Temperaturen im April/Mai, persönliche Erfahrungen Tabaiba Princess Gran Canaria

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1140436461000

    @'Timo-Annette' sagte:

    Wie schon gesagt ich war letztes Jahr schon im März in Gran Canaria in Maspalomas. Wir waren dort im Tabaiba Princess. Ich kann euch nur empfehlen euch ein Auto zu mieten und mal einen Tag quer durch die Insel zu fahren. Ist auch nicht teuer. Wir haben für einen Mietwagen 30 Euro bezahlt der Benzin kostet der Liter Super 0,77 Euro, also ein Witz. Wenn du Einkaufen willst gibt es verschieden Einkaufcenter die du alle mit dem Taxi erfahren kannst da diese sehr billig sind (von Maspalomas nach Playa del I. 3,5 Euro). Ein großes Einkaufcenter ist zum Beispiel das Jumo Center.

    Beinahe alle Sachen (Kleidung, Schuhe, Fotos, usw.) sind außerhalb der Einkaufszentren im Süden wesentlich günstiger. Wir haben schon öfters durch Preisvergleich festgestellt, dass diese Dinge in Telde, Vecindario oder Las Palmas billiger zu kaufen sind. Und auch die Qualität spricht hier mehr für sich. Der einzige Nachteil besteht halt darin, dass man mit Bus oder Taxi dorthin fahren muss. Rechnet sich bei einer Ersparnis von runden 5€ nun echt nicht, beim Kauf von wertvollem Schmuck und oder anderem sieht die Sache schon ganz anders aus.

    fio

  • Sunspain
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1140508202000

    wie ist das denn auf Gran Canaria mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Pünktlichkeit? Muss man als Touri Angst haben????

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4118
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1140516279000

    @'Sunspain' sagte:

    wie ist das denn auf Gran Canaria mit den öffentlichen Verkehrsmitteln? Pünktlichkeit? Muss man als Touri Angst haben????

    GC ist optimal mit öffentlichen Verkehrsmitteln ausgestattet. Man muss lange suchen um ein anderes Land zu finden, das ähnlich so tolle Buslinien hat. Du kannst praktisch jeden Ort vom Süden her gesehen mit dem Bus erreichen. Die Fahrten sind auch sehr schön, ob nun im Gebirge oder an der Küste entlang. Zu Stoßzeiten muss man halt damit rechnen, dass die Busse sich einige Minuten verspäten können und sie relativ ausgebucht sind.

    Angst (vor was eigentlich?) muss man auf GC nicht haben. Wir wurden weder dumm angequatscht, noch überfallen, beschissen oder gar im Bungalow eingebrochen.

    Gruß fio

  • Sunspain
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1140522298000

    vielen Dank für die Infos :-)............

    Angst war vielleicht das falsche Wort :-).............in anderen Ländern soll man ja nicht soviel auf eigene Faust machen.

    Waren letztes Jahr auf Kuba und da wird auf jedenfall davon abgeraten.

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5873
    Verwarnt
    geschrieben 1140523915000

    Wie fio schon schreibt ist das Bussystem auf Gran Canaria super ausgebaut.

    An den Bushaltestellen findet ihr die Linien die wann und wo hinfahren.

    Und im Vergleich zu Deutschland ist es noch sehr billig mit den öffentlichen Verkehrsmitteln zu fahren.

    Stephan

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Sunspain
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1140598611000

    Wir danken Euch sehr für die hilfreichen Tipps und Informationen.

    Ich hoffe in den 14 Tagen schaffen wir auch alles was wir uns vornehmen :-)...................

    Laufen auf Gran Canaria auch viele dieser "Rosenverkäufer" rum??

  • Timo-Annette
    Dabei seit: 1109376000000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1140615456000

    Du solltest dich in acht nehmen, wenn dir auf der Straße ein Ruppellos angeboten wird. D gewinnst auf jeden Fall, mußt aber den Gewinn abholen. Die Leute die die Lose verteilen besorgen dir dann ein Taxi, welches du nicht bezahlen mußt. Das Taxi fährt dich in ein anderes Hotel, und dort mußt du über dich ein 2 Stündiges Verkaufsgespräch ergehen lassen, in denen du einen timesharing Vertrag unterschreiben sollst, laßt ja die Finger davon. das ist ******* und ihr kommt aus den Verträgen nicht wieder heraus, da hier kein deutsches Recht gültig ist. Also wenn euch jemand so ein Ruppellos anbietet, höflich aber bestimmt ablehnen.Euren Gewinn gibts nämlich auch nicht.Euer Urlaub könnte sonst zu einem Apltraum werden und wer will das schon.

    Schönen Urlaub

  • Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5873
    Verwarnt
    geschrieben 1140631043000

    Auch vor den afrikanischen Verkäuferinnen muss man sich in acht nehmen. Die streifen dir ohne zu fragen ein Armband über und dann gilt es für sie als verkauft.

    Dann wird es schwer sie wieder los zu werden.

    Also hier einen Bogen drum rum machen.

    Ansonsten gibts nix zu beachten, nur w.o. geschrieben auf die Losverkäufer.

    Einen schönen Urlaub!

    Stephan

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • Sunspain
    Dabei seit: 1139875200000
    Beiträge: 10
    geschrieben 1140707738000

    Vielen vielen Dank für die netten und schnellen Antworten :-)

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!