• yuccapalme
    Dabei seit: 1109980800000
    Beiträge: 12511
    geschrieben 1255893367000

    @Mellibell,

    wenn heute die Bewertung geschrieben wurde, ist sie noch nicht gleich lesbar. Das wird eine Weile dauern, da sie erst noch geprüft werden muss.

    LG  yuccapalme

  • shellfee
    Dabei seit: 1255737600000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1255901287000

    Hallo Michael,

    da sind wir schon mal sehr beruhigt, welches Deo nimmst Du? :laughing: Mich lieben diese Viecher leider auch.

    Wir sind näturlich sehr gespannt und würden uns freuen wenn Du noch etwas mehr erzaehlst.

    lg

    shellfee

  • gewsella
    Dabei seit: 1255824000000
    Beiträge: 4
    geschrieben 1255906819000

    Genau, Michael, erzähl doch mal ein bißchen mehr, wir sind doch alle gespannt wie die Flitzebögen und wollen nicht warten, bis deine Bewertung freigeschaltet wird ;-)

    Was ich mich z.B. frage: Wenn noch nicht alles fertig ist - dann:

    -wird es entweder nie mehr fertig

    -oder es müßten noch Bauarbeiter im Hotel rumrennen, die normalerweise immer Lärm und 

     Dreck machen !?

    LG

    Marcus

  • Palmbeach33
    Dabei seit: 1255305600000
    Beiträge: 43
    geschrieben 1255974406000

    Hallo

    wollte Euch nur sagen, bei, tripadvisor ,gibt es viele neue bilder

    vom Baobab Hotel

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1598
    geschrieben 1255989459000

    Ja, dort gibt es auch wieder 2 neue, ausführliche Erfahrungsberichte aus der Eröffnungswoche. Scheint im Baobab wohl noch Probleme mit der Beleuchtung auf Fluren und Terrassen zu geben und auch die sanitären Einrichtungen funktionieren noch nicht auf allen Zimmern. Dafür sollen die Zimmer super schön sein mit tollem Kingsize-Bett, Plasma-TV (der nicht immer funktioniert), großer Badewanne und begehbarer Dusche - das klingt doch schon mal sehr gut!

    Weitere interessante Infos:

    - Wie im CM ist der Safe auf dem Zimmer kostenpflichtig (2,50 € pro Tag)

    - Anders als im CM wird die Mini-Bar nur aufgeschlossen, wenn man sie befüllen lässt.

    - Hoteleigene Parkplätze gibt es nicht, kostenpflichtiges Parkhaus nebenan

    - Zimmerempfehlung: obere Etage in Block 7 oder 8 (zentral gelegen, größter Balkon)

    Ich bin mal zuversichtlich und gehe davon aus, dass man die meisten Probleme in den nächsten Tagen in den Griff bekommt. Für alle Fälle nehme ich eine Taschenlampe mit in den Urlaub...;-)

    LG, Klaus

    4. - 23.6.17 Punta Cana, Capri Beach House/Royal Suites Turquesa/Secrets Cap Cana ### 1. - 15.11.17 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • ffm_michael
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1255993955000

    Nachtrag 2: Die Bewertung und die Bilder sind noch nicht freigeschaltet. Kann aber nicht mehr lange dauern. Das geht eigentlich recht schnell.... An mir liegt es nicht :D

    @ffm_michael sagte:

    Ich sehe gerade, dass hier munter Beiträge geschrieben wurden. Ich war drei Nächte im Baobab, bin gestern Abend zurückgekehrt und habe heute eine Bewertung und aktuelle Bilder eingestellt. Just for info. Ich glaube, ich kann Euch beruhigen. Diejenigen, die gebucht haben, werden sich freuen. Ich fand es jedenfalls toll. Falls etwas noch nicht fertig sein sollte, dann wird man doch vom Veranstalter informiert (so war es bei mir jedenfalls). Viel Spass beim Bilder anschauen und schöne Vorfreude

    PS: Ich hatte eine Tagestemperatur von ca. 26 Grad auf Gran Canaria. Was will man mehr :D

    Lieben Gruss,

    M.

    Nachtrag: Ich hatte keinen einzigen Mückenstich. Lag wohl eher am Deo ;-)))

     

  • ffm_michael
    Dabei seit: 1119398400000
    Beiträge: 8
    geschrieben 1255994945000

    @Sualky sagte:

    Ja, dort gibt es auch wieder 2 neue, ausführliche Erfahrungsberichte aus der Eröffnungswoche. Scheint im Baobab wohl noch Probleme mit der Beleuchtung auf Fluren und Terrassen zu geben und auch die sanitären Einrichtungen funktionieren noch nicht auf allen Zimmern. Dafür sollen die Zimmer super schön sein mit tollem Kingsize-Bett, Plasma-TV (der nicht immer funktioniert), großer Badewanne und begehbarer Dusche - das klingt doch schon mal sehr gut!

    Weitere interessante Infos:

    - Wie im CM ist der Safe auf dem Zimmer kostenpflichtig (2,50 € pro Tag)

    - Anders als im CM wird die Mini-Bar nur aufgeschlossen, wenn man sie befüllen lässt.

    - Hoteleigene Parkplätze gibt es nicht, kostenpflichtiges Parkhaus nebenan

    - Zimmerempfehlung: obere Etage in Block 7 oder 8 (zentral gelegen, größter Balkon)

    Ich bin mal zuversichtlich und gehe davon aus, dass man die meisten Probleme in den nächsten Tagen in den Griff bekommt. Für alle Fälle nehme ich eine Taschenlampe mit in den Urlaub...;-)

    LG, Klaus

     

    Hallo zusammen,

    es ist einfacher auf die Fragen einzugehen, als alles in ellenlangen Berichten reinzukloppen, die eh keinen interessieren:

    Probleme auf den Fluren mit der Beleuchtung: Es kommt darauf an, wo man untergebracht ist. Die Zimmer in den Blocks, die komplett fertig sind, sind super ausgeleuchtet. Also kein Problem. Es gab noch ein paar Flure, die geputzt wurden und wo die Kinderbuggies einige Spuren hinterlassen haben. Ist also reine Ansichtssache. Man hat das Problem aber anscheinend erkannt und Lampen im Flur ausgetauscht. Im Flur von der "Ankunftsebene" zum Restaurant waren die Lampen nicht sehr hell, da alles im afrikanischen Stil und daher in Brauntönen gehalten ist. Die Lampen wurden also wieder abmontiert und durch helle Neonröhen (aber nicht die, die man aus Büros kennt) ersetzt. Es war dann richtig hell im Treppenhaus. Also wenn das ein Problem sein soll... Für mich war das kein Grund zu meckern. Im Gegenteil. Das Problem wurde erkannt und gelöst.

    Wenn Ihr ankommt, dann rauscht nicht gleich rein und rechts ums Eck zur Rezeption sondern lasst dieses monumentale Gebäude mal auf Euch wirken. Ich war einfach nur platt. Der Portierservice ist sehr bestimmt aber sehr freundlich. Es gibt viele Externe, die sich das Hotel anschauen wollen. Es wird aber nicht jedem bzw. nur bis zu einem speziellen Bereich der Zugang gewährt. Finde ich auch gut. Sonst latscht jeder am Pool vorbei.

    Der Safe ist kostenpflichtig. Stimmt. Habe ich nicht gebraucht. Die Diamanten habe ich in der Schweiz gelassen ;-) Ob es 2,50 sind, weiss ich nicht.

    Die Minibar wurde innerhalb von 5 Minuten aufgeschlossen und gefüllt. Man muss es nur an der Rezeption sagen. Das geht wirklich fix.

    Hoteleigene Parkplätze? Keine Ahnung. Nebenan habe ich kein Parkhaus gesehen. Wahrscheinlich ist das Kongresszentrum gemeint, das in der Nähe / schräg gegenüber ist. Es gibt aber genug Seitenstrassen aussenherum und an der Strasse von den RIU Hotels bis hoch um Villa del Conde. Ich glaube, es ist kein Problem, einen Parkplatz zu bekommen.

    Ob die Zimmer, die zentral gelegen sind, grössere Balkons haben, weiss ich nicht. Mein Balkon (Richtung Villa del Conde / RIU) war gross genug und mit 2 Stühlen ausgestattet. Ein kleiner Tisch fehlt, den gibt es in vielen anderen Hotels aber auch nicht. Vielleicht kommt der aber noch nach. Ich war in den 4 Tagen vielleicht 10 Minuten auf dem Balkon und nur draussen unterwegs.

    Und nochmal ausdrücklich: Die Zimmer sind DER Hammer.....

    Probleme mit dem Fernseher. Stimmt teilweise. Einen Abend hat es geflimmert und am nächsten Abend hat es funktioniert. Es sind wahnsinnig viele Kanäle. Ich hab beim ZDF und ARD (ich glaub, da war ich schon bei 50) aufgehört. War ja nicht zum Fernsehen auf Gran Canaria.... Wird sich bestimmt noch regeln.

    PS: Taschenlampe ist quatsch. Ich habe mein Zimmer auch immer gefunden...

    Grüezi aus der Schweiz

    M.

  • Sualky
    Dabei seit: 1192665600000
    Beiträge: 1598
    geschrieben 1255998253000

    Hi Michael,

    Taschenlampe war auch nur ein Spaß;-) Aber danke für Deinen ausführlichen Bericht. Von den kleinen "Problemchen" werde ich mir sicher nicht den Urlaub verderben lassen. Und ich fliege ja auch nicht nach Gran Canaria, um dort fernzusehen. Wenn das Gerät nicht funktioniert, geht die Welt nicht unter. Viel wichtiger, dass die Sonne scheint...

    LG, Klaus

    4. - 23.6.17 Punta Cana, Capri Beach House/Royal Suites Turquesa/Secrets Cap Cana ### 1. - 15.11.17 Gran Canaria, Santa Mónica Suites
  • Mellibelli
    Dabei seit: 1252713600000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1256035039000

    Diese Mail haben wir gestern von Neckermann bekommen:

    Sehr geehrter Reisegast,

    >

    >

    >

    > zunächst danken wir Ihnen, dass Sie uns als Ihren Urlaubspartner

    ausgewählt haben.

    >

    >

    >

    > Heute haben wir eine wichtige Mitteilung für Sie:

    >

    >

    >

    > Nach der Neueröffnung des Lopesan Baobab Resorts am 09.10.2009 stehen

    leider folgende Einrichtungen noch nicht zur Verfügung:

    >

    >

    >

    > Der Kinderbereich "Panchiworld", ein a-la-carte-Restaurant und der

    Wellnessbereich. Sie haben jedoch die Möglichkeit, den Wellnessbereich der

    Nachbaranlage Lopesan Costa Meloneras Resort, SPA & Casino zu nutzen.

    Durch weitere kleinere Baumassnahmen können optische und leichte

    akustische Beeinträchtigungen nicht ausgeschlossen werden.

    >

    >

    >

    > Sollten Sie aufgrund unserer Mitteilung Ihren Reisewunsch ändern wollen,

    so steht es Ihnen selbstverständlich frei, zu den in unseren Katalogen

    ausgeschriebenen Reisepreisen umzubuchen, natürlich ohne

    Änderungs-gebühren für Sie.

    >

    >

    >

    > Bitte wenden Sie sich in diesem Fall an Ihr beratendes Reisebüro.

    >

    >

    >

    > Selbstverständlich können Sie sich für Rückfragen auch an die

    Mitarbeiter des Kundenservice wenden, die Sie montags bis freitags von

    09:00 Uhr bis 18:00 Uhr unter der oben angegebenen Telefonnummer

    erreichen.

    >

  • reni01
    Dabei seit: 1203811200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1256049876000

    Liebe Baobab-Interessierte,

    das Hotel ist einmalig, dies berichtete mir meine seit über 20 Jahren auf GC lebende Freundin. Sie hat die Bauphase verfolgt und ist vom Endergebnis sehr beeindruckt. Sie war Gestern auf der Terasse des Baobab`s beim Kaffeetrinken. Die Aussicht von dort reicht bis zu den Dünen, die Atmosphäre ist überwältigend. Der Kaffee schmeckt ausgezeichnet. Es ist erkennbar, dass an manchen Stellen noch nachgebessert wird, was sie allerdings nicht als störend empfunden hat. Die Poolanlage ist noch schöner, als im Costa Meloneras. Wir werden im November einen Woche im Baobab verbringen um selbst einen Eindruck zu gewinnen und um uns natürlich verwöhnen zu lassen. Wir sollen uns einfach überraschen lassen!      

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!