• cheeky_aut
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1238161773000

    Hallo,

    ich möchte spontan in den Frühling und übers Osterwochenende an den Gardasee. Könnt ihr mir Tipps geben, wo ich noch günstige Zimmer bekomme? Am liebsten sind mir einfache Pensionen mit Frühstück, muss auch nicht direkt am See sein.

    Ich weiß, ich bin etwas kurzfristig, aber vielleicht könnt ihr mir helfen... Nachdem ich bisher noch nie am Gardasee war, habe ich auch noch keinen bestimmten Ort angepeilt. Auch hier freue ich mich über Tipps :-)

    lg, cheeky

  • kutte
    Dabei seit: 1124928000000
    Beiträge: 790
    geschrieben 1238171363000

    Solltest du zwischen 60 und 95 Jahre alt sein, wird es dir in Limone gut gefallen.

  • panguitch
    Dabei seit: 1163980800000
    Beiträge: 3571
    geschrieben 1238173051000

    Mensch, ich bin erst 48 Jahre und werde im September mit meinem Mann (60 J) alt, Limone testen! Dadurch wird der Altersdurchschnitt aber doch in der Woche etwas sinken! 2 Wochen später wird eine Freundin von mir mit Mann (beide jünger als ich) auch 1 Woche verbringen. Das senkt den Durchschnitt nochmals!!!

    Hauptsache keine kleinen Kinder! (Stimmt nicht, hatte ja selbst mal welche ;)

    Hoffentlich hole ich mir dort kein Rheuma, keine Gicht, keine ..... was könnte ich alles bekommen? Oder wovor habt ihr alle Angst?

    Schöne Reise!
  • inchen84
    Dabei seit: 1176076800000
    Beiträge: 25
    geschrieben 1238173500000

    ich bin 24 und mag limone auch, zwar ist auch mein favourit malcesine...aber das ist alles ansichtssache, und wer nicht will, brauch ja auch nicht nach limone fahren ...

  • maribel
    Dabei seit: 1160956800000
    Beiträge: 532
    geschrieben 1238179122000

    Hallo,

    das ist ja eine tolle :? Antwort von " Kutte ",

    für jemanden , wie " cheeky " die/der ? erstens neu hier im Forum ist und auch noch nie am Gardasee war, wenig hilfreich !

    Ich bevorzuge auch eher die Orte Bardolino, Garda oder Lazise aber soo schlecht ist es in Limone nun auch nicht. Ich würde jetzt nicht unbedingt dort einen längeren Urlaub verbringen aber für einen Kurzaufenthalt, warum nicht ?

    Da es dort eine grosse Anzahl von Hotels gibt, die auch die Busreiseveranstalter im Programm haben , kommt es natürlich vor, daß der Altersdurchschnitt in gewissen Hotels etwas höher ist, mich stört das nicht !

    Man muß sich ja nicht ein Zimmer mit Ihnen teilen ;)

    Wir sind auch noch auf der Suche nach einem Hotel für das Osterwochenende,

    leider habe ich festgestellt daß all unsere Wunschhotels entweder ausgebucht sind oder aber zu Ostern schon saftige Preise verlangt werden. Den Wunsch endlich diesem schrecklich langen Winter zu entfliehen und wenigstens ein wenig Frühlingsluft zu schnuppern haben anscheinend einige !

    Ich gebe die Hoffnung aber nicht auf , doch noch etwas passendes zu finden :D

    Wenn es in Limone sein sollte, auch gut....am Ostersamstag geht es dann rüber nach Malcesine zum Markt .

    Liebe Grüße

    Maribel

    Avatar : Orotavatal mit Blick auf Teide und Puerto de la Cruz / Teneriffa
  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1238189541000

    Hallo cheeky!

    am Gardasee wird es dir bestimmt gefallen, es ist einfach wunderschön dort.

    Das Ostufer ist generell etwas "touristischer" , aber auch sonniger als das Westufer.

    Ich mag auch "die Ecke" Bardolino, Garda sehr gerne, aber wenn du Berge liebst, ist der nördliche Teil sehr idyllisch mit den steil abfallenden Felsen.

    Limone ist sehr malerisch und ein beliebtes Ausflugsziel. Trotz vieler Menschen ist es sehr schön! (finde ICH halt)

    Am Westufer ist die schmale Uferstraße im nördlichen Teil sehenswert, mit den unzähligen Tunneln über dem See ein Erlebnis.

    Auf der Ostseite ist auch der Monte Baldo ein schönes Ausflugsziel. Von Malcesine aus kann man mit der Seilbahn rauffahren und das tolle Panorama geniessen.

    Vom Südosten aus kann man gut einen Ausflug nach Verona machen.

    Leider weiß ich nichts über Unterkünfte am Gardasee, da wir dorthin meist Tagesausflüge machen.

    Aber bestimmt können dir noch andere User helfen!

    LG

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
  • Rollison
    Dabei seit: 1169078400000
    Beiträge: 139
    geschrieben 1238189712000

    Hallo,

    das waren ja echt hilfreiche Antworten. ;)

    Mir gefällt Salo und Umgebung ganz gut.

    Cheeky, wenn du nicht unbedingt an den See willst und eher keine Familienunterkunft möchtest, empfehle ich dir den Agriturismo Pratello bei Padenghe. Google dich durch, habe noch nie einen link gesetzt und hab jetzt keinen Nerv es zu versuchen.

    In Pratello kannst du B&B buchen, aber abends auch im Restaurant essen.

    Gute italienische bodenständige Küche. sehr lecker.

    Oberhalb von salo gibt es noch das einfache Hotel Panoramica, wenn`s nicht so teuer sein soll. Essen einfach, aber okay.

    Grüße

    rollison

  • cheeky_aut
    Dabei seit: 1238112000000
    Beiträge: 2
    geschrieben 1238235715000

    Hallo,

    danke für die vielen tollen Antworten. Wir sind ein 27-jähriges Pärchen um diese Frage gleich mal zu klären ;-) Wir wollen keine Großdiskos, sondern abends eher gutes Essen, Wein und danach vielleicht noch eine nette Bar.

    Ein höherer Altersdurchschnitt im Hotel stört uns nicht unbedingt, da das Zimmer sowieso nur zum Schlafen dienen wird. Im Ort selbst wär es schon nett, wenn wir abends nicht die einzigen unter 40 sind...

    Nachdem wir nur mal 4 Tage zum Schnuppern an den Gardasee fahren, brauchen wir auch kein großartiges Aktivprogramm. Wir wollen einfach nur einen guten Ausgangspunkt für Unternehmungen haben, wo man abends auch gutes Essen bekommt, und dafür ist glaube ich Limone nicht so schlecht, oder?

    Wie sieht es verkehrsmäßig aus zu Ostern? Wahrscheinlich kommen ja sehr viele auf die Idee Frühlingsluft zu schnuppern. Kommt man da mit dem Auto noch gut voran? Welche Gegenden sollte man meiden - habe da was von diversen Parks gelesen: dort müssen wir definitv nicht hin und auch die Staus wollen wir meiden.

    Was wir uns bisher so angesehen haben:

    Monte Baldo, Verona bei Hin- oder Rückfahrt, Tour beim südlicher Gardasee (Salo, Sirmione, Bardolino, Lazise, ev. mit Brescia) , die Gegend nördlich von Riva bis Trento und eine Schiffs(rund)fahrt. Das sind mal so die groben bisherigen Ideen... ja, die 4 Tage werden wahrscheinlich knapp dafür ;-)

    Zwecks Quartier bin ich jetzt bei Neckermann & Co noch fündig geworden. Lieber wäre uns aber definitv ein empfohlenes kleines Quartier.

    @Rollison: Danke für den Tipp mit Pratello - wir haben dort mal angefragt, sieht sehr gut aus.

    lg, Karin

  • gastwirt
    Dabei seit: 1157414400000
    Beiträge: 10938
    gesperrt
    geschrieben 1238237983000

    Die Altstadt von Sirmione ist, glaube ich, ein Muß. Bei schönem Wetter fürs fahren Zeit einplanen, das ist Ostern rund um den See kein wirkliches Vergnügen.

    Viel Spaß und schönen Urlaub!

  • saintvalentine
    Dabei seit: 1222473600000
    Beiträge: 554
    geschrieben 1238239821000

    Karin, wenn ihr viele Ausflüge machen wollt, würde ich eher im südlichen Teil des Gardasees ein Quartier nehmen, da entlang des Sees wirklich viel Verkehr ist und die Straße schmal ist.

    Limone liegt schon weit "oben", aber ihr könnt ja mit dem Schiff mal hin.

    LG

    saintvalentine

    Laufe nicht der Vergangenheit nach, und verlier dich nicht in der Zukunft. Die Vergangenheit ist nicht mehr. Die Zukunft ist noch nicht gekommen. Das Leben ist hier und jetzt. (Buddha)
Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!