Wer tröstet mich ????? - Nie mehr Urlaub ??? - Bin zur Zeit ganz arm !!!!

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6795
    geschrieben 1201128998000

    Na einfach nichts machen. Auf jeden Fall jetzt nicht verkaufen, eher noch dazukaufen.

    Eine Marke für mich setzen und dann wieder raus damit.

    Klappt seit Jahren gut.

    Bloß nicht auf "Experten" hören, die wissen auch nicht mehr als der kleine Mann.

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1201129511000

    @erik e. sagte:

    Bloß nicht auf "Experten" hören, die wissen auch nicht mehr als der kleine Mann.

    Genau erik !

    Und auf diese vermeintlichen Experten, die sogar noch "Servicegebühr" kassieren, habe ich vielleicht viel zu oft gehört !

    Habe mir gerade mal einen Brief vergangener Woche von ihnen durchgelesen, wo`s um den Börsenverlauf 2007 und die weiteren Aussichten ging. Naja !

    Fairerweise muss ich ihnen aber zugute halten, dass unser gemeinsames Ziel tatsächlich die Verlustbeseitigung von 09/2001 und die längerfristige Ausrichtung der Anlagen als Altersvorsorge war. Gut gemeint war und ist das sicherlich.

    Aber langfristige Sicht hat eben doch Risiko !

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6795
    geschrieben 1201129680000

    @Holzmichel sagte:

    Denn nochmal - wer garantiert mir, dass in 15 Jahren, wenn ich 65 bin, mein Geld, was ich in Aktionsfonds investiert habe, gerade dann richtig hochsteht, dass ich die Anlagen verkaufen kann und es als ein schönes "Zubrot" zur Rente empfinde ??

    Erwin

    Garantieren tut das ja eh keiner. Aber sollte man nicht 5-8 Jahre vorher das Geld umschichten. Als Alternative bieten sich da alle möglichen Staatsanleihen an. Und wenns nicht grad Anleihen aus Argentinien sind dann dürfte es als "Zubrot" reichen.

    Bin selbst kein Experte, bilde mir meine eigene Meinung.

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1201130680000

    @erik e. sagte:

    Aber sollte man nicht 5-8 Jahre vorher das Geld umschichten. Als Alternative bieten sich da alle möglichen Staatsanleihen an.

    Ja erik, kann schon sein.

    Ich habe da nicht die Ahnung, was das Beste ist!

    Dafür haben wir ja unsere bzw. unseren Finazberater.

    Er verdient mit uns sein Geld, was er auch gerne haben soll.

    Nur ich glaube nicht mehr so richtig daran, dass das ehemals investierte Geld sich dann so richtig vermehrt hat !

    Die Überlegung, dass ich vielleicht besser hätte einen "**** Gold" kaufen sollen oder es gleich "unterm Kopfkissen" hätte lassen sollen, kommt immer näher !

    Frage mich, wie es eigentlich geschafft werden soll, dass auch beim Ristervertrag alles sicher bleibt, wo doch auch dort in Aktionfonds investiert wird.

    Und auch hier wären wir wieder mit von der Partie ! ;)

  • maran-08
    Dabei seit: 1179964800000
    Beiträge: 6940
    geschrieben 1201130799000

    @Holzmichel

    Ich bin eigentlich auch davon ausgegangen, dass Du noch nicht verkauft hast. Ich würde jetzt auch nicht verkaufen, wenn ich Aktien hätte. Auch wenn immer noch alles abwärts geht und es sicherlich auch noch ein paar Tage abwärts gehen wird.

    Bei "Spiel" mit den Aktien darf man nie vergessen, dass man sein Geld fremden Leuten anvertraut. Und von der Sekunde an, wo man das Geld überwiesen hat, entzieht es sich komplett dem eigenen Einflußbereich. Nichts, aber auch rein gar nichts kann man mehr beeinflussen und man ist darauf angewiesen, dass alle sehr sorgfältig mit dem ihnen anvertrauten Geld umgehen.

    Wenn man zurückblickt, sieht man, dass dies nicht immer der Fall war.

    Gruß, Hardy

  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6795
    geschrieben 1201131425000

    Beim Riestervertrag übernimmt der dt. Staat die Garantie über das eingezahlte Geld, über die Förderung und über die Kinderförderung. Darüber hinaus noch über die mindest Verzinsung von z.Z. 2,25 Prozent.

    Ist eigentlich auch bloß eine Staatsanleihe.

    Bei Riesterfonds die in Aktionfonds angelegt sind ist nur das angelegte Geld der Einzahler plus Förderung sicher. Keine Versicherung weiss doch heute wie die Aktienfonds in 30 Jahren stehen.

    Und nicht vergessen darf man auch die Provision nicht was das ganze kostet. Hr. Kaiser möchte ja auch in Urlaub fliegen.

    Ist alles nicht so leicht. Früher hatte ich ein grosses Sparschwein, da war alles sicher.

    meint Erik

    Nachtrag: Bin dann mal zu Bett

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1201132772000

    @erik e. sagte:

    Nachtrag: Bin dann mal zu Bett

    Ja, da mache ich jetzt gerne mit !

    Nur noch ein kleines "Gute-Nacht-Beruhigungs-Bierchen" aus dem Kühlschrank geholt und dann war`s das !

    Und ja - trotz meiner "Börsenverstimmung" kann ich noch gut schlafen ! ;)

    Gute Nacht und noch viel Spass !

    Erwin

  • Dylan
    Dabei seit: 1184630400000
    Beiträge: 7605
    geschrieben 1201133249000

    @Holzmichel sagte:

    Und ja - trotz meiner "Börsenverstimmung" kann ich noch gut schlafen ! ;)

    Komm' in meine Arme

    und solange ich Dich halte,

    bist Du sicher.

    Das verspreche ich Dir.

    (Marius Mueller-Westernhagen)

    Dies ist mein persönlicher Eindruck oder meine persönliche Meinung oder meine persönliche Erfahrung und muss nicht mit den Eindrücken oder den Meinungen oder den Erfahrungen anderer Personen übereinstimmen oder entsprechen.
  • erik e.
    Dabei seit: 1148688000000
    Beiträge: 6795
    geschrieben 1201213756000

    und am nächsten Tag sieht die Börsenwelt schon wieder recht freundlich aus

    Aber die Unsicherheiten bleiben trotzdem erstmal bestehen, bis alle Banken ihre vollständigen Zahlen auf den Tisch gelegt haben.

    ... immer erstklassig – egal, in welcher Liga ...
  • Holzmichel
    Dabei seit: 1087430400000
    Beiträge: 5677
    geschrieben 1201217504000

    @erik e. sagte:

    und am nächsten Tag sieht die Börsenwelt schon wieder recht freundlich aus

    Habe auch sowas gehört ! ;)

    Und trotzdem habe ich seit Tagen nicht mehr den aktuellen Rücknahmepreis meiner Anlagen abgerufen !

    Mal etwas OT !

    Was ist eigentlich HC ??

    GmbH, GbR oder sowas oder gar Börse ??

    Kommen ja aus der Heimat meines geliebten Jörg Kachelmann`s - da kenne ich mich nicht so gut (eigentlich garnicht - weil noch nie drinne gewesen) aus ! :laughing:

    Ende OT

Antworten
Thema gesperrt
Interner Fehler.

Ups! Scheint als wäre etwas schief gelaufen!