• Starliner
    Dabei seit: 1170720000000
    Beiträge: 826
    geschrieben 1225046669000

    Sorry Bine,

    das war aber ein reiner WORTfehler...-

    ich weiß sehr wohl was sich da geschichtlich im Februar 1692 abgespielt hat und warum es "Tal der TRÄNEN "heißt !

    Ich bin oft genug da und würde das Death Valley auch nicht in die Highlands verlagern...-

    verbuche es einfach unter Schreibfehler - ich hab da wohl irgentwie die Weckstaben verbuchselt ;) -trotzdem Danke,fein aufgepasst...!

    @Ralf

    wenn man die Fähre von Mallaig aus nach Skye nimmt kommt man zuvor aber über diese herrliche Strecke von Fort William aus mit den Viadukten der Eisenbahnlinie - sieht ganz toll aus so zwischen den Bergen und auch das Glennfinnan Monument befindet sich auf diesem Teilstück dieser "road to the isles"...

    Grüße vom Niederrhein

    Jürgen

    Don`t worry - be happy...!
  • hema2812
    Dabei seit: 1200614400000
    Beiträge: 863
    geschrieben 1225052449000

    Interessant:

    Für spätere Zeiten habe ich schon vorsorglich die Reiseplanung gespeichert.

    Vielleicht klappt`s ja schon im nächsten Jahr . :frowning:

    Jetzt hab ich ja schon ein gutes Reisehandbuch

    eine Reiseplanung

    (erworben auf Schottenart: geschenkt) :laughing:

  • dreckbacke
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 1047
    geschrieben 1225114293000

    @juergen

    Die Strecke ist zweifelsohne sehr reizvoll - es kann einem allerdings wie mir 2002 passieren dass die Fähre wegen Nebels nicht fährt :(

    Als weitere Alternative sehe ich in der Region das Glen Affric mit dem Loch Affric an - ist touristisch nicht sehr überlaufen dafür hat man eine einzigartige Kulisse. Vor allem die Sonnenaufgänge über dem Loch sind sehr sehenswert. Man glaubt sich angesichts der Vegetation wie der Name schon sagt in Afrika.

    Einfach unter visitourscotland.co.uk/mountains unter loch affric / glen affric mal schöne Bilder anschauen.

    Grüßle Ralf

    Meine aktuelle Flugstatistik: 706 838 km oder 936 h Flugzeit bei 241 Flügen
  • moonlight110
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1228570790000

    Nun nach hin und her steht die Tour.

    Wir fliegen nach Edinburgh und fahren dann gleich Richtung Loch Lomond.

    Am nächsten Tag gucken wir uns die Gegend an, machen evtl. ne Bootstour, dann übernachten wir in Inveraray.Am nächsten Tag gehts durch Glencoe Übernachtung in Fort William. Dann gehts für zwei Nächte auf die Isle of Sky.

    Danach Richtung Ullapool, dort Übernachtung.

    Am nächsten Tag fahren wir nach Durness, vorbei an den Clo Mor Cliffs.

    Dann John o Groats, ein bisschen das rauhe Meerklima spüren, dann gehts am nächsten Tag nach Invergordon, dann Loch Ness, Übernachtung. Am nächsten Tag gehts über Pitlochry nach Perth. Dort Übernachtung.

    Danach verbringen wir noch 3 Tage in Edinburgh.

    Ich hoffe ich kriege noch zwei Karten für das Tattoo-Festival. :-)

    Ich möchte mich nochmals für Eure Hilfe bedanken ! :kuesse:

    Somit werde ich bestimmt schöne Flitterwochen verbringen.

    Übrigens habe ich die meisten Unterkünfte (meist B&B) zusammen, aber es waren schon einige ausgebucht. Evl. wenn man so in der Hauptreisezeit wie wir reist, muss man schon gucken. Vorallem wenn es noch bezahlbar sein soll ;)

  • Wendy2405
    Dabei seit: 1130025600000
    Beiträge: 19
    geschrieben 1231093784000

    Hallo

    in Edinburgh kann ich das Balmore Guesthouse empfehlen - wenn man rechtzeitig ist, kann man gratis vor dem Haus nen Parkplatz reservieren.

    Auf Skye waren wir im Bla Bheinn B&B, erstklassig und man kann auch auf Wunsch dort abends essen - wir waren damit sehr zufrieden - morgens bekamen wir Vorschläge und wenn wir von den Ausflügen zurückkamen, gabs super Essen.

    Überhaupt waren wir mit allen B & B sehr sehr zufrieden.

    Viele Grüße

    Wendy

  • queenodt
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1232535870000

    Aufgrund des schwachen britischen Pfunds sind wir auch am Überlegen im August oder September eine Schottlandrundreise umzusetzen.

    Bleibt bei uns noch die Frage der Anreise. Was ist Eurer Erfahrung nach günstiger: Fährüberfahrt mit eigenem Auto (wir würden entweder von Regensburg oder Frankfurt aus starten) oder lieber per Flugzeug und dann am Flughafen einen Mietwagen buchen?

    Danke im Voraus für Eure Erfahrungen!

  • soedergren
    Dabei seit: 1209945600000
    Beiträge: 679
    geschrieben 1232537280000

    Hi,

    das ist letztlich auch Geschmackssache, ich persönlich fahre eigentlich lieber mit der Fähre 'rüber - da hat man einfach mehr Platz für seinen ganzen Kram (bei den Billigfliegern hat man ja teilweise nur 15kg Gepäck und jedes Extrakilo kostet kräftig extra).

    Für Schottland bieten sich die Fährverbindungen von DFDS (IJmuiden/Amsterdam - Newscastle) und Norfolk Line (Rosyth-Zeebrugge) an. Das sind Übernachtfähren mit Kabine und man kommt recht erholt in bzw. sehr nah bei Schottland an und muss nicht erst durch halb England fahren. Bei DFDS gehts für einen PKW inkl. 2 Personen und Kabine hin/rück mit ca. 200 EUR los, allerdings haben die inzwischen genau wie die Fluggesellschaften flexible Preise, d.h. die Preise können je nach Buchungszeitpunkt deutlich variieren. Dafür gibt's gleich noch Pauschalangebote als Autorundreise inkl. Unterkunft.

    Gruß,

    soedergren

  • moonlight110
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1232563800000

    Wir fliegen von Frankfurt nach Edinburgh für EUR 99 p.P. mit Lufthansa.

    Mietwagen kostet für 11 Tage 240 EUR, Kategorie VW Golf/Opel Astra.

    Für uns war es definitiv günstiger zu fliegen, auch wegen der Zeitersparnis.

  • queenodt
    Dabei seit: 1188345600000
    Beiträge: 74
    geschrieben 1232625036000

    Hast du die Flüge schon vor längerer Zeit gebucht? Finde von FRA nach Edingburgh nichts günstiger als 160 Euro (und das auch nur zu sehr ungünstigen Abflugzeiten), meist fange die guten Vernindungen erst ab 196 Euro pro Person an *seufz* Aber das würde ich auch noch in Kauf nehmen...

    Viele Grüße

    queenodt

  • moonlight110
    Dabei seit: 1162080000000
    Beiträge: 61
    geschrieben 1232905288000

    hab die Flüge im Dezember gebucht.

    Bestimmt vier Wochen lang hab ich jeden Abend im Internet nach günstigen Flügen geguckt und außer KLM via Amsterdam nichts gefunden.

    Eines Abends hat mein Mann irgend so ein blöder Actionfilm geguckt und ich bin vor lauter Langeweile an den PC und da hab ich die Flüge entdeckt.

    Mein Mann meinte dann "buch gleich" und am nächsten Tag hab ich schon keine mehr für den Preis gefunden.

    War also scheinbar wirkliches Glück.

    Der EURO/Pfund Kurs sieht z.Zt. ja auch klasse aus, die MWST wurde in GB um 2 % gesenkt.... wenns so weitergeht wirds ein günstigerer Urlaub wie gedacht !

    Ich hoffe nur es bleibt so....

    ;)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!