• Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1268
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1290073763000

    @Auppsi sagte:

    Nun ich bin für meine aktuelle, sowie für die vergangenen 3 Reiseplanungen zu dem Schluss gekommen, dass sich die Billigflieger nicht lohnen.

    Also ich bin für meine aktuelle Reiseplanung und die letzten sieben Reiseplanungen zu dem Schluss gekommen, dass ich immer am besten immer individuell schaue, welcher Flug in Bezug auf Zeiten, Preis, Service, Ankunftsairport und Transfer zum Hotel am besten zu meiner Reiseplanung passt. 

    Januar 2011, Lufthansa DUS -LHR: 100,- € + Tube-Transfer 4 £

    August 2010, Air Berlin DUS - STN: 60,- € + Easybus-Transfer 2 £

    Mai 2010, Easyjet DUS - LGW: 80,- € + Easybus-Transfer 2 £

    Oktober 2009, Lufthansa DUS - LCY: 100,- € + DLR-Transfer 2 £

    Januar 2009, ICE & Eurostar, Köln - London St. Pancras 115,- € + Tranfer 0 £

    Mai 2007, Air Berlin DUS - STN: 60,- Euro + Terravision-Tranfer 14 £

    April 2006, Ryanair NRN - STN: 40,- € + Nationalexpress Transfer 15 £ 

    Alle Preise inklusive Gepäckgebühren. 

    Mein Fazit: Man sollte nicht davon ausgehen, dass Billigflieger tatsächlich am billigsten sind -  und man sollte nicht davon ausgehen, dass sie es nicht sind  ;)

  • schatzerle
    Dabei seit: 1176508800000
    Beiträge: 152
    geschrieben 1290172072000

    also wir haben london 7 tage anfang jän, bei holidaychekc gebucht, da es uns einzen teurer kam bzw gleich (und pauschlrisen besser sind wenn was nicht hinhaut, hab ich mich für die pauschalreise entschieden).

    unsere flugzeiten (air berlin) sind auch eher ungünstig (früher nachmittag), aber bei 7 tage ist das nicht so schlimm. MM kommt es immer auf den einzelfall drauf an. es ist aber richtig, dass einem ein billigflug schon mal dann teurer kommen kann, wenn man die übernachtung rechnet...

    bei uns wars aber insgesamt sehr preiswert und dafür ist es ok.

    hatten zb mit airberlin nach berlin schon mal super zeiten (ankunft in der früh)...

    und mit dem service bin ich zb mit airberlin auch zufrieden bzw es hat immer gepasst.

  • Yvandra
    Dabei seit: 1212364800000
    Beiträge: 88
    geschrieben 1290180694000

    Interessante Liste, Eva...  da sollte man aber nicht nur die Transferkosten bei der Ankunft berechnen, sondern auch auf dieser Seite des Kanals. Ryanair hat zwar immer wieder tolle Preise für die Flüge von Weeze nach Stansted (selbst mit Koffer), aber man muß ja da auch noch Spritkosten & Parkgebühren in Weeze einrechnen, dadurch lohnt sich das eigentlich nie.

    Düsseldorf geht noch eher - hin und zurück sind es mit dem Zug 19,60€. 

    Flughafen CGN kostet mich dagegen nur 4,80€ hin und zurück und die Lufthansa (neuerdings geistert da BMI auf der Strecke rum) hat Top-Zeiten für meine Bedürfnisse. Daher bin ich seit Jahren nur noch mit der Lufthansa zwischen CGN-LHR unterwegs.  Germanwings ist da definitiv keine günstigere Alternative nach Stansted, da wäre ich noch nie unter 100€ weggekommen und zu idiotischen Zeiten. 

    Wer aus der Provinz anreist, wäre wahrscheinlich mit Weeze noch besser bedient als mit CGN oder DUS, wenn es kilometermäßig gleich weit ist und die Parkgebühren dort niedriger sind als an den großen Flughäfen.

  • Evil_Eva
    Dabei seit: 1152748800000
    Beiträge: 1268
    Zielexperte/in für: Großbritannien & Irland
    geschrieben 1290182184000

    Ja, ich hab´s zum Glück nicht weit nach Düsseldorf. Den Ryanair-Flug von Weeze habe ich nur gebucht, weil es wirklich ein absoluter Knallerpreis war (Ryanair hatte seinerzeit noch keine Gepäckgebühren), würde ich allerdings nicht noch mal machen, da mich weder Ryanair noch der Flughafen Weeze überzeugen konnten. 

    Germanwings habe ich einmal nach Edinburgh genutzt, habe nach London aber tatsächlich noch einen günstigen Flug bei denen gefunden. 

    Von daher führen für London Air Berlin, Lufthansa und Easyjet meine Favoritenliste an.

  • Auppsi
    Dabei seit: 1289952000000
    Beiträge: 263
    geschrieben 1290182844000

    Ich denke, es kommt hierbei sehr auf den Abflugfhafen an.

    Ich gucke immer bei einem bekannten Internetsupermarkt für Flüge nach und da spuckt er mir meist zunächst Easyjet aus, gefolgt von British Airways. Lufthansa hatte vor Kurzem diese Angebote für 100 Euro pro Kopf. Allerdings gibbet die nicht mehr für den Zeitraum, wo wir nach London wollen.

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!