• Meggie
    Dabei seit: 1126051200000
    Beiträge: 22
    geschrieben 1215017210000

    Hallo!

    Fahre im September aus Richtung München nach Malcesine und wollte mal hören wo Ihr unterwegs so Halt macht (z.B. zum Frühstück). Vielleicht hat jemand einen guten tipp (auch abseits der Autobahn).

    Bin schon mal gespannt :-)

    Viele Grüße!

    Meggie

  • Torbole
    Dabei seit: 1090281600000
    Beiträge: 562
    geschrieben 1215073345000

    hallo meggie,

    beim grenzübergang kiefersfelden wurden zwei neue raststationen gebaut, eine in fahrtrichtung innsbruck, eine richtung rosenheim, serways inntal ost bzw. west, die haben ein gutes sortiment, auch eine segafredo kaffeebar, da fahren wir gerne hin

    gerne frühstücken wir auch beim mcdoof europabrücke (brenner)

    und in südtirol kaufen wir uns den ersten cappuccino auf einer der raststationen, das ist pflicht ;)

    ciao

    Rita

  • Cootje
    Dabei seit: 1215043200000
    Beiträge: 6
    geschrieben 1215099728000

    Hallo,

    na ja, zum Frühstück vielleicht nicht so geeignet, aber im Hotel am Brenner gibt's oberleckere Schnitzel...... :p

    Viel Spaß!

    Ciao

    Marco

  • MaraIswed
    Dabei seit: 1163030400000
    Beiträge: 5896
    gesperrt
    geschrieben 1215100978000

    Im Wipptaler Hof, der liegt kurz vor dem Brenner und wenn nicht gerade der Parkplatz voller Busse ist und ganze Reisegesellschaften einfallen, ist es dort sehr schön zum Frühstücken. ;)

  • puschellotte
    Dabei seit: 1108425600000
    Beiträge: 1313
    geschrieben 1215101324000

    die erste Raststätte in Italien um den ersten Cappuccino zu trinken.

    Autobahnraststellen in Italien haben alle einen guten Cappu und evtl. einen einfachen Toast (Schinken/Käse) dazu, super :D

  • Reisemarie
    Dabei seit: 1164585600000
    Beiträge: 7165
    geschrieben 1215105867000

    Hallo Meggie,

    keine Ahnung, ob es dich interessiert, aber deine Frage lautet: Wo macht ihr unterwegs halt?

    Wir kommen aus dem westlichsten Westen :D und machen eine Zwischenübernachtung im Markgräflerland, bevor wir durch die Schweiz an den Gardasee fahren.

    Auf der Rückreise fahren wir durchs Allgäu und machen noch 3 Tage Station in Mainfranken.

    Aus München hast du ja keine andere Wahl als den Brenner oder eben viel zu viel Umweg. Eigentlich schade - wir fahren immer wieder gerne durch Deutschland.

    Gruß Reisemarie

    Träume nicht dein Leben - lebe deinen Traum. Erfüllung Traum 1: Oceania Marina 21 Tage, Erfüllung Traum 2: H.A.L. Noordam 27 Tage
  • Blumentiger
    Dabei seit: 1213920000000
    Beiträge: 131
    geschrieben 1215613457000

    Hallo Zusammen

    Ich finde das schön, dass ein Teil von Euch bereits die Anfahrt geniesst und sie somit zu einem Teil der Ferien macht!

    Gruss

    Heinz ********************************* Ich mache keinen Urlaub, sondern Ferien
  • Winfried1
    Dabei seit: 1155340800000
    Beiträge: 4326
    geschrieben 1215616284000

    Wir halten immer das erstemal und letztemal zum tanken in Innsbruck/Ampass Inntalautobahn -

    trinken dort einen Kaffee und Essen einen Happen.

    Da schauen die Brötchen früh um 7:00 Uhr noch gut aus ;)

    Jeder sieht ein Stückchen Welt, gemeinsam sehen wir die Ganze!
  • chinamoon
    Dabei seit: 1147219200000
    Beiträge: 251
    geschrieben 1215779309000

    Hallo Blumentiger,

    ist doch fast das Schönste - gemütlich im Auto mit Vorfreude auf den Gardasee und dann hin und wieder einen netten Zwischenstopp---einfach schööööön... :laughing:

    Vor allem mal ohne Kinder------ diese Ruhe !

    Bei München gibts so ein tolles edel McDoof mit Kamin und allen Pipapo, da rasten wir sehr gerne, wenns von der Strecke passt....

    Der Gedanke daran ist für mich persönlich Entspannung !

    Schönen Urlaub, Maria

  • Mamichen
    Dabei seit: 1117497600000
    Beiträge: 57
    geschrieben 1216154128000

    Hallo zusammen,

    ich weiß nicht, ob meine Frage hier richtig ist :frowning:

    Wir fahren am 10. August von Süddeutschland nach Brenzone, wahrscheinlich über Österreich.

    Ich habe extra einen Sonntag als Anreisetag gewählt, da Samstag ja "Hauptwechseltag" ist.

    Nun bin ich mir nicht mehr so sicher, ob das eine gute Idee war.

    Wir wollen am See entlang bis Brenzone fahren.

    Ist das am Sonntag sinnvoll?

    Vielen Dank für Eure Hilfe.

    Gruß

    mamichen

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!