• Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14890
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1255531761000

    ...dieses Forum mit Tipps und Hinweisen zu füllen.

    Als ich vor einem knappen Jahr in Teneriffa war, beeindruckten mich die Möglichkeiten, die hier

    Reisenden mit Handicap angeboten werden:

    Gemeint ist die Playa de las Americas, im Süden von Teneriffa.

    Stichworte:

    Die entsprechend ausgeschilderte/ausgebaute Promenade, die Rampen an den Strandabschnitten, aber auch die Hotels selbst haben sehr viel dazu getan, um  Menschen die z.B. auf den Rollstuhl angewiesen sind, den Aufenthalt angenehm zu gestalten!

    Es gibt spezielle Verleihfirmen für Rollstühle und vieles mehr! Aber wir wollen mehr wissen, denn das was ich geschildert habe ist ja nur ein kleines Beispiel. Für welche Hotels, Strände und Urlaubsorte/Regionen habt Ihr Tipps?

    Dankeschön für Eure Hilfe, auch bei der Beantwortung von Fragen.

    Günter/HolidayCheck

  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 8150
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1255535166000

    Hallo Günter,

    hier ein Tipp von mir. In Österreich im Kaunertal /Tirol gibt es das Hotel Weisseespitze.

    Es ist ein vollkommenes barrierefreies Hotel, welches im Winter Monoskifahren anbietet, und im Sommer umgebaute Cabrios für Menschen mit Handicap.

    Ich selber war schon dort als Motorradfahrer, weil es nämlich auch gleichzeitig ein Motorrad- und Wanderhotel ist. Der Service, das Essen und die liebevolle Aufmerksamkeit der Besitzerfamilie und des Personals  ist sehr gut. Hier die homepage .

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Farchant
    Dabei seit: 1178668800000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1255600993000

    Hallo,

    wir waren um September im Iberostar Djerba Beach/Djerba. Da mein Mann stark gehbehindert ist (Rollator) und keine Treppen steigen kann, hatten wir uns natürlich

    im Vorfeld schlau gemacht. In diesem Hotel ist (Voraussetzung ist ein Zimmer im Erd-

    geschoss) ein barrierefreier Zugang zu Lobby/Restaurant/Pool/Beachbar/Terasse

    vorhanden, alles ebenerdig ohne Stufen bzw kleine Rampe zur Beachbar.

    ABER: der Strand ist nur über etliche Stufen zu erreichen, die leider auch kein

    Geländer haben. Dies macht es für Rollstuhlfahrer oder Gehbehinderte, aber auch

    für Familien mit Kinderwagen sehr schwierig an den Strand zu kommen.

    ALs nichtbehinderter achtet man natürlich nicht auf ein paar Stufen, aber die können

    für Menschen mit Einschränkungen ein unüberwindliches Hindernis darstellen, das

    bemerkt man erst wenn man selbst betroffen ist. Daher finde ich es gut, dass dieses

    Thema mal aufgegriffen wurde und hoffe auch auf viele gute Beiträge.

    Liebe Grüße

    Geli

  • Günter/HolidayCheck
    Dabei seit: 1092268800000
    Beiträge: 14890
    Administrator Zielexperte/in für: Fuerteventura
    geschrieben 1255608690000

    Eine kleine Hilfe bei der Hotelsuche kann auch diese Auswahlmöglichkeit sein: Wenn man auf erweiterte Hotelsuche geht und die Auswahl "Behindertenfreundlich" anklickt.

    Hier mal klicken

  • Evchen1981
    Dabei seit: 1199836800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1255636392000

    Wir waren jetzt im September/Oktober in Las Vegas, LA und San Fransisco.

    Unser Freund sitzt im Rollstuhl und brauch daher eine Rollinshower zum duschen.

    In den USA ist das alles kein Problem (wenn das Hotel mal verstanden was man will). Er hatte in allen drei Städten keinerlei Probleme. Die USA macht für behinderte Menschen fast alles möglich...

  • Montaya72
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1255828637000

    Das mit den USA kann ich voll bestätigen. Mir fiel in Florida immer wieder sehr positiv auf, wie selbstverständlich die Menschen mit Handicap vorrangig behandelt wurden.

    Z. B. in Orlando als wir den Trolley Bus nutzen, blieben die Türen für alle anderen Fahrgäste erstmal geschlossen, da der Busfahrer mithilfe eines Liftmechanismus am mittleren Einstieg dafür sorgte, dass eine Lady im Rollstuhl zuerst reinkam.

     

    Vor ein paar Jahren war ich hier in Deutschland etwas geschockt, als ein Bekannter mit Handicap mich bat, für ihn in unserer Nähe eine Handicapgerechte Unterkunft zu finden, und mir dann mehrere Hotels u Pensionen ernsthaft versicherten, dass sie Rollstuhlgeeignet sind. :disappointed: Später stellte es sich aber heraus, dass damit lediglich Aufzug und eine breite Zimmertür gemeint waren, aber keine geeignete Duschen vorhanden war. Dies gab es nur 50 km weiter in München, bzw hier nur in Alters- und Pflegeheime.

    Da kann Deutschland wirklich mal was Sinnvolles von den USA lernen ;)

  • berufre
    Dabei seit: 1254873600000
    Beiträge: 16
    geschrieben 1255969014000

    Ja, auch in Ägypten hat es sich herumgesprochen, dass nicht alle Menschen aktive Zweibeiner sind. Wir kommen gerade aus El Gouna, dem Three Corners Rihana Resort. Ein Belgisches Unternehmen, weitgehend auf Handicap-Bedürfnisse umgerüstet (Meine Beurteilung hierzu ist gerade erschienen). Meine Anfrage zwecks "barrierefrei in Ägypten" wurde mehrfach mit handicap-geeigneten Hotelvorschlägen beantwortet.

    Prima, dieses Thema ist für mehr Leute als gedacht wichtig und ich hoffe auf weitere Maßnahmen.

    Viele Grüße

    berufre

  • Andyjo1959
    Dabei seit: 1230940800000
    Beiträge: 21
    geschrieben 1255981043000

    Ich habe vergangenen Juni eine Sizilienrundreise unternommen. Unter anderen waren wir im Hotel Cristal Palace in Palermo untergebracht. Ein sehr zentral gelegenes Hotel in der Nähe von Fußgängerzone und Einkaufsmöglichkeiten. Das Hotel verfügt über einige sehr geräumige und barrierefreie Zimmer. Das Badezimmer war entsprechend mit einer großer Duschkabine mit Haltegriffen, höhenverstellbarem Waschbecken und erhöhter WC-Sitzfläche ausgestattet. Vielleicht ergibt sich mal die Möglichkeit, Sizilien zu besuchen.

    Liebe Grüße

    Andyjo

  • packard
    Dabei seit: 1237766400000
    Beiträge: 829
    gesperrt
    geschrieben 1255982881000

    Ich bin gerade zurück aus dem Aldiana Zypern. Dort waren mehrere Rolli-Fahrer. Alle mehr als integriert und war alles null Prob.

    Rampen in den Zentralbereichen sowieso, auch zu den Zimmern, Fahrstühle auch.

    Wenn irgendwo eine Rampe vergessen war, kam die im Null-komma-nix,durch das Service Team,  fand ich super.

    2.-8.8. Mallorca, 15.-23.8. Sylt, 14.- 16.9. München U2 (yeahhh!!), 11.-18.10.10 Larnaca
  • 106MHC
    Dabei seit: 1205539200000
    Beiträge: 617
    gesperrt
    geschrieben 1256112284000

    @Günter/HolidayCheck

    Ich wollte Dir eine PN schicken. 

    Schaue mal in das Türkei-Forum. Dort hatte ich vor ca. 3 Monaten einen Thread zu Rollstuhlfahrern aufgemacht. Vielleicht könnte man die beiden Threads zusammenfassen????

    Es würde mich freuen, wenn viele Beiträge zu diesem Thema kommen würden.

    Gruß Willi

    ============

    Danke, ich hab den Thread gerade hierher verschoben

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!