• Brigitte
    Dabei seit: 1062633600000
    Beiträge: 4248
    geschrieben 1275810277000

    @Compti65, Du musst es ja nicht in einem "Stück" durchfahren. Alle drei Stunden 5-10 Minuten halten ums Auto rumlaufen, oder eine Zigarette rauchen und weiter gehts.

    Bei jedem halt, Fahrerwechsel. Da seid Ihr "ruckzuck" am Gardasee.

    Vor ein paar Jahren sind wir jedes Jahr an Pfingsten für eine Woche, manchmal länger an der Gardasee zum campen gefahren. Von uns aus sind es ganz genau bis Ausfahrt Affi (Rovereto Süd) 500km. Die sind wir dann in 41/2 bis 5 Stunden. Je nachdem wie frei die Autobahn war in einem Stück runtergebrettert ..... mit einer oder zwei Raucherpausen. ;)

    Nicht auf das, was geistreich, sondern auf das, was wahr ist, kommt es an. *Albert Schweitzer*
  • BlackCat70
    Dabei seit: 1157241600000
    Beiträge: 8896
    Zielexperte/in für: Allgäu
    geschrieben 1275819583000

    Hallo nochmal,

     

    mein Vorschlag wäre, ab Würzburg auf der A7 zu bleiben. Dann entweder eine Zwischenübernachtung einlegen und am nächsten Tag über das Hahntennjoch nach Imst und dann weiter über das Timmelsjoch nach Meran zu fahren.

     

    So hättest Du bei der Anreise schon zwei schöne Pässe. Oder die A7 bis zum Ende durchfahren und dann über den Fernpaß zum Brenner fahren. Wobei der Fernpaß bis auf ein paar schöne Ausblicke unspektakulär ist.

     

    Viele Grüße,

     

    BlackCat70

  • Compti65
    Dabei seit: 1198368000000
    Beiträge: 96
    geschrieben 1275934197000

    So, wir haben uns jetzt doch entschieden eine Zwischenübernachtung unterhalb von München einzulegen, dann hätten wir am Samstag so um die 750 km/h und Sonntag dann noch so ca. 400 km/h.

    Da man ja nie weiß, wo einen die Staus überkommen, ist dies wohl wirklich die stressfreiere Variante.

     

    Vielen Dank für eure Tips.

     

    Gruss Daniela

  • Sokrates
    Dabei seit: 1083888000000
    Beiträge: 14330
    Administrator Zielexperte/in für: Istanbul
    geschrieben 1275934486000

    Schön, dass Ihr Euch für die vernünftige und erholsamere Variante entschieden habt.

    Gute Reise!

    Sokrates

    I refuse to have a battle of wits with an unarmed person!
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!