Kennt jemand die Anlage Los Papagayos in San Agustin und Erfahrunen Playa Aguila

  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1390206492000

    Hallo,

    wir fahren ja gerne und immer wieder nach GC. Inzwischen bin ich aber so weit, dass ich eigentlich kein Hotel mehr möchte, sondern eine hübsche Wohnung, in der ich gemütlich auf dem Balkon frühstücken kann und abends in einem der vielen Lokale, das essen kann, was ich gerne möchte.

    Dabei bin ich auf die Anlage Los Papagayos in San Agustin gestoßen, kann aber hier bei holidaycheck nix darüber finden, deshalb würde ich mich freuen, wenn jemand irgend etwas dazu sagen kann.

    Auch an der Playa Aguila habe ich tolle Wohnungen gefunden, das scheint mir aber doch weit ab vom Schuss zu sein und auch wenn da steht fußläufig 15 Minuten zum CC San Agustin, habe ich das als sehr bergig in Erinnerung. Habe ich da Recht?

    Für alle Tipps bin ich dankbar.

    Gruss Gabi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • sunman123
    Dabei seit: 1231632000000
    Beiträge: 55
    geschrieben 1390233867000

    Ich habe mich auch erst vor kurzem für eine Wohnung in der Anlage Los Papagayos interressiert. Es gibt dort versch. Vermieter bzw. Wohnungen die sich preislich stark unterscheiden. Ansonsten ist die Lage genial und fast nicht zu überbieten. Strand in nächster Nähe Restaurants und Supermarkt in mittelbarer Entfernung und schön ruhig. Klar die Anlage liegt direkt an der Uferpromenade und da ist tagsüber doch einiges los aber da ist man meistens auch unterwegs. 

    Man kann die Wohnung auch über ein deutsches Unternehmen buchen was durchaus gut ist. Wir selber haben kurzfristig leider nichts mehr bekommen. 

    Schau Dir mal das Las Barcas an! Meines Erachtens das beste an Ferienwohnung was die Insel zu bieten hat wenn man Lage und Ausstattung und Größe zusammennimmt.

    Gruss sunman123

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1390257318000

    Hallo,

    vielen Dank für die Antworten.

    Rolf, findest du es sehr teuer? Es gibt da ja auch verschiedene Angebote im Internet, bei einem Ferienwohnungsportal ist der Preis doch ganz vernünftig? Bei einem Villenportal eher zum Lachen ..... Allerdings hat mir eh keiner auf meine Anfrage geantwortet, weder Papagayos, noch die Wohnung an der Playa Aguila, von daher wird es wohl eher nix.

    Las Barcas sieht ja schon klasse aus, aber 130 Euro am Tag war eigentlich nicht mein Plan ..... direkte Strandlage muss für mich auch nicht unbedingt sein, ich habe aber auch nix dagegen.

    Da die Flugpreise eh jeden Tag anders sind und das was gestern günstig war heute schon futsch, lasse ich es mal auf mich zu kommen.

    Mal sehen, was ich noch so an Wohnungen finden.

    Danke noch mal an euch.

    Gruss Gabi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1390432210000

    Danke Rolf,

    ich spreche aber von 10 Tagen für unter 700,-- Euro. Flüge habe ich gestern gebucht, die passende Wohnung dazu wird es noch geben ;) , ich bin da grad hin un her gerissen, im las Flores gibt es auch noch eine schöne ........

    Für uns ist Köln der am besten geeignete Abflugort und gestern gab es zumindest den Rückflug bei TUI mit 40 % Rabatt.

    Norwegian wollte ich eigentlich ausprobieren, die gibt es da auch neu, allerdings ist der Abflug so, dass man um 23.40 Uhr oder so ähnlich landet, das ist ja schon heftig .... Die Flüge für unsere Reisezeit haben sich aber inzwischen so verteuert, dass die Rückflüge 392,-- Euro pro Person kosten würden und damit war Norwegian raus ....

    Ich bin selber gespannt, wo wir letztendlich unterkommen werden :shock1: .

    Gruss Gabi

  • Der Beitrag wurde vom Administrator Team gelöscht.
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4120
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1390921701000

    @ bibikommt

    Die Bungalows "Los Papagayos" liegen wirklich einsame Klasse. Vorteil auch, dass dort kaum Wind herrscht. Und laut, wegen der Uferpromenade, ist, wenn überhaupt, nur der vordere Bungalow. Allerdings hält sich hier der Lärm ohnehin stark in Grenzen.

    Lokale, gleich welcher Art, finden sich ebenso genügend.

    Playa del Aguila würde ich nicht empfehlen. Für Strandleben ok. Aber anstonsten liegt das Gebiet weit abseits vom Schuss.

    fio

  • bibikommt
    Dabei seit: 1128902400000
    Beiträge: 378
    geschrieben 1390929326000

    Danke für eure Antworten! Ich habe die Wohnung jetzt erst einmal abgesagt, ich war mir einfach total unsicher ...... die Wohnung war toll, aber nachdem ich jetzt hier so viel über schlechtes Wetter und Wind gelesen habe, war es mir einfach komisch. In anderen Anlagen kann man oftmals ja noch am Pool liegen, wenn es am Strand schlecht ist, dort gibt es aber keinen Pool und keinerlei Möglichkeit sich draußen aufzuhalten. Jaa, ich weiss, es gibt einen Riesenstrand. Wir waren aber schon oft dort und am Strand ging gar nix ..... Dann ist es mit dem Gepäck ja inzwischen auch so eine Sache und ich hätte ja viele Handtücher mitschleppen müssen, da es auch keine Waschmöglichkeit gibt.

    Vielleicht hab ich kleiner Pauschaltouri auch einfach Angst vor der eigenen Courage bekommen, einfach so eine Wohnung im Internet buchen ..... meine Kollegin hatte Silvester eine mit einer Gruppe gebucht, die gab es gar nicht, haben findige Mitreisende 2 Tage vorher rausgefunden, Gott lob ohne dass schon Geld geflossen wäre. Das hat gelangt um mich völlig ins Grübeln zu bringen.

    Ich weiss echt nicht was ich jetzt mache, soooo unentschlossen war ich echt noch nie. Ätztend mit mir.

    Gruss Gabi

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!