• yurena
    Dabei seit: 1175817600000
    Beiträge: 633
    geschrieben 1281193603000

    @Klaus& fio,

    doch nicht kostenlos. Klaus! Die viel diskutierten 5€ pro Tag, pro Aufenthalt?, zahlen wahrscheinlich Gäste, die die, gefüllte Minibar, ausgeräumt haben wollen, um für ihre eigenen Getränke zu nutzen. Weiterhin schönen Urlaub für dich Klaus :laughing: :rofl:  

    Saludos  :D Yurena

    Adui mpende
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1281199825000

    Sorry. Komm jetzt echt nicht mehr mit. Vielleicht ist auch der Zusammenhang kompliziert einfach dargestellt. ;)

    Wäre, auch im Sinne anderer user, sehr schön, wenn hier jemand klipp und klar sagt, was Sache ist.

    Nämlich. Ist die Minibarbenutzung kostenlos oder nicht?

    fio

     

  • powerblondy
    Dabei seit: 1273190400000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1281213589000

    Wir waren bereits 2x in dem Hotel und haben uns beide Male die Minibar aufschließen und leerräumen lassen. Auf unserer Hotelrechnung waren jedes Mal einmalig 5,00 € fürs Leerräumen.

    Die volle Minibar ist natürlich kostenlos, da wird ja über den Verbrauch verdient...

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1600
    geschrieben 1281221679000

    Laut Infoflyer auf dem Zimmer zahlt man 5 Euro pro Tag, wenn man die Minibar als Kühlschrank nutzen möchte und diese leer räumen lässt. In der gefüllten Minibar ist aber genug Platz für eine zusätzliche Flasche und ich kann mir nicht vorstellen, dass es Stress gibt, wenn man ein eigenes Getränk rein stellt. Andererseits sind die Preise für die Getränke aus der Minibar recht moderat und entsprechen denen in den Bars und Restaurants. 1/2 l Mineralwasser kostet beispielsweise 2 Euro. Finde ich völlig okay...

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Beach69
    Dabei seit: 1155254400000
    Beiträge: 14
    geschrieben 1281307957000

    Leider habe ich heute meinen Urlaub im Baobab beendet, war super! Hotelbewertung kommt noch... Also zum Thema Minibar kann ich sagen, dass ich für die Leerung der Minibar zur Eigennutzung einmalig 5,00 € gezahlt habe. Weil ich keine Kreditkarte besitze, musste ich ein Guthaben auf meine Zimmerkarte einzahlen, damit ich diese als Zahlungsmittel benutzen konnte. Dies hat mir persönlich sehr gut gefallen, weil man so immer einen Überblick über seine Finanzen hatte.

     

    HolidayThorsten ich muss dir Recht geben. Mich haben die Spanier teilweise auch ganz schön genervt, mehr dazu in meiner Hotelbewertung!

  • lataga
    Dabei seit: 1281571200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1281647525000

    Schönen guten Abend,

    ich verfolge schon seit Längerem die Beiträge und Bewertungen zu dem Baobab. Wir überlegen, ob wir unseren Urlaub in diesem Jahr dort verbringen sollen - die Meinungen zu dem Hotel sind ja gespalten :O) aber wie man so schön sagt - es ist alles immer Geschmackssache ...

    Wir würden allerdings gerne eine JuniorSuite buchen - dazu finde ich aber leider keine genaueren Infos z.B. bzgl. der Größe und auch keine Fotos - daher meine Frage - hat evtl. jemand Fotos von der JS die er hochladen könnte? Das wäre echt supi ;O)

    Als zweite Wahl käme das Lopesan Costa Meloneras in Frage - da gefallen mir aber die Zimmer nicht so gut - ich hätte gerne ein Hotel mit "stylischen" Zimmern - toller Poollandschaft und Strandnähe - da dieser Urlaub etwas besonderes werden soll - also falls noch jemand einen Tipp für ein Hotel (Gran Canaria oder Kanaren oder auch spanisches Festland) hat ... immer her damit ;O)

    Danke schön 

    Gruß lataga

  • mogan13
    Dabei seit: 1240444800000
    Beiträge: 1122
    geschrieben 1281648251000

    Schon mal an das Villa del Conde gedacht von Lopesan, ich weiß ja nicht was Du mit stylisch meinst, aber ich durfte mir Zimmer im Lopesan anschauen ( beruflich ) und die sind wunderschön, aber eher im mediterranen Stil.

    Und es ist je nach Zimmerlage sehr Strandnah, und die Poollandschaft ist auch nicht zu verachten.

    Liebe Grüße Mogan13

    Ich bin ich und anders gibt´s mich nicht!
  • lataga
    Dabei seit: 1281571200000
    Beiträge: 3
    geschrieben 1281649885000

    @Mogan13

    mit "stylisch" meine ich eher etwas moderner eingerichtet - schon so die Richtung wie die Baobab Zimmer eingerichtet sind.

    Das Villa del Conde habe ich mir auch angeschaut - aber das ist so bunt - obwohl man ja von diesem Hotel und von dem Essen dort auch viel gutes hört - aber rein vom Optischen her gefallen mir die beiden anderen Lopesan besser - ich bin zur Zeit ein auch wenig unschlüssig, in welche Richtung ich meine Prioritäten setzten soll :O)

    LG lataga

  • Spanair
    Dabei seit: 1197676800000
    Beiträge: 26
    geschrieben 1281651100000

    Kann Dir nur eines besten Gewissens empfehlen:

    Das Palm Beach in Maspalomas.

    Zimmer und Suiten in vier verschiedenen Farbrichtungen und Design der 70er Jahre;

    dazu passende Möbel. Alles von einem bekannten Designer konzipiert.

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1600
    geschrieben 1281651710000

    Mir persönlich gefallen die Zimmer im Baobab besser als die im Villa del Conde oder im Costa Meloneras. Vor allem der teilweise kritisierte Nassbereich ist in meinen Augen wunderschön und lässt keine Wünsche offen. Klar kann man mit der Dusche den ganzen Flur fluten, wenn man es drauf anlegt. Wenn man ein wenig aufpasst, bleibt das Wasser aber im separaten Duschbereich.

    Die normalen Zimmer im Baobab sind schon recht groß, ich schätze mal 40 Quadratmeter, und verfügen über ein recht bequemes Schlafsofa. In anderen Hotels würde so etwas schon als Juniorsuite verkauft. Wieviel teurer diese sind, weiß ich nicht.

    Bezüglich des Buffets muß ich mich aber selbst korrigieren. Die Auswahl ist doch wesentlich kleiner als im Villa del Conde. Insgesamt ist alles etwas übersichtlicher, es fehlen vor allem die kleinen Appetizer und der Spezialitätenkoch. Dafür ist die Auswahl im Baobab definitiv größer als im Costa Meloneras, auch geschmacklich ist das Essen hier besser. Frische Erdbeeren werden ebenso angeboten wie Lachs, Kaviar oder Manchegokäse.

    Was ich nicht so toll finde: In den Restaurants wird die Kleiderordnung überhaupt nicht beachtet. Viele Männer kommen in Shorts, Schlappen und Tank Top zum Abendessen. Das kenne ich so aus den beiden anderen Lopesan-Hotels nicht. Vielleicht liegt es an der Ferienzeit? Das ist aber auch einer der wenigen Kritikpunkte, die ich hier vorzubringen hätte.

    28.05. - 17.06.18 TRS Turquesa/Secrets Cap Cana ### 31.10. - 18.11.18 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!