• A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1314610384000

    Hallo!

    Für unsere Schottland-Rundreise nächstes Jahr suchen wir einen aktuellen und verlässlichen Reiseführer (am liebsten auf deutsch). Ich habe mir schon einige angesehen, habe auch ein paar ältere Exemplare zu Hause, aber es ist immer schwer zu sagen, welcher wirklich gut ist, wenn man selbst noch nicht in diesem Land war.

    Mir ist besonders wichtig, dass es auch Informationen gibt, die nicht ohnehin jeder Touri weiß - also "Geheimtipps", aber auch Infos zu Übernachtungen, Restaurants, Öffnungszeiten, Preisen, etc. Diese Infos sollten auch aktuell sein! Karte muss nicht unbedingt dabei sein, da wir uns ohnehin eine mit großem (oder besser gesagt "kleinem" ) Maßstab besorgen werden.

    Ich habe von verschiedenen Seiten gehört, dass der LP von 2009 ziemlich schlecht war, ist die neue Ausgabe inzwischen aktualisiert?

    Was ist mit Velbinger oder RoughGuide?

    Ich würde mich über Tipps von Leuten freuen, die unlängst in Schottland waren und gute/schlechte Erfahrungen mit diversen Reiseführern gemacht haben. Bin für alle Vorschläge offen.

    Danke schon mal.

    (Ja, ich weiß, dass ein paar cm weiter unten schon ein Reiseführer-Thread ist, aber der bezieht sich nur auf LP und Stefan Loose.)

  • ericmu
    Dabei seit: 1186012800000
    Beiträge: 1326
    geschrieben 1314650618000

    A&J:

    Hallo!

    Für unsere Schottland-Rundreise nächstes Jahr suchen wir einen aktuellen und verlässlichen Reiseführer (am liebsten auf deutsch). Ich habe mir schon einige angesehen, habe auch ein paar ältere Exemplare zu Hause, aber es ist immer schwer zu sagen, welcher wirklich gut ist, wenn man selbst noch nicht in diesem Land war.

    Mir ist besonders wichtig, dass es auch Informationen gibt, die nicht ohnehin jeder Touri weiß - also "Geheimtipps", aber auch Infos zu Übernachtungen, Restaurants, Öffnungszeiten, Preisen, etc. Diese Infos sollten auch aktuell sein! Karte muss nicht unbedingt dabei sein, da wir uns ohnehin eine mit großem (oder besser gesagt "kleinem" ) Maßstab besorgen werden.

    Ich habe von verschiedenen Seiten gehört, dass der LP von 2009 ziemlich schlecht war, ist die neue Ausgabe inzwischen aktualisiert?

    Was ist mit Velbinger oder RoughGuide?

    Ich würde mich über Tipps von Leuten freuen, die unlängst in Schottland waren und gute/schlechte Erfahrungen mit diversen Reiseführern gemacht haben. Bin für alle Vorschläge offen.

    Danke schon mal.

    (Ja, ich weiß, dass ein paar cm weiter unten schon ein Reiseführer-Thread ist, aber der bezieht sich nur auf LP und Stefan Loose.)[/quote]

    Hallo,

    ich war im Juni in Schottland auf Kurzreise, Edinburgh + Highlands bis Loch Ness.

    Hatte Marco Polo RF.

    Empfehlen kann ich dir die Insel Skype, nimm dir dort 2-3 Tage Zeit, dort ist

    es ursprünglich und direkt am Meer, evtl kann man Wale und Delphine sehen.

    Ich nehme an ihr fahrt mit dem Auto !

    Die beste Reisezeit soll um Mitte Mai bis Anfang Juli sein, weil es dort regenarm ist !

    Es wird kaum über 20  C !

    Gute Planung, schöne Vorfreude, nette erfolrgeiche Reise !

  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1314702016000

    Haben denn die Preise und Öffnungszeiten gestimmt? Wie siehts aus mit Auflistungen von B&B's?

    Ich habe Bewertungen über den Marco Polo RF gelesen und die haben mich nicht wirklich überzeugt.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1314704103000

    Dann lies keine Bewertungen, denn hauptsächlich schreiben diejenigen, die was zu maulen haben. ;)

    Über aktuelle Öffnungszeiten und Preise kann man sich auch im Internet informieren. Und welche Preise sind denn so wichtig. Wenn ein Castle seine Eintrittspreise erhöht oder die Portion Haggis im Pub um 1 Pfund teurer wird, muss ich das doch nicht im Zuge der Reisevorbereitung bereits ein halbes Jahr vorher wissen, oder?!

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • A&J
    Dabei seit: 1251763200000
    Beiträge: 234
    geschrieben 1314704894000

    Es geht z.B. um Preise von B&B's. Wenn ich irgendwo in der Pampa stehe, dann möchte ich wissen, wo ich in der Nähe eine Unterkunft finde, und wie viel mich das Kostet. Wenn ich die Möglichkeit habe, mehrere B&B's miteinander zu vergleichen - noch besser. Ich möchte nich im Vorhinein die komplette Reise planen, sondern dort bleiben, wo es mir gefällt. Deshalb bin ich auf einen guten Reiseführer angewiesen.

    Außerdem ist es auch blöd, wenn ich z.B. zu einem Castle fahre, weil im RF nicht stand, dass es an genau diesem Tag geschlossen ist. So verliert man nur wertvolle Zeit.

    Und Internetcafes gibt es in den Highlands wohl auch nicht an jeder Ecke. Ganz abgesehen davon, dass ich meine Zeit damit nicht verplempern will.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1369828088000

    Für Auflistungen von B & B's würde ich sowieso keinen Reiseführer verwenden, sondern das Internet (Smartphone, Tablet,...) oder vor Ort in die Touristeninformation gehen. 

    In einem Reiseführer stehen pro Ort vielleicht 3 - 5 Unterkünfte, es gibt aber 100e.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • sanegirl1980
    Dabei seit: 1211155200000
    Beiträge: 216
    geschrieben 1369837947000

    Von DerTour kann man sich per Mailabruf verschiedene B&B´s abrufen lassen.

    Wenn man da dann nichts mehr findet, dann weiß ich auch nicht  ;)

    Das Leben ist wie ein Buch, und wer nicht reist, liest nur ein wenig davon!
  • Mina_Dawn
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 693
    geschrieben 1370139564000

    Für die Info, bei denen dir die aktuelle Lage so wichtig ist würde ich mich nicht auf einen Reiseführer verlassen. 

    Ich würde auf den Seiten der zuständigen Touristinfo zeitnah (also erst nächstes Jahr eventuell sogar erst zum Saisonstart) die aktuelle Broschüre zuschicken lassen oder ggf die pdf Broschüre ausdrucken oder digital mitnehmen. Kann man für Schottland insgesamt und evtl auch für die einzelnen Regionen.

    Hab jetzt nicht für Schottland geguckt, da wir nicht ganz so weit nach Norden wollen, aber das hängt wohl viel vom jeweiligen County oder Shire ab ob man noch Druckversionen geschickt kriegt oder sich pdf runterladen muss. 

    Gerade Eintritts- und Unterkunftspreise ändern sich jedes Jahr wenn nicht gar jede Saison und nen Reiseführer der da aktuell ist ist fast unmöglich, in der Regel sind die Katalog/bzw Touristinfopreise aber bindend oder eh von -bis Preise für Unterkünfte. 

    Für Eintrittspreise und Info zu Sehenswürdigkeiten kann man eventuell auch direkt beim Trust und HHA nachgucken ob es da mehr Info gibt. 

    Die Idee mit dem Internet ist also nicht schlecht und auch nicht zu schwer durchzuführen, denn recherchieren kann man zuhause und pdf funktionieren auch ohne Internetconnection oder können eben ausgedruckt werden.

  • chriwi
    Dabei seit: 1125446400000
    Beiträge: 22480
    geschrieben 1370185928000

    Wichtig sind gerade in GB auch die Öffnungszeiten, vor allem Herrenhäuser, Burgen, Schlösser sind oft bewohnt und nicht täglich für Besucher geöffnet.

    Der Thread ist fast 2 Jahre alt und wurde übrigens nicht durch mich wiederbelebt sondern durch ein mittlerweile gelöschtes Werbeposting.

    Forenregeln... <--- Das war ich nicht, das war ein Admin!!! Vorher hatte ich da meine Homepage stehen und den Hinweis auf eine sehr coole Vietnam-Gruppe, die ich leite.
  • feitaitam30
    Dabei seit: 1370304000000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1370358095000

    A&J:

    Hallo!

    Für unsere Schottland-Rundreise nächstes Jahr suchen wir einen aktuellen und verlässlichen Reiseführer (am liebsten auf deutsch). Ich habe mir schon einige angesehen, habe auch ein paar ältere Exemplare zu Hause, aber es ist immer schwer zu sagen, welcher wirklich gut ist, wenn man selbst noch nicht in diesem Land war.

    Mir ist besonders wichtig, dass es auch Informationen gibt, die nicht ohnehin jeder Touri weiß - also "Geheimtipps", aber auch Infos zu Übernachtungen, Restaurants, Öffnungszeiten, Preisen, etc. Diese Infos sollten auch aktuell sein! Karte muss nicht unbedingt dabei sein, da wir uns ohnehin eine mit großem (oder besser gesagt "kleinem" ) Maßstab besorgen werden.

    Ich habe von verschiedenen Seiten gehört, dass der LP von 2009 ziemlich schlecht war, ist die neue Ausgabe inzwischen aktualisiert?

    Was ist mit Velbinger oder RoughGuide?

    Ich würde mich über Tipps von Leuten freuen, die unlängst in Schottland waren und gute/schlechte Erfahrungen mit diversen Reiseführern gemacht haben. Bin für alle Vorschläge offen.

    Danke schon mal.

    (Ja, ich weiß, dass ein paar cm weiter unten schon ein Reiseführer-Thread ist, aber der bezieht sich nur auf LP und Stefan Loose.)

    Schau mal hier -> Öffnungszeiten

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!