich anschreiben, dann versuche ich an Infos von vor Ort zu bekommen.

  • schrubler
    Dabei seit: 1115164800000
    Beiträge: 39
    geschrieben 1478783973000

    Wir fliegen 2017 im August dorthin. Wir, zwei Erwachsene und zwei Kinder (10,6)  haben ein Premium Zimmer gebucht. Auf der Homepage des Hotels sieht das auch ganz schon aus (http://www.invisahoteles.com/de/hotels/invisa-hotel-cala-blanca-figueral-ibiza).

  • Eleonorev.A.
    Dabei seit: 1358899200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1488017486815

    Wir haben 2016 unsere Hochzeitsreise dorthin gemacht und im Cala Verde im obersten Block (Nr. /) in einem Premium-Zimmer mit Meerblick gewohnt. Das waren 15 Tage voller Glück, nicht ein einziger blöder Moment. Die Klimaanlage hat gut funktioniert, die Betten sehr bequem, eine große Terrasse mit Liegestühlen gab es auch. Fantastischer Meerblick über die unteren Blocks, die abends wie ein romantisches Dorf aussahen.

    Das Cala Verde hat uns besser gefallen als das Cala Blanca. Die Restaurants sind in der Leistung vergleichbar, das Blanca hat etwas mehr Auswahl, aber wir waren im Cala Verde immer sehr zufrieden. Meistens haben wir in der Brasserie gesessen, ganz vorne am Weg zum Strand (dort ist auch der Eingang, wenn man von der Hauptbar kommt) mit einem wundervollen Meerblick. Man kann sich von dort aus in beiden Restaurants an den Buffets und am Grill bedienen, also Salat von oben holen und unten dann den frischen Fisch dazu holen. Mittags ist nur das obere Buffet offen, aber man kann trotzdem unten sitzen - auch beim Früstück schon. Wiir haben meistens Cava von der Bar als Aperitif mitgebracht und dann unten Wein geholt.

    Als wir ankamen, haben sie uns an der Rezeption gefragt, ob wir einen Mietwagen hätten und uns dann das Zimmer im Gebäude 7 gegeben, denn dort kann man mit dem Auto hochfahren und direkt vor dem Gebäude parken. Auch vor dem Kinderparadies mit dem Spielplatz, dem Miniclub und dem Piratenschiff-Pool gibt es Parkplätze, ebenso unter am Strand (ich bin nicht sehr gut zu Fuß, aber die Anlage ist nicht wirklich schlimm, wer ein bißchen sportlich ist, hat keine Probleme.)

    Was mir gefallen hat: man kümmert sich sehr liebvoll um die Kinder. Die Minidisco am Abend ist sehr vergnüglich auch für Erwachsene (unser Sohn, heute 24, ist ja in südländischen Ferienclubs quasi "aufgewachsen", wir immer dabei, so daß wir alle möglichen Songs mitsingen können - schöne Erinnerungen). Als wir zwei Erwachsene ohne KInd an den Piratenpool wollten, hat uns jemand vom Personal gefragt, wieso. Wir haben dann erklärt, wir wollen schauen, ob das was für die Enkel ist und dann war das okay. Alleinkommende Männer werden allerdings weggeschickt. Finde ich gut!! Schließlich gibt es auch einen Adult-Only Pool im Blanca und niemand kommt ohne Grund ohne Kind zum Kinderpool....

    Vom Pool vom Verde führt ein Kinderwagen geeigneter Weg zum Strand, es gibt aber auch noch eine Treppe, die selbst ich mit meinen Herzproblemen ohne Schwierigkeiten hochsteigen konnte. Langsam halt. Mit schattigen Ecken, führt sie zum Strandende, wo es nette Sandflecken zwischen kleinen Felsen und tolle Schnorchelmöglichkeiten gibt. Man kann sich also aussuchen, ob man an den breiten Strand mit den Liegen geht oder hierhin. Beides toll!

    Viel ist dort nicht los, aber im Hotel hat man einiges an Möglichkeiten und es ist mit dem Auto nicht weit nach Santa Eulalia, wo man sehr gut einkaufen kann. Hübscher Ort mit netter kleiner Strandpromenade. Im Umland eine Reihe von sehr hübschen Buchten, aber die braucht man eigentlich nicht, den der Strand vor dem Hotel ist wirklich schön.

    Falls IHr direkte Fragen habt, gerne! Viel Spaß in Ibiza (wir fliegen dieses Jahr nach Lanzarote.... hoffentlich wird das genauso schön!!)

    Liebe Grüße aus Oberbayern, Eli

  • Eleonorev.A.
    Dabei seit: 1358899200000
    Beiträge: 27
    geschrieben 1488030318009

    Hallo, habe Dir ausführlich geantowrtet. Hilft hoffentlich ein bißchen...

  • hubix
    Dabei seit: 1374192000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1488536434252

    Hallo Leute!

    Wir fahren im Juli für 11 Tage ins Invisa Figueral Resort Cala Blanca oder Cala Verde und freuen uns schon sehr darauf. Als Reiseveranstalter haben wir Neckermann-Reisen. Das Zimmer wird mit "Doppelzimmer, Premium (G2C)" betitelt.

    Weiss jemand, welches Zimmer uns erwarten wird? Kann man aus der Bezeichnung was ableiten, vllt welches der beiden Hotels? Wir es eins der renovierten Zimmer oder ein "altes" sein?

    Vielen Dank für eure Infos und Hilfe! :grinning:

  • murs1
    Dabei seit: 1314489600000
    Beiträge: 44
    geschrieben 1498759980395

    SInd gerade aus dem Cala Blanca zurück. Inzwischen sind so gut wie alle Zimmer renoviert oder mind. teilrenoviert. Die letzten Zimmer waren als wir dort waren, noch in Arbeit. Ich bin ja Cala Blanca-Fan und fahre schon seit 20 Jahren dorthin, aber das Cala Verde steht dem in nichts nach. Im Juli ist es sowohl unten (Cala Blanca) und oben (Cala Verde) ziemlich voll. Das Cala Verde wird von den Italiern und Engländern bevorzugt. Im Cala Blanca gibt es eine bunte Mischung von allem. Im Cala Blanca ist neben der Show am Abend durch das Animationsteam noch die Bar Sa Caleta geöffnet (mit 2 - 3 x Live Music) außerdem noch das Budha Chill Out (nur für Erwachsene und nicht! im All-Inclusive enthalten. In der Hochsaison gibt es noch die "Disco" im Salon. Das kann man aber auch alles nutzen, wenn man im Cala Verde ist. Egal wofür ihr euch entscheidet, ich wünsche euch einen tollen Urlaub. Fahre übrigens Ende Sept/Anf. Okt. nochmal hin.

    Renate

    Einmal selbst sehen ist mehr wert, als hundert Neuigkeiten hören. Japanisches Sprichwort
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!