• Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 7464
    geschrieben 1320517538000

    reiselilly,

     

    werde auf jeden Fall kurz vorher auch noch im www schauen, das wäre ja zu ärgerlich, wenn man die Schiffe verpassen würde...

     

    Habe mir gerade Dein Foto und noch einige weitere angesehen - da kriegt man ja Lust,, sofort loszufahren... Vielleicht kann ich meinen Mann ja irgenwann doch noch zu einer Kreuzfahrt überreden... ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • frische luft
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 10071
    geschrieben 1320517605000

    Hallo und Moin Moin

     

    dieser Thread nennt sich: Aussichtsplatz - Blick auf die Elbe

     

    deshalb erlaube ich mir mal eine Kopie von:hamburg.de einzustellen ;)

    Die besten Plätze zum Schiffe gucken an der Elbe

    1. Hamburg Cruise Center in der HafenCity

    Wenn Sie Kreuzfahrtschiffe bestaunen möchten, dann sollten Sie es zuerst am Hamburg Cruise Center in der HafenCity versuchen, denn hier liegen die dicken Pötte vor Anker.

    2. Die Landungsbrücken

    Mit der U3 (Haltestelle: Landungsbrücken) oder den S-Bahn-Linien S1 und S3 (Haltestelle: Landungsbrücken) kommen Sie zu den Landungsbrücken. Hier wird es bei großen Events allerdings auch sehr voll.

    Von hier aus können Sie in die HADAG-Fähren einsteigen (z.B. die Nr. 62 Richtung Teufelsbrück) und ganz dicht an den Riesen der Meere vorbeifahren.

    3. Das Südufer der Elbe und König der Löwen/ Theater im Hafen

    Über den alten Elbtunnel erreichen Sie das Südufer der Elbe - von hier aus ist auch die Silhoutte Hamburgs besonders schön anzusehen.

    Das Theater im Hafen präsentiert nicht nur das erfolgreiche Musical „König der Löwen“, sondern ist zugleich auch ein guter Platz, um am Elbufer mit Blick auf den Hafen und die City zu picknicken.

    4. Weinberg am Stintfang

    Auf dem Weinberg oberhalb der Landungsbrücken wird tatsächlich Wein angebaut. Hier haben Sie den besten „Ausguck“ über einen Teil des Hafens und die Landungsbrücken.

    5. Der Fischmarkt

    Der Fischmarkt ist für die beliebten frühsonntäglichen Einkaufsbummel bekannt, er eignet sich jedoch auch hervorragend, um die gewaltigen Schiffe vom Ufer der Elbe aus zu beobachten.

    6. Docklands

    Vom Dach des markanten Bauwerks 'Docklands' hat man einen großartigen Blick über Elbe, Containerhafen und Köhlbrandbrücke.

    7. Övelgönne

    Övelgönne im Hamburger Stadtteil Othmarschen ist ein schöner Abschnitt des Elbufers mit Sandstrand. Hier können Sie tagsüber bestens die Ankunft von Kreuzfahrt- und Containerschiffen beobachten.

    8. Park Fiction

    Park Fiction ist St. Paulis besonderer Park oberhalb der Elbe, er befindet sich zwischen Fischmarkt und Landungsbrücken. Dieser Aussichtspunkt bietet eine tolle Atmosphäre unter künstlichen Palmen.

    9+10. Michel und Nikolaikirche

    Wer das Treiben im Hafen lieber aus der Ferne betrachten möchte, ist mit der Turmaussicht von Michel und Nikolaikirche gut beraten. Von hier oben hat man auch einen tollen Rundumblick über ganz Hamburg.

    11. Bubendeyufer

    Vom Bubendeyufer, das neben der Lotsenstation liegt, kann man die Schiffe beim Ein- und Auslaufen bewundern.

    12. Australiakai

    Am Australiakai ist das Hafenmuseum beheimatet. An der Spitze hat man eine hervorragende Sicht auf das Hamburg Cruise Center, dem Liegeplatz der großen Kreuzfahrtschiffe.

    13. Rüschpark / Gorch-Fock-Park

    Auch vom Rüschpark oder Gorch-Fock-Park kann man den Kreuzfahrtschiffen beim Ein- und Auslaufen zuschauen.

    14. Altonaer Balkon

    Der Altonaer Balkon ist zwar etwas abseits gelegen, aber trotzdem ein Geheimtipp, wenn Sie dem Rummel im Hafen entgehen möchten.

    15. Strand Pauli

    Wer es ganz relaxed angehen möchte, der macht sich auf dem Weg zum Strand Pauli. Hier gibt es neben Dicken Pötten auch coole Drinks im Beachclub.

    hamburg.de und Rolf wünscht allen Sehleuten eine gute Aussicht !

    Viele Grüße von der Nordsee-Küste, mit norddeutschem Gruß, Moin Moin, Rolf !
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 7464
    geschrieben 1320517825000

    Nochmals vielen Dank, Rolf! :kuesse:

     

    Hoffe eigentlich, dass ich von dem Frühstücksraum unseres Hotels die Ankunft der Schiffe ggf. sehen kann, sofern es zeitlich passt.

     

    Das Auslaufen werde ich mir aber definitiv von einem Deiner genannten Aussichtsplätze anschauen! :D

     

     

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • reiselilly
    Dabei seit: 1198195200000
    Beiträge: 6460
    Zielexperte/in für: Südtirol
    geschrieben 1320519689000

    @ Rolf,

     

    wenn wir dich nicht hätten ;) . Es gibt aber in Altona noch das neue Cruise center, dort legen ja auch viel KF-Schiffe an.

     

    @Malini,

     

    macht eine "Schnupperkreuzfahrt", haben wir auch gemacht. Bei 4 Tagen auf einem Kf-Schiff kann man gut testen, ob es passt ;) . Mein Mann war auch skeptisch, aber heute ist er der jenige der drängt. Er ist immer ganz beeindruckt von den An- und Ablegemanöver, z.B. wenn der Kapitän das Schiff mal eben im Hafenbecken dreht. Allerdings ist eine Balkonkaine ein MUSS.

     

    ich wünsche dir heute schon viel Spass in Hamburg. Wir werden Ende März wohl wieder dort sein.

     

    LG

    reiselilly

    Vergangenheit ist Geschichte, Zukunft ist Geheimnis, und jeder Augenblick ist ein Geschenk.
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 7464
    geschrieben 1320520394000

    Hallo reiselilly,

     

    wir haben letztes Jahr eine Mini-Kreuzfahrt von Kiel nach Oslo gemacht. Diese kurze Reise fand mein Mann soweit auch ganz okay, aber 14 Tage auf einem Schiff, insb. wenn viele Seetage (Transatlantik) dabei sind, da würde er streiken... :(

     

    Dir auch viel Spaß in HH im März!

     

    LG,

     

    Malini

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • tkhh
    Dabei seit: 1195603200000
    Beiträge: 905
    geschrieben 1320526706000

    Moin Moin Malini,

     

    da DU/Ihr in HH-Nienstetten logieren werdet ist meine empfehlung. Geht einfach runter an den Elbuferweg zwischen Teufelsbrück und den Jollenhafen Mühlenberg, aber nicht an den beiden genannten sondern dazwischen sonst treten euch bei schönen Wetter die Sehleute die Füße platt.

     

    So hier ist ein Stadtplan:   http://www.hot-map.com/de/hamburg

     

    Und hier der Einlaufplan für 2012 (funzt aber erst ab Januar):  http://www.hamburgcruisecenter.eu/de/segelliste?page=3

     

    Und hier der Gezeitenkalender:   http://www.bsh.de/cgi-bin/gezeiten/was_tab.pl?ort=DE__508P&zone=Gesetzliche+Zeit+%B9&niveau=KN

     

    Ich würde 1,5 Std vor dem Einlauftermin am Ufer sein da die großen Pötte nur bei Hochwasser über den alten Elbtunnel rutschen können.

     

    @reiselilly auch Dir viel Spass Ende März

     

    @Rolf mein lieber Nachbar, morgens hat der Beach Club noch nicht auf, also nichts mit nem lütten Schluck.

     

    LG aus Hamburg

     

    Thomas

    Lieber locker vom Hocker, als hektisch über´n Ecktisch
  • frische luft
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 10071
    geschrieben 1320533922000

    Hallo und Moin Moin Thomas

     

    ... für "SELBSTVERSORGER"

    hat auch der Beach-Club -wenn die "Säufersonne" schon untergegangen ist-

    geöffnet :laughing:

     

    Diese Empfehlungen wurden doch kopiert !!

    bei einer nächsten Kopie schreibe ich dann:

    "OHNE OBLIGO" ;) :p

     

    Gruß vom

    Rolf

    Viele Grüße von der Nordsee-Küste, mit norddeutschem Gruß, Moin Moin, Rolf !
  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 7464
    geschrieben 1320579589000

    Vielen Dank auch Dir, Thomas! :kuesse:

     

    Da wir ja bereits am Freitag ankommen, haben wir vorher genügend Zeit, mal ein wenig an der Elbe entlang zu laufen und zu schauen, wo wir gut gucken können...

     

    LG,

     

    Malini

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
  • herfri
    Dabei seit: 1264809600000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1348089157000

    Ich habe nun meinen im Juli 2011 eröffneten Thread nochmals nach oben geholt und ersuche die Hamburgprofis, die mir vergangenes Jahr schon mit ihren Beiträgen sehr geholfen haben um neuerliche Infos:

    Ich möchte im Mai 2013 wieder nach Hamburg kommen und mir diesmal den Hafengeburtstag anschauen. Da wird ja vermutlich im Bereich der Landungsbrücken die Hölle los sein und so habe ich mir überlegt, die Ein- und Auslaufparaden eventuell ein Stück abseits anzuschauen. Könnt ihr mir da Plätze empfehlen, wo man gute Sicht auf die Elbe und eventuell noch ein kleines Hotel in der Nähe hat. Für einen Ausflug ins Zentrum und an den Hafen sollten dann die Öffis nicht zu weit weg sein.

    Bitte noch um eine ehrliche Antwort: Lohnt es sich eigentlich wirklich, extra wegen dem Hafengeburtstag nach Hamburg zu fliegen?

    Gruß

    Heri

  • Malini
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 7464
    geschrieben 1348170004000

    Hallo herfri,

    lohnt es sich nicht immer, Hamburg zu besuchen?  ;)

    Wir waren im Juli im Hotel Louis C. Jacob, welches in Nienstedten direkt an der Elbe liegt. Bushaltestelle (Schnellbus) liegt direkt neben dem Hotel, und auch die Teufelsbrück liegt in der Nähe (von dort fahren die Fähren zu einigen der von Rolf genannten Aussichtsplätzen). Die Lage ist wirklich nicht zu toppen...

    Kleiner Tipp, da das Hotel nicht gerade günstig ist: Bei dem großen Online-Auktionhaus gibt's immer wieder Hotel-Gutscheine...  ;)

    Stay hungry. Stay foolish. (Steve Jobs)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!