• clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1234440079000

    Danke Sandra dann werd ich mich mal schlau machen wie ich die beiden Lochs am besten erreichen kann :D

  • salmi_07
    Dabei seit: 1234828800000
    Beiträge: 1
    geschrieben 1234975417000

    Hi Clou!

    Also ich habe meinen Urlaub vor einigen Jahren ähnlich verbracht wie tangomaus und schwärme immernoch von den Highlands dort. Wir hatten unter Anderem an einem ganz romantischen kleinen See gecampt (wo genau, weiss ich leider nicht mehr). Die Whisky- Herstellung haben wir uns logischerweise ebenfalls nicht entgehen lassen. Was Loch Ness betrifft stimmt es zwar, dass sie nur auf Touristen abzielen, aber mich hatten die Fotos und Erzählungen zu der Zeit interessiert (vielleicht schön in die Falle getappt, aber was soll`s -spannend war`s trotzdem).

    Und auch wenn das Wetter manchmal trüb sein sollte: nimm auf alle Fälle einen Fotoapparat mit in den Urlaub- es lohnt sich ;)

    greetz von salmi

  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1235081335000

    Südufer Loch Ness ist ziemlich ruhig und cool, wir haben da irgendwo halt gemacht und ne Weile in seeliger Ruhe am Kiesstrand gesessen ...

    Die große Touristraße ist am Nordufer ... die Sicht ist dort aber zugegebenerweise etwas besser, da das Nordufer sehr schnell ansteigt und man aufs Loch Ness herabgucken kann. (wir haben beide Routen ausprobiert ;) )

  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1236548154000

    Salmi welche Whiskeydestillerie hast du denn da besucht?

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1236551054000

    Hallole Cloule,

    bezüglich der Whisky Destillerien kannst Du mal googeln: da gibt es den >>>Scotlands Malt Whisky Trail<<< – den habe ich schon komplett durchkämmt.

    Mir hat die Glenlivet Destillery und die Speyside Cooperage am besten gefallen – Glenfiddich und Glen Grant sind durch ihre Größe und die Führungen in Deutsch auch noch interessant.

    Falls ihr dort in der Region Speyside ein B&B sucht: hier übernacht ich immer: >>>Argylhouse<<<

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • clou
    Dabei seit: 1167868800000
    Beiträge: 13197
    geschrieben 1236553327000

    Danke für die Links dreckbacke :kuesse: :D

  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1241560025000

    Hi,

    hier eine Wochenendplanung Edinburgh City mit Links. Als erstes die Burg www.edinburghcastle.gov.uk, aber zuerst der Park an der Princess Street.

    Anschließend dann zu der Gasse Mary Kings Close www.realmarykingsclose.com in den Untergrund . Dort sind verbliebene alte Häuserreste aus dem 16.Jahrundert zu bestaunen und alte Geschichten um und aus der Stadt zu hören. Dannach in www.scotchwhiskyexperience.co.uk. und Gladstone´s Land ein historisches Gebäude, welches auch innen den jweiligen Jahrunderten entsprechend eingerichtet ist. Das war alles in der Altstadt an der Royale Mile gelegen und gut an einem Tag zu erreichen inkl. min. 200 Höhenmeter. Am nächsten Tag geht es in die neue Stadt

    18 Jahrhundert mit dem schönen Stadtbild inkl. Schornsteinen wie aus Mary

    Poppins, in den botanischen Garten www.rbge.org.uk und dann auf die Royl Yacht Britannia die im Hafen Leith Street ( Ocean Terminal ) liegt www.royalyachtbritannia.co.uk direkt hinter einem goßen Einkaufscenter. Busse zur Yacht fahren ab Princess Street ( Einkaufsstraße ). Auch der Flughafentransferbus ( 3,50 Pfund pro Fahrt.

    Inverness ist ein kleiner Ort mit ein paar Bausünden aus der jüngeren Vergangenheit. Der Park am River Ness ist ganz nett und bietet sich für einen Spaziergang an. Ansonsten gibt es dort viel Natur a la schottisches Hochland zu bestaunen.

    Gruß euer

    Minusgrad

  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 864
    geschrieben 1241608306000

    hallo minusgrad,

    danke für die detaillierte Information. Ist für die nächste Reise notiert.

    Hast du auch einen guten Tipp für die Unterkunft?

    Gruß

    hema

  • Minusgrad
    Dabei seit: 1241481600000
    Beiträge: 145
    geschrieben 1241613783000

    Hi,

    werden das nächte mal zum M. Tattoo in Edinburgh city + 100 Geburtstag von Robert Burns sein (08-2009) und haben und für das Hotel Ten Hill Place entschieden. Das liegt auf halber Höhe am Burgberg auf der Princess Street abgewanten Seite ( Nähe Nationalmuseum ). Waren aber dort bislang noch nicht zu Gast.

    Gewesen sind wir im Bonham und im Howard und waren dort zufrieden. Die Übernachtungen sind allerdings etwas teuer, aber auch weit vom normalen Standart entfernt.

    Gruß

    Minusgrad

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1241635811000

    Hallole,

    und abends das Publeben am >>>Grassmarket<<< nicht entgehen lassen. Dort hat es auf kleinem Raum einige Kneipen und ein sehr gutes Steak/Mussel Restaurant. Ist ganz leicht zu finden – vor der Kathedrale auf der Royal Mile nach links runter die Upper Bow Street (ca. 50 m) und ihr kommt dann über die Bow Street (nochmals 50 m) automatisch auf Grassmarket.

    Als Alternative natürlich abends in die Rose Street – dies ist eine Fußgängerzone und die befindet sich in der Neustadt oberhalb der Princess Street. Dort findet ebenfalls ein reichhaltiges Pubsangebot und ein günstig Muschelrestaurant >>>Mussel Inn<<< .

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!