• Frankenstephan
    Dabei seit: 1119312000000
    Beiträge: 5845
    Verwarnt
    geschrieben 1185916345000

    Aktuell kann man bei den RV`s nicht stornieren.

    Ob morgen ne neue Meldung raus kommt? Keine Ahnung!

    Muss Fio recht geben mit seinen o.g. Aussagen.

    So wie es zur Zeit aussieht ist u.a. Fataga betroffen. Dies ist von den "Urlauberhochburgen" allerdings doch etliche Kilometer entfernt und das Feuer kann m.E. nicht bis nach Maspalomas/Playa del Ingles und auch Puerto de Mogan durchdringen. Hoffe ich zumindest.

    Hier ein link zu canarias 7 (spanisch) . Wird laufend aktualisiert:

    http://www.canarias7.es/articulo.cfm?Id=61730

    dann unter "Ademas" auf das Fotoapparatsymbol klicken, dort sieht man Bilder vom Waldbrand.

    Ich würde auch fliegen, sicher aber auch mit gemischten Gefühlen.

    Viel Spaß im Urlaub wünscht

    Stephan

    Lustig gelebt und selig gestorben, das heißt dem Teufel die Rechnung verdorben!
  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1185960839000

    Hast recht Stephan,

    das Feuer ist zur Zeit mehr/minder am abklingen bzw. unter Kontrolle. Die Temperaturen gingen heute nacht schon um über 15 C zurück. Der Wind legt sich und Helis können besser eingesetzt werden.

    Die Hotels in PdI und drum herum sind alle ok. Nicht mal ein Haus in Puerto de Mogan oder Taurito wurde auch nur annähernd vom Feuer bedroht.

    Schlimm sieht´s allerdings in den Bergdörfer aus. Ayacata, Ayagaures und andere wurden schlimm verwüstet.

    Und nur wer hier in den Bergen Urlaub verbringen will, sollte sich, bezüglich seiner Reise, fachkundlichen Rat im Reisebüro oder wo eben gebucht wurde, holen.

    fio

  • britti33
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1185961439000

    hallo,

    aber warum wurden die tiere aus dem palmitos park frei gelassen, wenn das gebiet nicht betroffen ist ?

    ich fliege ende august und mache mir auch sorgen, denn der gestank geht sicher nicht so schnell weg.

    lg

    britti

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1185961901000

    @britti33 sagte:

    hallo,

    aber warum wurden die tiere aus dem palmitos park frei gelassen, wenn das gebiet nicht betroffen ist ?

    ich fliege ende august und mache mir auch sorgen, denn der gestank geht sicher nicht so schnell weg.

    lg

    britti

    Das Gebiet wurde vom Feuer sehr stark zerstört. Oben ist´s ja schon gesagt worden. Um die 65% sind kaputt.

    Die Tiere (nicht die Affen, die wurden gezielt evakuiert) wurden deshalb frei gelassen, dass sie sich selbst schützen konnten.

    Der Park bleibt mindestens ein Jahr geschlossen.

    Wenn du erst Ende August fliegst, wirst du keinen Gestank mehr mitbekommen, der ist dann längst weg. Es sei denn, es bricht ein neues Feuer, in einer anderen Gegend aus.

    fio

  • britti33
    Dabei seit: 1152230400000
    Beiträge: 12
    geschrieben 1185964319000

    okay, dann wollen wir mal das beste hoffen.

    was der typ da angerichtet hat, ist unverantwortlich

  • fio
    Dabei seit: 1106179200000
    Beiträge: 4117
    Zielexperte/in für: Gran Canaria Chile Argentinien
    geschrieben 1185986864000

    @britti33 sagte:

    okay, dann wollen wir mal das beste hoffen.

    was der typ da angerichtet hat, ist unverantwortlich

    Das kannst du laut sagen. Der Schaden wird jetzt schon mit Millionen von Euros beziffert. Was aber erst im Winter los sein wird, wenn es von Dez. bis März in den verwüsteten Bergen regnen wird, weiß noch keiner.

    fio

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!