• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 8975
    Verwarnt
    geschrieben 1317148385000

    @jockeltv sagte:

    Kostenlose Sitzplatzreservierung ist bei (fast) allen Fluggesellschaften möglich. Wer allerdings bei Germanwings gebucht hat, wird allerdings sehr enttüscht. Diese Gesellschaft hat es nicht einmal nötig, auf Mails zu antworten. Ein gut gemeinter Rat: Lieber 10,00 Euro mehr für die Reise ausgeben, als sich über dieses Unternehmen zu ärgern.

     

    Stimmt so nicht - einfach online den "Best-Tarif" buchen (nur unwesentlich teurer als der Basic-Tarif), dann kann man sich direkt beim Buchen den besten Platz ("Best Seat" mit mehr Beinfreiheit) im Flugzeug aussuchen, z. B. in der ersten Reihe...

     

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • Lugansk
    Dabei seit: 1247184000000
    Beiträge: 686
    geschrieben 1325970146000

    Hallo!

     

    Zur Vorreservierung:

     

    Diese kann vor Ort am Flughafen vom Bodenpersonal immer noch geändert werden.

     

    Ungeignete Personen (Alte, Kinder, Behinderte etc.) vor Notausgänge zu setzen ist verboten und nicht ohne Grund. Auch wenn leider gegen diese Vorschrift immer wieder verstoßen wird.

     

    Selbstverständlich müßen Mütter mit Babys Vorrang in der ersten Reihe haben!

     

    Denn für Babys gibt es an Bord von Flugzeugen Tragetaschen/Körbe die an der Wand vor der ersten Sitzreihe aufgehängt werden können. So kann das Baby ruhig schlafen. Es ist auch sicherer als auf dem Schoß der Mutter untergebracht.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1524
    geschrieben 1327047723000

    huhu

     

    wir waren mit Condot in Zypern und haben Plätze ab Reihe 8 bekommen

    vorne ging nicht zu reservieren, trotz 100%.

    In der ersten Reihe sassen rüstige RENTNER

    Frau mit Baby musste dahinter sitzen, das hätte besser ins Körbchen gesollt

    wie sowas zustandenkommt ist mir ein Rätsel.

     

    ABER ich fand Condor sehr entgegenkommen

    Reservierung kostete nichts

    und auch medizinisches Übergepäck etc war gratis !

     

    Ellert muss auch imemr ans Fenster und bekommt die beinfreien Plätze nicht

    das hat wohl sicherheitstechnische Gründe !

    Ellert
  • mayfieldfalls
    Dabei seit: 1107820800000
    Beiträge: 1389
    geschrieben 1343034937000

    Hallo an alle Urlauber,

    ich hoffe ich bin hier richtig und erhalte Tips.

    Ich habe über Holidaycheck für meinen behinderten Bruder und für mich eine Reise gebucht. Die nette Mitarbeiterin an der Hotline sagte ich könnte kostenfrei für meinen Bruder und für mich einen Sitzplatz reservieren. Wir fliegen hin mit Hamburg Airways und zurück mit Tuifly.

    Kann mir jemand sagen wie ich vorgehen muss dabei ?

    Danke für die Hilfe

    LG Jassi

    "Wer sich je von Afrika hat verführen lassen, der findet sein Lebtag kein Messer mehr, um die Fesseln zu zerschneiden, die ihn am das Land binden. Die Nase gibt den Duft von Afrika nicht mehr frei, die Ohren nicht seine Melodien."
  • nightnurse79
    Dabei seit: 1201478400000
    Beiträge: 671
    Zielexperte/in für: Dominikanische Republik
    geschrieben 1377456913000

    Ich muss da nun mal ein Lob über die Condor los werden.

    Ich habe ein paar Tage vor dem Abflug medizinisches Mehrgepäck angemeldet, habe dann 15kg auf dem Hinflug und 10kg auf dem Rückflug ohne Probleme und kostenlos bekommen.

    Für das Handgepäck habe ich auch gekühltes (Kühlakkus) Mehrgepäck angemeldet (Flüsssiges) und den Inhalator. Auch das wurde kostenfrei und ohne Probleme mitgenommen.

    Dabei musste ich nichmal die Bestätigung des Arztes oder die Schwerbehindertenausweis  meiner Tochter vorlegen.

    Sitzplatzreservierung bekamen wir für alle 4 Mitreisenden gratis. Nach einem speziellen Platz habe ich nicht gefragt, da meine Tochter ja noch klein ist und keine Gehbehinderung hat.

    Auch wurde ich noch gefragt, ob ich Hilfe für sie beim Ein- oder Aussteigen brauche.

    Alles in allem echt ein positives Erlebnis! Unser Flug nach Punta Cana nächstes Jahr wird auch über die Condor gebucht werden.

    Pfingsten 2018: Palladium Palace
  • Chila 11
    Dabei seit: 1343001600000
    Beiträge: 62
    geschrieben 1380113212000

    Hallo ich habe einen Schwerbehinderten Ausweis mit 50 % und habe für ende Oktober ´Sitzplätze bei Air Berlin in Reihe 36 inklusive Begleitperson reserviert.

    Ich habe auch eine Bestätigung über Email erhalten,mit Buchungsnummer meint Ihr das ich mich darauf verlassen kann,denn eigentlich sind das Plätze für Mütter mit Kleinkindern sagte mir der Mitarbeiter oder aber für Behinderte.

    Er meinte das wäre mir sicher!! Aber wenn ich hier so lese ????? :frowning:

    Wäre dankbar für Tipps ,oder Ehrfarungen mit Air Berlin zu dem Thema!!

    Liebe Grüße Chila :kuesse:

  • Heike68
    Dabei seit: 1141948800000
    Beiträge: 6906
    geschrieben 1380114858000

    Ich habe bisher immer meine reservierten Plätze bei Air Berlin wie gebucht auch erhalten.

    Grüßle

    Heike

    Zu wissen, man könnte, ist besser, als zu glauben, man muss...
  • Mammamia13
    Dabei seit: 1378684800000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1380191357000

    Würde im Notfall, falls man keinen passenden Sitzplatz bekommt, wirklich einen Sitzplatz am Gang nehmen. Da hat man zum Glück etwas mehr Beinfreiheit.

  • miniellert
    Dabei seit: 1226793600000
    Beiträge: 1524
    geschrieben 1398973033000

    Mit Condor haben wir super Erfahrungen gemacht, auch mit Air france auf einem kurzen Flug.

    klm dagegen ( gehört ja zu Air france) hatte riesige Probleme mit dem medizinischen Übergepäck, von Holidaychceck schriftlich bestätigt, auch TUI, klm wusste nichts davon oder wollte nichts davon wissen.

    Ellert
  • Malle 72
    Dabei seit: 1304380800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1402589896000

    Betreff: Sitzplatzreservierung als Schwerbehinderter.

    Wir machen seit Jahren Urlaub auf Mallorca. Wir fliegen mit verschiedenen Airlines.Ich habe einen Schwerbehindertenausweis mit 60% mit Merkzeichen "G".Wir konnten immer ohne Probleme für mich und meinen Mann,kostenlos die Sitzplätze Reihe 3---8 für hin und zurück mitbuchen.

    Außerdem Gangplatz auf unseren Wunsch.Außerdem den Rollstuhlservice vom Flieger bis zum

    Band und dann bis zum Transfer Bus.In der Regel hat es das Reisebüro gemacht.Für unseren kommenden Flug Jahresende 2014 haben wir es bei Air Berlin direkt, selbst gebucht.

    Ich hoffe hiemit einigen Leuten geholfen zu haben.

    Es grüßen Malle 73

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!