• 123asd
    Dabei seit: 1258416000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1301309237000

    Hallo HongKong-Freunde

    ich suche einen deutschsprachigen Reiseführer in Honkkong. Kann mir da jemand einen Tipp geben.

     

    Schon mal lieben Dank für Eure Antworten.

     

    LG Pia

  • Kassandra2010
    Dabei seit: 1301011200000
    Beiträge: 13
    geschrieben 1301378466000

    [size=11px][color=#0000ff]Überflüssiges Zitat lt. Forenregeln entfernt ! Ein @ + Name reicht vollkommen aus, wenn man auf einen Beitrag auf der gleichen Seite antwortet ![/size][/color]

    ===

    Bist du sicher, dass du einen Reiseführer möchtest? Ich weiß nicht aus meiner Erfahrung heraus fühl ich mich dann immer sehr unter Zeitdruck gesetzt und habe keine Privatsphäre. Aber für Hong Kong kann ich dir einen anderen Tip geben, zumindest war das für meine Bedürfnisse genau das richtige :-) Wir haben dort "Ask Ting Ting" gemietet. Wir haben ein Smartphone bekommen, das für uns der perfekte Reiseführer war. Darauf sind viele gute Tips zu Sightseeing, Essen, Shoppen, einfach alles was man so möchte. Dann gibt es Videos, in denen die Attraktionen von einer Frau erklärt werden, das war sehr unterhaltsam und informativ. Dann drückt man den "Take Me There"-Knopf und dann zeigt es den schnellsten Weg an, auch per U-Bahn und Taxi (Taxipreis ist ebenfalls kalkuliert). Also so hat man einen Reiseführer und ein Navi :-) Aber toll ist auch, dass man eine Stunde pro Tag kostenlos international telefonieren kann und innerhalb Hongkongs immer kostenlos, auch Internet ist kostenlos dabei. Man kann es auch an den Laptop anschließen und das Internet von dort aus nutzen.

    Ach noch was: Da ist ein Dim Sum Guide dabei, damit ist es viel einfacher die Dim Sum kennen zu lernen. Und die sind seeeehr lecker :-)! Also ich kann nur sagen für uns war das die beste Lösung, wir konnten auf unseren Touren so viel Information bekommen wie wir wollten und trotzdem Kaffeepausen einlegen wann und wo immer wir wollten :-)

    Es ist total einfach zu mieten über die Ask Ting Ting homepage.....und die bringen dir das dann ins Hotel. Vielleicht ist das ja auch was für euch?

  • Chrison
    Dabei seit: 1268179200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1330553572000

    Hallo Kassandra2010,

     

    Ich finde deine Idee mit "Ask Ting Ting" einfach Spitze und würde das gerne im August 2012 bei meinem Hongkong Aufenthalt auch nutzen. Habe jetzt schon mehrmals die Internetseite durchsucht, finde aber nicht heraus wie ich das Gerät mieten kann, oder Reservieren. So das es mir dann ins Hotel gebracht wird.

     

    Kann mir bitte jemand weiter helfen der damit Erfahrung hat ?

     

    Wünsche noch einen schönen Abend

     

    MFG

    Christian

  • Horst 1
    Dabei seit: 1111795200000
    Beiträge: 178
    geschrieben 1331847468000

    Wir hatten Ende Februar die Stadtbesichtigung mit den Big Bus Tours gemacht.

    Es gibt einschl. Nachtrundfahrt, vier Touren. Auf Kowloon und Hongkong Island

    Weiter sind im Preis verschiedene Eintritte, wie Fahrt auf den Peak, Hafenrundfahrt und so weiter eingeschlossen.

    Es sind offene Busse. Die Infos bekommt man über Kopfhörer in Deutsch.

    Die Fahrt kann nach belieben unterbrochen werden.

    Die Busse fahren im 30 Minuten Takt.

    Horst1
  • CCStrobel
    Dabei seit: 1233187200000
    Beiträge: 203
    geschrieben 1332417170000

    @ chrison: Ask ting ting gibt es nicht mehr in dieser Form, es soll jetzt einen App geben.

    Habe den aber auch noch nicht gefunden.

    Wenn du ein smartphone hats, musst mal im App- oder android Store gucken, da gibt es auch Reiseführer, die ähnlich wie ask ting ting sind.

    Der nächste Bali Trip in Planung - ich kann einfach nicht anders ;-)
  • Chrison
    Dabei seit: 1268179200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1333663151000

    Danke für die Antworten.

    Was ich bis jetzt weiß ist, das es Ask ting ting im AppStore zu kaufen gibt.

    Für Android leider nicht.

    Falls ich bis zum Juli noch eine gute Alternative finde, werde ich Berichten.

  • HK-Fan
    Dabei seit: 1333670400000
    Beiträge: 53
    geschrieben 1350321549000

    Reisen und eine neue Stadt bzw. eine neue Kultur zu entdecken ist immer sehr individuell.

    Waehrend die einen sich gerne einer grossen Reisegruppe anschliessen, moechten andere lieber individuell die Sehenswuerdigkeiten "erarbeiten". Nachteil der Bustouren sind nicht nur die unpersoenliche Massenabfertiging oder dass man mit nicht erwuenschten "sightsseing attractions" seine wertvolle Zeit vertroedelt, sondern der in Asien (und auch in HK (!)) obligatorische Pflichtstop beim Juwelier o.ae. mit (meistens) Kaufzwang.

    Wer nur wenige Stunden/Tage in HK hat, moechte generell das Meiste aus der seiner Zeit herausholen...und da bieten sich m.E. private Touren sehr gut an (gerade fuer einen Stop-Over). Es gibt einige Anbieter, die vornehmlich nur auf den englischen bzw. chinesischen sprachige Markt "abzielen".

    Da der OP ausdruecklich auf der Suche nach einen deutsch-sprachigen Tour Guide ist/war, waere vielleicht der folgenden Link etwas: Deutscher Tour Guide (Teil des Teams ist ein deutsch-sprachiger Expat mit Sinologie Hintergrund).  Da die Seite mometan nur auf Englisch/Chinesisch gibt, ist es am Besten bei Interesse einfach ne kurze Mail per Kontaktformular zu schicken. Vielleicht hilft es ja den einen oder anderen bei zukuenftigen Planungen in und um HK.

  • suessebine
    Dabei seit: 1360800000000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1360860936000

    Hallo liebe Holidaycheck Community,

    ich lese schon eine ganze Weile hier „nur so mit“ und wollte mich für all die tollen Tipps hier bedanken. Einen ganz besonderen herzlichen Dank auch an HK-Fan für den super genialen Tipp mit den deutsch-sprachigen privaten Tour Guide! Auf unserer lang geplanten Australienreise, hatten wir uns entschieden einen kurz Stopover in Hong Kong einzulegen. Da wir noch nie in Asien waren und auch nur ein paar Tage Zeit hatten, haben wir uns nach langem hin und her letztendlich für eine privat geführte Tour entschieden und ich muss gestehen, dass es mit einer der Besten Entscheidungen war, die wir je getroffen haben. Wir hatten zwar in der Vergangenheit schon einige Stadtbesichtigungen in Dubai und den USA ala Grayline und Big Bus Tours unternommen, waren aber nie wirklich richtig glücklich mit diesen „hop-on and hop-off“ Varianten. Wir hatten immer das Gefühl, das wir zwar in der Stadt waren, aber sie nicht richtig erlebt und gesehen haben.

    Der Kontakt mit den Machern von NextstopHongkong war super nett und wir hatten uns letztendlich für eine Ganztagestour (8 Std) entschieden. Wir hatten eine unglaublich fantastische Zeit mit Steve vom NextstopHongkong Team. In der relativ kurzen Zeit haben wir mehr gesehen als wir für möglich gehalten hätten. Hätten wir versucht all die Sehenswürdigkeiten auf eigene Faust zu erkunden, hätte wir mehrere Tage dazu gebraucht (allein das Zurechtfinden mit der U-Bahn und die richtigen Ausgänge zu finden, hätte uns mehr als nur Nerven gekostet und nicht zu reden von den wirklich kleinen Juwel abseits der Touristenpfade). Steve’s Begeisterung und Liebe für diese Stadt ist absolut ansteckend und es sind diese vielen kleinen Details, Anekdoten und Geschichten zu Hong Kong die uns in Erinnerung bleiben werden.

    Eure Bine

  • reisebiene23
    Dabei seit: 1179360000000
    Beiträge: 223
    geschrieben 1404239805000

    Auch ich möchte mich gerne an diese Stelle für den tollen Tipp bedanken. Steve war für unseren gewünschten Tag leider schon ausgebucht, so haben wir die Tour mit Jessie gemacht. Anfänglich hatte ich bedenken, da sie leider kein Deutsch spricht. Aber ich muss sagen, es hat bestens geklappt. wir haben die 8 stunden Tour auf englisch gemacht und ich muss sagen, es war ein perfekter Tag! Vielen Dank für die immer tolle Hilfe hier im Forum.

    lg

  • Herbert_40
    Dabei seit: 1129161600000
    Beiträge: 327
    geschrieben 1405362706000

    @reisebiene 23

    Darf man mal fragen, was so eine Tagestour mit einem/er "privaten" Reiseführer /in kostet?

    Wir werden demnächst nach Hongkong fliegen und überlegen jetzt auch, ob wie uns einen persönlichen Tourgide für Halbtages, bzw. Tagestouren "leisten" wollen/können?

    Freundlichen Gruß

    Herbert

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!