• unterwegs66
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1312334296000

    Hallo, wir planen für nächstes Jahr eine Rundreise in Schottland. Hat jemand Tips für die Organisation? Ist es besser Flug und Mietwagen selbst zu buchen ,oder haben die Rundreiseveranstalter bessere Kondotionen? Unsere Idee ist : Start  Edinburgh und Ende Glascow.  Danke schon mal...

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1312369025000

    Also wir machen nächstes Jahr auch eine Rundreise in Schottland und planen/buchen alles individuell. Du kannst dir deine Unterkünfte selbst aussuchen, und vor allem kannst du irgendwo schlafen und musst nicht bis zu der nächsten reservierten Unterkunft fahren. Flug buchen wir online. Mietauto über einen Autoclub, da es dort Nachlass gibt und wir letztes Jahr schon gute Erfahrungen gemacht haben.

     

    Und was ich so an organisierten Rundreisen gesehen habe.... naja, ich hab das Gefühl, dass es deutlich günstiger kommt, wenn man alles selber bucht.

  • Fernfernweh
    Dabei seit: 1311120000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1312375134000

    Würde auch alles selber buchen, das ist meist wesentlich individueller und ihr könnt eure Rundreise anpassen und spontan neue Orte besuchen.

    Empfehlen kann ich euch den Loch Lomond und New Lanark, da hat es mir persönlich am besten gefallen.

    Lache nicht über jemanden, der einen Schritt zurück macht. Er könnte Anlauf nehmen.
  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1312588828000

    Hallo,

    ich war im Juni in Schottland - Edinburgh,

    habe die Stadt besichtigt und einen Ausflug in die Highlands mit einem

    Kleinbus nach Loch Ness u.a. gemacht,

    in der High Street gibt es ein Reisebüro das 1-2-3 Tagestouren

    anbeitet ( R..... ) zu angemessenem Preis, man ist da an den Ablauf gebunden.

    Viel Verkehr war nicht auf den Straßen,diese sind in in Highlands schon teils schmal.

    Wenn Dir der Linksverkehr nichts ausmacht und flexibel bleiben willst,

    kann man auch einen Mietwagen nehmen.

  • sumse40
    Dabei seit: 1074297600000
    Beiträge: 290
    geschrieben 1313180830000

    Hallo,

    ich war letztes Jahr das 4.Mal in Schottland und habe 3Mal davon Flug und Mietwagen übers Internet gebucht. Flüge sind relativ günstig ,wenn man rechtzeitig bucht( ich bin jetzt 2Mal mit Flybe geflogen und war sehr zufrieden).Auch den Mietwagen auf jeden Fall schon von hier buchen - erstmal hast du den ganzen Schriftkram auf deutsch und kannst in Ruhe zu Hause entscheiden was du an Versicherungen willst und du bekommst auch das Auto was dir behagt.

    Linksfahren ist garnicht so schwer und die Schotten sind Ausländern gegenüber sehr nachsichtig , wenn Fehler gemacht werden.

    Wenn du richtig schöne Landschaften sehen möchtest , solltest du Schottland wirklich einmal umrunden - nicht in Inverness aufhören - Inverness ist das "Tor zu den Highlands" - die fangen erst hinter Inverness an.

    Hoffe , ich konnte helfen und vielleicht sieht man sich ja da oben.... bin nächstes Jahr wieder Mitte Juni unterwegs.

    Gruß , Bine

  • Lottomillionärin
    Dabei seit: 1313193600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1313266383000

    Ich liebe Schottland und war schon öfter dort. Bist du schon mal links gefahren? Eigentlich gewöhnt man sich relativ schnell um, nur mit den (vielen) Kreiseln habe ich immer mal wieder Probleme. Glücklicher Weise gibt es in vielen Gegenden sehr wenig Verkehr.

    Ich würde nichts Fertiges buchen, sondern individuell Flüge, Mietwagen buchen und dann bleiben wo Ihr gerade wollt. Mit Ausnahme der "Bank-weekends" bekommt man eigentlich immer ein Bett. An den besagten Wochenenden aber kann es ganz eng werden und auch in speziellen Gebieten, wie dem Loch Ness, kann es im Sommer eng werden. Loch Ness ist jetzt gar nicht so der Brüller. Nessi sieht man sowieso nicht, aber natürlich muss man dort gewesen sein. Die meisten fahren wohl zum Urquhart Castle. Das Loch Linnhe finde ich sehr viel schöner und man sieht kleine Wale, wenn man Glück hat.

     

    Als Anflughafen finde ich persönlich Aberdeen am besten. Es ist klein und sehr schön ruhig und man ist gleich "drin". Glasgow und Edinburgh gehen aber auch.

    Wenn zwei Philosophen zusammentreffen, ist es am vernünftigsten, wenn sie zueinander nur 'Guten Morgen' sagen. Jean Paul Sartre
  • unterwegs66
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1313779933000

    Hallo und vielen Dank an alle für die nützlichen Tips.

    Wir dachten nur, es sei besser die Unterkunft schon vorab

    zu buchen um nicht jeden Nachmittag anzufangen eine zu suchen.

    Bekommt man denn recht einfach eine und wie sind sie im Durchschnitt?

    Vielen Dank noch mal und viele Grüße

  • Lottomillionärin
    Dabei seit: 1313193600000
    Beiträge: 30
    geschrieben 1313854385000

    Ich würde mich vorher wegen der "bank-weekends" erkundigen. Das sind verlängerte Wochenenden, an denen auch die Schotten aus den Städten auf´s Land strömen und es eng werden kann mit Unterkünften.

    Ansonsten war ich zu fast allen Jahreszeiten schon in Schottland und wir haben immer recht einfach ein B&B oder Hotel gefunden, ganz, ganz selten, dass mal was ausgebucht war, dann eher im Winter ganz zu. Inverness und Edinburgh, vielleicht auch Glasgow, da evtl. vorbuchen.

    Die B&B´s sind unterschiedlich, von sehr sehr einfach bis sehr luxuriös. Wenn man 100 Euro zu zweit für die Nacht rechnet, findet man schon schöne. Hostals sind auch eine Möglichkeit. Das Carbisdale castle ist eine Jugendherberge und man schläft in einem Schloss (das zwar so wirkt, aber eigentlich kein uraltes Schloss ist, trotzdem tolle Atmosphäre) und es ist recht günstig. Es soll auch 2-Bett-Zimmer geben, wir haben immer in sogen. "Schlafsälen" geschlafen.

    Auf jeden Fall das Zimmer erst mal ansehen und dann entscheiden. Frühstück ist in den B&B´s eigentlich auch immer möglich. Immer wieder findest du an den Straßen Schilder die auf Unterkünfte hinweisen.

    Wenn zwei Philosophen zusammentreffen, ist es am vernünftigsten, wenn sie zueinander nur 'Guten Morgen' sagen. Jean Paul Sartre
  • unterwegs66
    Dabei seit: 1289260800000
    Beiträge: 5
    geschrieben 1313884112000

    Das klingt ja alles wirklich interessant und wir freuen uns schon sehr, auch wenn es noch eine Weile dauert, was für die Planung aber ganz gut ist. Im Prinnzip finden wir es auch besser etwas unabhängig zu sein und dort zu halten wo es schön ist.

    Noch eine Frage, gibt es denn Hinweise an den Schildern/Info Tafeln bei den B&B zu deren Qualität,

    oder merkt man erst beim anschauen ob man eine sehr einfache,oder luxuriöse Unterkunft gefunden hat?

    Vielen dank noch mal und ein schönes Wochenende

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1313925348000

    Die B & B's werden vom Scottish Touristboard geprüft und kategorisiert (mit Sternen versehen). Und so sehen die Schilder aus: http://www.scottishholidays.net/unsecure/imgs/stb4starbb.gif

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!